Ist der Preis OK ?
#1
Hallo
Normalerweise treibe ich mich im C3 board rum, brauche aber eure Sachkundnis.
Ich habe ein Auge auf eine 1965er Vette Kabriolet rot/rot geworfen.
Sie hat einen 396 CI Motor, nicht original. Die Haube trägt den 396 Schriftzug, die Hinterachse hat ein Swaybar, der Tacho ist bei 6500 Umdrehungen im roten Bereich.
Der Lack ist OK, jedoch nicht top, eine grössere Lackabhebeung an der Haube.
Das Interior ist OK, hat einen kleinen Alterungsriss an der Fahrerseite über den Uhren.
Die Sitze sind OK.
Das gesamte Fahrwerk ist überholt, neue Stossdämpfer, neue Gummis, neue Bremsen usw.
Das Softtop ( weiss ) ist OK, jedoch nicht neu.
Keine original Papiere, wie Tanksticker oder sonstige.
Gute Sache, der Wagen ist schon in Luxembourg angemelded,also keinerlei Probleme.
Es werden 30.000 Euro verlangt. Anscheinend wurde diese Summe schon vor 11 Jahren gezahlt ( er kommt aus Deutschland ) und etwa 15.000 Euro wurden zusätzlich reingesteckt.
Nun, ich habe schon eine 1968er big block Vette und bin eigentlich nicht richtig bereit für eine Zweite, jedoch der Preis reizt.
Was glaubt ihr ?
Vielen Dank und Grüsse aus Luxembourg.
[Bild: 65_front_high.jpg] [Bild: 65_hood.jpg]
[Bild: 65_interior_gauges.jpg]
[Bild: 65_left.jpg]
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#2
Hi,

den Fotos nach zu urteilen und Deiner Beschreibung finde ich den Preis OK (ist nicht billig), wenn Rahmen und vor allem Motor in Ordnung sind (hast Du eine Chance, probe zu fahren und mal auf den Öldruck zu achten?).
In USA sind die C2 inzwischen richtig teuer, je nach Originalität, aber Du wirst zumindest in Deutschland kaum eine C2 finden, die in gutem bis abzeptablem Zustand weniger kostet.

Meine Frau hat selbst eine 65er 350/350 in gutem Zustand und wir haben uns auch immer mal nach einer C2 Big Block Coupe umgesehen, und da zeigt die Erfahrung des es kaum noch gute C2 gibt.

Von meinem Gefühl würde ich sagen: Probefahren und wenns dann passt, kaufen. Der Wert dürfte sowieso beständig bleiben.

cheers

Stefan
They didn't build Corvettes after '67
  Zitieren
#3
Hallo Wesch!
Habe `mal die Vette-Set Software ( habe ich von der NCM-Seite glaube ich ) bemüht. Von wann immer die ist und was immer D bedeutet beim Preis. Bei einem anderen Jahrgang hiess esnämlich DM. Siehe Bild :

Gruss, Gerd

PS/kw: sind die Options richtig?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Hallo-gruen , .......  vette Grüße, Gerd

                 °°  °°  

  Zitieren
#4
Eine '65er mit der 396er Maschine (L78) ist ziemlich selten. Es war das erste Jahr des Big Block (eigentlich sogar nur ein halbes) und das einzige mit der 396/425 Maschine. Insgesamt wurden nur 2.157 Vetten so ausgeliefert.

Zwar ist, wie Du sagst, die Originalmaschine nicht mehr drin, aber wohl trotzdem ein 396er Motor. Schau doch mal auf die Motornummer nach dem Buchstabencode, dann kann man feststellen, ob es auch eine Corvette-Maschine ist. Es müsste demnach "IF" in der Motornummer zu finden sein.

Wenn der Code stimmt, wird die Sache schon sehr interessant!!! Die falschen Felgen kann man tauschen und ansonsten sehen die Bilder gar nicht so schlecht aus. Allerdings läßt der Schalthebel befürchten, daß auch das Getriebe nicht mehr original ist (Hurst?).

Gute C3-Coupes oder Convertibles gibt es schon noch, aber die haben eben ihren Preis. Das echte "Schnäppchen" ist im C2-Bereich jedenfalls deutlich seltener, als in der C3-Ära, was natürlich auch an der wesentlich kürzeren Bauzeit (5 Jahre C2 ./. 14 Jahre C3) liegt.

Fazit: Erst mal alle möglichen Detailangaben sammeln, Nummern abschreiben (VIN, Block, Vergaser, Motor, etc.) und noch mehr Detailfotos (Fahrwerk. Motorraum). Erst dann kann man einigermaßen verläßlich eine Angabe zum Marktwert machen.

