Lange Fächerkrümmer, beschichtet
#21
ist nicht V2A zwar Edelstahl aber erst V4A rostfrei bzw. säurebeständig?

V4A kann aber für Auspuffkrümmer nicht verwendet werden weil zu spröde?

Fragen über Fragen, wo sind die Metallallergiker oder wie das heisst?
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#22
Zitat:Original von JR
womit sind die Krümmer denn beschichtet?
Kann ich leider nicht wirklich beantworten. Die Teile werden gereinigt, dann wird die Beschichtung aufgesprüht, und dann wird alles im Ofen gebacken. Die Beschichtung ist wohl keramisch mit metallischen Bestandteilen.
Bei den Krümmern selbst wurde erst die Innenseite mit einer Beschichtung versehen, die für Temperaturen bis über 1000 Grad ausgelegt ist. Dann wurde die chromartige Beschichtung außen aufgebracht, die bei allen anderen Teilen innen und außen ist.
Als letztes wurden die Teile poliert. Bei den Kats ging das nicht in der Maschiene, deshalb müssen die noch von Hand poliert werden (und wurden deshalb im Bild durch gerade Rohre ersetzt).

Die Details dieser Beschichtung sind wohl geheim. Vielleicht kann uns Eike etwas zu solchen Beschichtungen allgemein sagen?

Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#23
kann euch nur sagen bei richtiger Behandlung sehr lange haltbar. Bei meiner jetzt über 26.000km und sieht noch immer aus wie neu, das hochglänzende wird durch die Temperatur nur etwas gräulicher matter mit der Zeit. Verwende schon seit Jahren nur mehr diese Krümmer (auch wenn der Till zuerst dagegen war Feixen Feixen sich vor Lachen auf dem Boden wälzen sich vor Lachen auf dem Boden wälzen)

Der grösste Vorteil ist bei Innen und Aussenbeschichtung das der krümmer wesentlich weniger Wärme aufnimmt und daher auch viel schneller abkühlt, nach längstens 20 Minuten handwarm, beim normalen dauerd das sicher 3 mal so lang

Hielt sogar an meinem Turbokrümmer sehr lange und der glühte ja immer hellrot -teuflisch gut das Zeug.
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#24
Zitat:ist nicht V2A zwar Edelstahl aber erst V4A rostfrei bzw. säurebeständig?
Der Unterschied zwischen V2A und V4A ist der Molybdängehalt von 2 bis 2,5% im V4A was den Stahl seewasserbeständig macht.

Mehr Infos unter: http://www.metallograf.de/start.htm

btw: Edelstahl (nach DIN EN 10020) ist eine Bezeichnung für Stähle, die mit besonderen Reinheitsgraden gefertigt wurden und deren Herstellung besonders sorgfältig erfolgt.
Zu ihnen zählen z.B. hochreine Stähle, bei denen durch einen besonderen Herstellungsprozess Bestandteile wie Aluminium und Silizium aus der Schmelze ausgeschieden werden, oder zum Beispiel ebenso hochlegierte Werkzeugstähle, die für eine spätere Wärmebehandlung vorgesehen sind.





Zitat:Spricht im Grunde nichts dagegen.
Wenn's bezahlbar bleibt melde ich hiermit großes Interesse an.
  Zitieren
#25
@ Eike:
Danke für die Erklährung.
Als ich noch Süsswasser-Aquaristik unterhielt, setzte mein V2A-Kühlsystem Flugrost an.
Erst durch Austausch auf ein V4A-System war ruhe.

Grüsse vom OSC-Canibalisten STRUPPI
  Zitieren
#26
Äh, Till ... wie hoch ist denn die Wärmeleitfähigkeit von dem ganzen Stahl-Keramik-Verbund ?
  Zitieren
#27
OFFTOPIC AN

Frage,ist nicht auch V4A der Edelstahl, der als einziger für Dinge benutzt werden darf die mit Lebensmittel in berührung kommen?

Fragende Grüße

Olly

OFFTOPIC AUS
[Bild: olly_sig.gif]
  Zitieren
#28
Hallo Till,

die frage nach dem preis wurde schon mal gestellt Yeeah!

aber leider nicht beantwortet Kopfschütteln

kannst du in etwa einschätzen, was es für die C5 kosten würde? huldigen

schätze, das interesse in unserer fraktion wäre sehr gross,

wenn der preis angemessen ist Dafür

gruss günni Hallo
[Bild: Berge.jpg]
  Zitieren
#29
Zitat:Frage,ist nicht auch V4A der Edelstahl, der als einziger für Dinge benutzt werden darf die mit Lebensmittel in berührung kommen?
In der Industrie kann das schon sein - muß ich nachlesen.
Messer, Gabeln, Löffel usw. sind meistens aus V2A oder wie bei uns in der FH sogar nur aus ferritischem Cr-Ni Stahl damit's magnetisch ist und automatisch von den Tellern getrennt werden kann.
  Zitieren
#30
Zitat:Original von redvetC5
Hallo Till,

die frage nach dem preis wurde schon mal gestellt Yeeah!

aber leider nicht beantwortet Kopfschütteln
Diese Fächerkrümmer kosten 2400 Euro unbeschichtet, inklusive Kats, X-Pipe und Mehrwertsteuer. Beschichtet kostet das Ganze 2900 Euro.

Jetzt sind erst mal alle verkauft. Auf Anfrage kann ich natürlich nachbestellen.

Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Big Grin Preisaktion Lange Fächerkrümmer Till 72 109.959 18.10.2012, 19:18
Letzter Beitrag: nero_110
  Preisliste Kooks-Fächerkrümmer Till 5 23.231 14.11.2008, 22:45
Letzter Beitrag: Rock-n-Rolla
  B&B Fächerkrümmer - gebraucht Till 2 7.213 16.08.2005, 17:47
Letzter Beitrag: Till
Music Lange Fächerkrümmer Till 16 12.767 14.08.2005, 11:20
Letzter Beitrag: Till

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com