Holleyvergaser 4150
#11
Hallo Thomas,

danke für die ausführlichen Antworten!

Die Frage, was ein L-82 Motor in einer C2 zu suchen hat, ist wohl berechtigt, aber bei meiner Frage hat es sich um meine Vette bezogen, und ich fahre eine ´74er C3 mit 4-Gang Schaltgetriebe.

Mein Vergaser ist ein simpler 4150 Square Bore 600er mit unterdruckgesteuerter 2. Stufe.
Ausserdem habe ich noch eine Edelbrock Performer Spinne. NOCH!!!

Ich werde aber demnächst wieder eine originale Ansaugspinne mit einem Holley 4165-2 Spread Bore 650er Doublepumper verbauen. Diese Kombination soll "angeblich" recht gut zum L-82 mit Schaltgetriebe passen...?!?

Kann man den Spritverbrauch denn dann nicht auch dadurch senken, daß man die Düsen der Beschleunigerpumpen bzw. die Hauptdüsen einfach um 1 oder 2 Schritte verkleinert?

Freue mich schon auf Antwort...!

Gruß,
Flo
[Bild: ycm.gif]

"Esst Kot, millionen Fliegen können nicht irren...!"

"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"
  Zitieren
#12
Die Düsen der Beschleunigerpumpen lassen sich nicht verändern - nur die Nocke, die die Einspritzmenge reduziert läßt sich austauschen. Jedoch bringt das relativ wenig für den Verbrauch.

Am meisten bringt der Austausch der Düsen der ersten Stufe. Man sollte aber langsam abstufen... wenn das Gemisch zu mager ist, tendiert der Motor zum Klingeln... das ist dann auch nicht gut.

Übrigens dürfte Dein Holley ein 4160 sein... oder hat er zwischen Hauptgehäuse und Schimmerkammer der 2. Stufe genauso eine ca. 20mm dicke Platte (metering plate... das sitzen die Düsen drin), wie vorne die erste Stufe? Such doch mal die Listen-Nummer.

Wenn Du richtig guten Verbrauch willst: Rochester Quadrajet (Edelbrock-Nr. 1902/1901). Erste Sahne - sowohl vom Ansprechverhalten und erst Recht vom Verbrauch. Ich brauche mit meiner Vette 14 Liter/100 km auf der AB und max. 17 auf der Landstraße - und das mit einer 3,55er Hinterachse.

Gruß,
Thomas
  Zitieren
#13
Hi Thomas,

klar, ich meinte ja auch die Nocken. Die Beschleunigerpumpe ist ja eine 30cc. Es gibt da dann glaub ich nur noch die 50cc, aber die ist ja echt übel-groß.

Mein Holley ist denk ich mal schon ein 4150. Ich hab jetzt leider die Listennummer nicht im Kopf, und ich komm frühestens am WE dazu, nachzusehen, aber er hat schon die von Dir beschriebene "Metering Plate". Somit tipp ich ja schon auf 4150.

Also danke für den Tip vom Edelbrock-Vergaser. Ich werds aber trotzdem mal mit dem Holley Spread-Bore probieren. Der passt auf die originale Spinne, und ist denk ich mal dem Edelbrock garnicht mal sooo unähnlich. Und ein double-pumper mit Schaltgetriebe und 3,55er Differenzial heisst ja nunmal FUN. Da kommt der Spritverbrauch dann eher zweitrangig...! huahua

Probieren geht über studieren...!

Also danke für die Tips!!! OK!

Gruß,
Flo
[Bild: ycm.gif]

"Esst Kot, millionen Fliegen können nicht irren...!"

"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"
  Zitieren
#14
Hallo Thomas. Zwischenzeitlich sind meine Ersatzteile für den Vergaser eingetroffen. Mein neues Verdeck ist ebenfalls montiert. Sieht echt gut aus. Trotzdem habe ich mir wieder ein neues Problem geschaffen. Ich habe mir einen neuen Holleyvergaser beschafft. Als ich ihn mit meinem alten Vergaser verglichen habe, fiel mir auf, daß die beiden Schwimmerkammern größer sind und zu jeder Schwimmerkammer eine Spritzuleitung führt. Mein Originalvergaser hat nur eine Zuleitung. Kannst du mir sagen, was das für ein Teil ist. Die List Nr. ist 4776-4. Darunter steht 0073. Das Teil ist neu und Originalverpackt. Der Vergaser hat einen mechanischen Choke. Dies war der Hauptgrund zum Kauf. Auf dem Karton steht noch Holley 600.
  Zitieren
#15
Bei dem 4776-4 handelt es sich (hättest Du in der Liste, die ich oben gepostet habe auch selbst rausfinden können) um ein Modell 4150 mit 600 cfm double-pumper und dual feed - d.h. Du benötigst je eine Spritleitung zu jeder Schwimmerkammer - es gibt dazu von Holley (oder auch anderen Firmen) eine spezielle Zuleitung. Dein alter Vergaser war ein 4160 - bei dem werden die Schwimmerkammern mit einem ca. 20cm langen Röhrchen Verbunden und man benötigt nur einen Benzinanschluß.

Der Double-Pumper eignet sich in erster Linie für Fahrzeuge mit Schaltgetriebe (aufgrund seines direkteren Ansprechverhaltens, da beide Stufen mechanisch und nicht wie beim 4160 die 2. Stufe mittels einer Vakuum-Dose angesteuert werden). Bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe ist der (ohnehin recht hohe) Verbrauch noch höher. Damit der Vergaser einen akzeptablen Verbrauch bekommt, muß man ihn ziemlich gut einstellen.... Düsen der 1. und 2. Stufe, Nocken der beiden Beschleunigerpumpen und Power-Valve der ersten Stufe (verschiedene erhältlich).

Wenn Du sonst noch Fragen hast, ruf mich am Besten mal an.... ich schreibe mir sonst die Finger wund: 06127-993074

Gruß,
Thomas
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Holley Model 4150 Renew Kit stefan1964 18 8.230 09.05.2013, 17:37
Letzter Beitrag: stefan1964

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com