Ausnahmegenehmigung C6 Scheinwerfer !!!???
#21
lichttechnischen Institut in KA geprüft und ein Gutachten erstellt. Engel-3
Sobald einer der das auto dem Tüv vorführt DIESES Gutachten Hat,( in diesem Fall Lichttechnisches Institut Berlin) trägt der SV dieses mit der Scheinwerfer und Gutachtennummer ein.Zumindest ist es bei uns so.Aber jeder Tüvprüfer ist leider nun mal anders. Hallo-gruen
  Zitieren
#22
Sind denn die Scheinwerfer an sich unterschiedlich?
Oder geht es eigentlich nur um die Reinigungsanlage?

Baut GM etwa 2 verschieden Xenon SW?
Frank
  Zitieren
#23
Ja,
es gibt
US
Japan
England
und Euro Scheinwerfer und dann noch in den jeweiligen Wagenfarben
Jetzt kann man sich vorstellen wieviele Teilenummern es gibt alleine für die Scheinwerfer
Mail an Corvetteproject klicke hier

Corvetteproject

Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#24
Zitat:Original von Molle
Ja,
es gibt
US
Japan
England
und Euro Scheinwerfer und dann noch in den jeweiligen Wagenfarben
Jetzt kann man sich vorstellen wieviele Teilenummern es gibt alleine für die Scheinwerfer

US, EU und England verstehe ich.
Aber warum haben die Japaner auch noch eigene?
Ist doch auch "nur" Linksverkehr wie in England, oder?

Weißt Du warum, Werner?

Gruß

Olly
[Bild: olly_sig.gif]
  Zitieren
#25
Sind wie England,aber ohne E-Prüfzeichen und dieser Metallblende im Reflektor.
Mail an Corvetteproject klicke hier

Corvetteproject

Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#26
Zitat:Original von vsteinh

Ich habe das in Hannover bei einer Firma machen lassen.



Popcorn Popcorn Popcorn


Ja bei S&S hättest du auch 1000w Baustrahler eingetragen gekriegt, nutzt dir nur nicht viel. Richter





Prost!
Christian
TeufelfeuerLOUD PIPES SAVE LIVES Teufelfeuer
  Zitieren
#27
Auch wenn es nicht zur Lösung beiträgt, aber ich kann einfach nicht verstehen, warum sich einer ein 2 Jahre altes US-Fahrzeug leistet und dann nicht mehr die Flocken aufbringen will/kann um die Fuhre regulär auf die deutsche Straße zu bringen.
Klar sind die Scheinwerfer sehr teuer, aber solche Kosten muss ich bei einem Importfahrzeug einrechnen, wenn mir dazu das Geld fehlt sollte ich ein "älteres" Fahrzeug kaufen, um das Geld für eine Umrüstung übrig zu haben!

Gruß Thomas
"Oa Paradies is imma dann, wenn oana da is, dea wo aufpasst, dass koa Depp nei kimmd."
- Brandner Kaspar
  Zitieren
#28
Original von Goofy
Auch wenn es nicht zur Lösung beiträgt, aber ich kann einfach nicht verstehen, warum sich einer ein 2 Jahre altes US-Fahrzeug leistet und dann nicht mehr die Flocken aufbringen will/kann um die Fuhre regulär auf die deutsche Straße zu bringen.
Klar sind die Scheinwerfer sehr teuer, aber solche Kosten muss ich bei einem Importfahrzeug einrechnen, wenn mir dazu das Geld fehlt sollte ich ein "älteres" Fahrzeug kaufen, um das Geld für eine Umrüstung übrig zu haben!

