6.3 Liter-LS1-Drehmomentmotor
#21
Zitat:Original von till
Zitat:Original von sixvettes
Das Geheimnis muß wohl in den Köpfen liegen, oder?
Zylinderköpfe und Nockenwelle wurden so gewählt, dass auch schon unter 2000 Umdrehungen richtig Druck dahinter ist, und der Leerlauf auch manierlich ist.
Der Benzinverbrauch ist sehr ordentlich, ich habe selbst beim Einfahren 11-12 Liter verbraucht.

Till

Hi, was meinst Du mit "sehr ordentlich" ? Heißt Einfahren auf dem Prüfstand?
  Zitieren
#22
Respekt an die Herren Modifizierer und Eigner! Hallo-gruen

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#23
Hier ist die Rede von Hinterradleistung! D.h. das , was nach Abzug aller Verluste am Hinterrad ankommt. Daher fand ich die Leistung auch fast unglaublich. 450 PS am Hinterrad sind über 500 PS an der Kurbelwelle. Damit ist dieser Motor auf einer Sufe mit dem neuen 7-Liter Z06 zu sehen - und das mit weniger Hubraum!!!

Was könnt Ihr, was GM nicht kann?

Daher habe ich nach Qartermilezeiten gefragt. Eine relativ leichte C5 müßte mit diesem Motor in den 11ern liegen....
  Zitieren
#24
Zitat:Original von SAM/CH ZR-1
Interessante Zahlen. Respekt

Wie hoch war die Schleppleistung? Wieviel Hub und Grad Oeffnungswinkel hat die Nockenwelle?
Sind auch grössere E/A Ventile eingebaut?
Wie hängt der Motor am Gas?

Sam


Bezüglich der Schleppleistung: Till schrieb ja schon das Dynojet Prüfstände nur Radleistung messen. Es wird keine Schleppleistung ermittelt.

Würde mich mal interessieren was das Teil auf einem MAHA oder SUN Prüfstand nach DIN bringt. Nur dann kann man sich drüber unterhalten ob es in der gleichen Liga wie die 06er Z06 liegt . . .

Zitat:Was könnt Ihr, was GM nicht kann?

KEINEN TÜV ! bekommen huahua

Grüße

Jochen
  Zitieren
#25
Feintuning ohne Rücksicht auf Kosten wie in einer Großserie.
Ich denke mal, der General könnte, wenn er jeden Motor einzeln zusammenbaut und optimiert uach noch was rausholen. Scheitert aber wohl an den Kostenrechnern.
Das ist dann der Markt für Tuner. Die können sich das Optimum zusammenbauen ohne auf jeden Cent (wörtlich zu nehmen) zu achten.
Beim Hersteller machen sich ein paar Cent pro Auto am Ende des Jahres schon bemerkbar.
Frank
  Zitieren
#26
Zitat:Original von man-in-white
Feintuning ohne Rücksicht auf Kosten wie in einer Großserie.
Ich denke mal, der General könnte, wenn er jeden Motor einzeln zusammenbaut und optimiert uach noch was rausholen. Scheitert aber wohl an den Kostenrechnern.
Das ist dann der Markt für Tuner. Die können sich das Optimum zusammenbauen ohne auf jeden Cent (wörtlich zu nehmen) zu achten.
Beim Hersteller machen sich ein paar Cent pro Auto am Ende des Jahres schon bemerkbar.
Frank

Und der Hersteller muss Fahrzeuge kontruieren die die strikten California Abgas Bestimmungen einhalten um die Strafsteuer für Benzinschlucker zu vermeiden. Denke Tills Monster würde da nicht ganz durchkommen Feixen
  Zitieren
#27
Zitat:Was könnt Ihr, was GM nicht kann?

Hallo,
ich würde mal sagen darum geht es gar nicht. Ein Hersteller ist nicht immer an reiner Spitzenleistung interessiert. Was selbst mit einem 5,7er geht, sieht man in der NASCAR Serie. Bei der Großserie muss es ein Mix aus mehreren Faktoren sein. Günstige Produktionskosten, niedriger Verbrauch (Z06 - kein Gas Guzzler Tax), hoher Spassfaktor usw. Ein perfektes Gesamtpaket ist ein viel erstrebenswerteres Ziel für den Hersteller.

Gruß, Al
  Zitieren
#28
Ich fange mal vorne an, die Fragen zu beantworten. Feixen

Zitat:Original von Erwin
@ Till

Ah ja - danke, hab's mir schon gedacht. Welche Schaltstufe ist dann am zweckmäßigsten ?

Grüße, Erwin
Dritter Gang ist 1:1 übersetzt, und üblicherweise wird mit 1:1 Übersetzung gemessen. So auch in diesem Fall.

Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#29
Zitat:Original von sixvettes
PPPS: Habt Ihr mal ne Viertelmeile damit gefahren?
Nein, aber ich hoffe das klappt dieses Jahr noch.

Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#30
Zitat:Original von SAM/CH ZR-1
Interessante Zahlen. Respekt
Danke.
Zitat:Wie hoch war die Schleppleistung?
Unbekannt. Zwischen 70 PS, das wäre eine Schleppleistung die mit serienmäßigen Automatik C5en gemessen wurde, und rund 100PS, wenn man die öfters verwendeten Prozentregeln anwendet. Der Dynojet misst die Schleppleistung nicht vernünftig, und letztendlich zählt was am Boden ankommt.
Zitat:Wieviel Hub und Grad Oeffnungswinkel hat die Nockenwelle?
Details sind geheim. Aber die Öffnungszeiten sind kurz.
Zitat:Sind auch grössere E/A Ventile eingebaut?
Die AFR205 Köpfe haben größere Ventile (2.02 und 1.6).
Zitat:Wie hängt der Motor am Gas?
Schon im Drehzahlkeller ganz hart.

Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Leistungsmessung: 6,3l LS1 Till 10 9.249 14.01.2007, 11:30
Letzter Beitrag: KnightRainer
  LS1 Weiand Aluminium Ansaugbrücke Till 1 6.416 16.08.2005, 10:25
Letzter Beitrag: Till
  AFR LS1 Zylinderköpfe Till 16 14.373 05.08.2005, 11:16
Letzter Beitrag: SAM/CH ZR-1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com