Gruß
Tripower
[Bild: osc13.gif]
* * Freunde sind wie Sterne: Du kannst sie nicht immer sehen, aber Du weißt, sie sind immer da! * *

[Bild: YellowJacketsSign.jpg]
  Zitieren
#5
Hallo Porter
Nun, ich glaube für 26.000 DM wird man wohl kaum eine C2 ergattern.
Ja, die Options sind OK, ausser dem manuellen 4 Gang Getriebe. ( keine automatik )

Hallo Tripower.
Es ist immer das Gleiche mit der Originalität. Alles sieht gut aus für eine big block, aber dann
behauptet ein Ammi, dass 65er big block Hauben die hold open Rod auf der linken Seite haben sollten. Nur small blocks hätten dies Stay auf der rechten Seite. Hilfe!!
Dieser Wagen allerdings hat die Rod auf der rechten Seite, so was nun ?

Der Motor is nicht original, ein Aftermarket GM block, nur 2 Bolt main, Edelbrock Köpfe und Vergaser, sehr milde hydrailische Nockenwelle ( sollte solid lifter sein ).
Der Motor wurde vom jetzigen Besitzer gedrosselt, um ihn fahrbar zu machen. Er ist ein gemütlicher Rentner. Den Wagen verkauft er, weil er sich einen Jugentraum erfüllt hat, eine
DePanthera mit Ford V8 small block.
Nun ja, auch ein schöner Wagen, aber diese Vette dafür zu opfern ??

Ich kann mich irgenwie nicht so richtig durchringen, meine letzten Ersparnisse zu opfern.
Vielleicht wenn der Preis noch etwas heisser wird, sagen wir 25.000 Euro ( nicht DM ) OK!

Nun, vielen Dank.
Ach ja, falls jemand Interesse hat, ich werde ihn gerne weiterleiten, obschon ich diesen Wagen gerne in Luxembourg bleiben sehen würde.

Grüsse.
[Bild: 65_engine.jpg]
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#6
Macht keinen schlechten Eindruck.

Wenn originool 396er, sogar mit Tauschmotor Preis ok.

Kannst Du Bilder vom Unterboden posten ? Fahrzeug liegt hinten etwas tief.

Hurst Shifter kann man ersetzen. Es gibt einen Fake- Original für kleines Geld, der auf die Shifteraufnahme geschraubt wird. Als Trade-off ist das ok für einen Driver.

Den Edelbrock-Kram würde ich rauswerfen. Gar fürchterlich....
Läuft der Drehzahlmesser ? Übrigens, den HEI Verteiler kann man wohl nur schwer unter einem Ignition Shielding verstecken.....

Sind alle Body-Panels originool ? Oder hatte das Fahrzeug mal einen Schaden ? Die Lampe links sitzt nicht optimal (in Fahrtrichtung) .

Wie sitzt das Verdeck ? Qualtität der Gummis (die sind bekanntermaßen sauteuer...)

Geht der Scheibenwischer - drehen die Scheinwerfermotoren ....auch alles teuer.

Felgen kann man auch gegen Knock offs ersetzten.

Bilder von Unterboden wären schon wichtig....
  Zitieren
#7
@Wesch.....

Status ???? Engel
  Zitieren
#8
Hallo Mikey,

Tja, Status ??
Hab die Sache von meiner Seite aus fallen lassen.
Zu viele Probleme, wie Geldanschaffung, Platz, meine bessere Hälfte mag das rote Innere nicht ( Zuhältermässig, meint sie ?? ), dann der inkorrekte Motor usw.
Allerdings, falls du Interesse am Wagen hast, kann ich mich wieder für dich dort einklinken.
Sag Bescheid.
Tschüss. Günther Yeeah!
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#9
Ich hab´ja eine C2.....

...und bin auch soweit glücklich damit....
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kühlflüssigkeit - was ist zu beachten? Wohltaeter 6 1.601 12.05.2022, 13:28
Letzter Beitrag: cowboy1960
  Ölstopfen 4-Gang Getriebe ist fest facelvega 7 2.478 11.05.2021, 13:49
Letzter Beitrag: DerMaschinist
  Welcher Motor ist verbaut? hato2 8 3.932 14.02.2021, 18:27
Letzter Beitrag: silverZ28
  welcher Motor ist eingebaut facelvega 17 20.694 08.05.2020, 17:00
Letzter Beitrag: facelvega
  Wie aufwendig ist es die Tankuhr auszutauschen? fliesner 8 5.622 13.10.2018, 09:52
Letzter Beitrag: fliesner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com