Gruß Thomas[/quote]

Dafür Dafür Engel-3
Eine Umrüstungsfirma wird das Gutachtenf ür Scheinwerfer etc,auch für EMV (elektromagnetische Verträglichkeit )sowie Abgas haben ,aber umsonst arbeitet auch der Schornsteinfeger nicht.
Wenn Du KEINE gelben Blinker hinten hast,kommt dieses auch noch dazu. Jetzt musst Du Dir ausrechnen was billiger ist,zum einen alles kaufen und selber machen oder zum Fachmann zu gehen.Engel-3
  Zitieren
#29
Zitat:Original von Goofy
Auch wenn es nicht zur Lösung beiträgt, aber ich kann einfach nicht verstehen, warum sich einer ein 2 Jahre altes US-Fahrzeug leistet und dann nicht mehr die Flocken aufbringen will/kann um die Fuhre regulär auf die deutsche Straße zu bringen.
Klar sind die Scheinwerfer sehr teuer, aber solche Kosten muss ich bei einem Importfahrzeug einrechnen, wenn mir dazu das Geld fehlt sollte ich ein "älteres" Fahrzeug kaufen, um das Geld für eine Umrüstung übrig zu haben!

Gruß Thomas

Ich denke nicht das es da ums fehlende Geld geht. Es gibt Leute die kaufen sich den Wagen drüben in USA, lassen ihn durch eine Firma nach Deutschland bringen inkl. Umrüstung/Ausnamegenehigungen und HU/AU, kümmern sich aber nicht wirklich darum was jetzt gemacht wurde. Dem Vorbesitzer meines Escalade war es sicher egal wie der Wagen in D an eine Straßenzulassung kam, ob jetzt durch Umbau oder durch Ausnamegenehmigung. Wichtig war für ihn nur das es legal und zulässig war. Und das war es auch! Mit Sicherheit spielte bei diesem Herrn Geld keine Rolle!

Es gibt bei einer solchen Zulassung immer verschiedenen Vorgehensweisen. Einige rüsten auf EU um, andere erwirken eine Ausnahmegenehmigung bei der zuständigen Regierungsbehörde. Bei einigen ist z.B. eine Abschleppvorichtung vorne ein muss (was laut STVZO auch vorgeschrieben ist!), andere Prüfer/Umrüster scheinen da nicht so darauf zu achten...evtl. kann Werner ja dazu was sagen?!
Einige rüsten auf EU Scheinwerfer vorne um, andere haben ein Gutachten in der Schublade und arbeiten eng mit der Regierungsbehörde zusammen und bekommen die Scheinwerfer eingetragen. Beides legal, sofern es kein gemauscheltes Gefälligkeitsgutachten ist sondern auf einem lichtechnisches Gutachten der zuständigen Behörde basiert!

Alles "reguläre Wege" um den Wagen auf deutschen Straßen legal fahren zu dürfen. Je nachdem wer die Umrüstung/Abnahme durchführt wird ein etwas anderer weg begangen.
Die US C6 Leuchten sind nicht schlechter als die EU Leuchten (im Gegensatz zu den US C5 Leuchten, die wirklich grotig sind/waren - da ist die Umrüstung ein muss). Man kann also auch sehr gut mit den US Leuchten in Deutschland sicher und legal unterwegs sein.

Man sollte auch nicht vergessen das es einige weitere Ausnamegenehmigungen gibt die im Zusammenhang mit der Zulassung erwirkt werden müssen. Z.B. lichttechn. Einrichtung, Sicherheitsgurte (EWG nicht nachgewiesen), Verglasung, usw usw. Auch hier wird ja nicht "umgebaut" sondern "eingetragen"...

Viele Grüße,

Jochen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neue Scheinwerfer für die Vette :) Mcpd-125 11 2.233 15.11.2023, 21:49
Letzter Beitrag: Mcpd-125
  C6 After Market Full - LED Scheinwerfer maseratimerlin 46 26.347 03.10.2023, 09:14
Letzter Beitrag: KlausZ06
  Coplus OEM-Style LED-Scheinwerfer in schwarz VettTony 15 1.597 18.09.2023, 18:59
Letzter Beitrag: VettTony
  Scheinwerfer steht heraus Petra1911 12 6.369 09.07.2023, 08:18
Letzter Beitrag: Z06FAN
  Scheinwerfer Eintragung (nicht OEM) maudyz28 9 1.949 09.05.2023, 14:24
Letzter Beitrag: maudyz28

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de