Sidepipes
#21
Danke,

aber wie genau berechnet sich jetzt, was tatsächlich damals offiziell als Option zur Verfügung stand? - Gab es die ´74er auch später (bis 84) noch mit Sidepipes zum Umrüsten, oder gab es die Sidepipes definitiv nur für die ´69er??? Eintragung ist doch glaub ich nur zulässig, wenn es diese Option auch 10 Jahre nach Baujahr offiziell gab...

Versteht ihr meine Frage? Ich grad irgendwie selber nicht...! besoffen Das ist alles grad viel zu verwirrend für mein kleines Hirn... Heulen

Dekra? - Ist ein guter Tip! (funktioniert sowas auch in Oberbayern? Die sind hier nämlich alle etwas eigen... Kopfschütteln )

Eingetragene Erstzulassung ist bei mir der 01.01.1974
H-Zulassung demnach also so ca. in 2 Jahren. Wenn ich bis dahin gewisse Änderungen bzgl. Heckleuchten, Reifen, Luftfilter durchgeführt habe.

Apropos Luftfilter:

Gibt es eine Möglichkeit für meine ´74er eine Eintragung über einen offenen Luftfilter für die H-Zulassung zu bekommen??? (hoffentlich huldigen hoffentlich huldigen hoffentlich huldigen ) Hab gehört, daß es da richtig Probleme geben kann...!

Gruß Flo
[Bild: ycm.gif]

"Esst Kot, millionen Fliegen können nicht irren...!"

"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"
  Zitieren
#22
Als "RPO" (=Regular Production Option) gab es die Sidepipes bei der C3-Corvette nur 1969. Sie sahen so aus:

[Bild: 69-53a.jpg]

Tatsächlich wurden jedoch auch später noch zahlreiche Baujahre von ihren Besitzern mit Sidepipes nachgerüstet, die es ja als Zubehör - sei es original von GM oder von einem Zubehörlieferanten (z.B. der Firma "Kustom") - zu kaufen gab.

Bei der H-Zulassung hast Du die Aufgabe, den Prüfer davon zu überzeugen, daß Deine Vette mit den Sidepipes dem historischen Erscheinungsbild ihres Jahrgangs entspricht. Nicht mehr und nicht weniger ...

Hilfreich können hier zeitgenössische Fotos oder Zubehörkataloge sein. Manchmal reicht es, wenn Du dem Prüfer in einem Buch (z.B. Corvette Blackbook) zeigst, daß es (zumindest 1969) die Sidepipes als Option gab. Mit etwas Glück merkt er nicht, daß das nur für dieses Jahr und einen ganz bestimmten Typ Sidepipes galt.


Bezüglich Deinem Luftfilter ist es genau so: Grundsätzlich Werksauslieferungszustand, oder ein damals gebräuchlicher Umbau. Aber: Warum willst Du die Originalität verändern? Macht sich jedenfalls hinsichtlich des Wertes negativ bemerkbar Richter

Viel Glück
Tripower
[Bild: osc13.gif]
* * Freunde sind wie Sterne: Du kannst sie nicht immer sehen, aber Du weißt, sie sind immer da! * *

[Bild: YellowJacketsSign.jpg]
  Zitieren
#23
Hallo Tripower,

danke erstmal für die Auskunft (und das schöne Bild! Ist das Deine??? huldigen )

bezüglich der Originalität hast Du natürlich recht. Eine Vette zu fahren, die in genau dem Zustand ist, in dem sie vor 30 Jahren verkauft wurde, ist natürlich wirklich toll.

Und das ist zum einen auch ein Punkt, warum ich mir mit roten Kennzeichen noch keine Sidepipes drauf hab, obwohl es gut möglich wäre.

Nur mit dem Luftfilter,... nun ja. Wie soll ich sagen,... Ein offener Luftfilter klingt halt dann doch irgendwie besser, als ein geschlossener. Um die Leistungssteigerung gehts mir ehrlichgesagt garnicht.
Aber wurden die ´74er (oder irgendwelche anderen Baujahre) nie mit offenem Luftfilter verkauft? Es gibt auf jeden Fall Bilder von damals. Waren das alles modifizierte Umbauten?
Und wäre es möglich, sich den offenen Luftfilter eintragen zu lassen?
Fährst Du mit dem original geschlossenen???

Schöne Grüße,

Flo
[Bild: ycm.gif]

"Esst Kot, millionen Fliegen können nicht irren...!"

"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"
  Zitieren
#24
Hallo Titan,

welch frevlerische Frage. Großes Grinsen

Du hast wahrscheinlich noch keine Gelegenheit gehabt, Tripowers originale "Gemischaufbereitungsfabrik" zu sehen. Ein nicht originaler Luftfilter wäre hier genau so schlimm wie ein Heckspoiler auf einer C1.

Gruß Uli

PS:Tripower zeig doch mal ein Bild
[Bild: ycp.gif]Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren. Leonardo da Vinci (1452-1519)
  Zitieren
#25
Zitat:Original von Titan

Fährst Du mit dem original geschlossenen???

Hi Flo,

mein "Tripower" hat schon vom Werk her einen offenen Luftfilter, der im Originalzustand nur aus einem schaumstoffüberzogenen Drahtgeflecht besteht, welches zwischen der Grundplatte und dem verchromten Deckel liegt. Ich habe ihn allerdings gegen ein K&N-Element ausgetauscht:

[Bild: engine-01.jpg]

Mit gefilterten Grüßen
Tripower
[Bild: osc13.gif]
* * Freunde sind wie Sterne: Du kannst sie nicht immer sehen, aber Du weißt, sie sind immer da! * *

[Bild: YellowJacketsSign.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  383 Stroker und Sidepipes Eintragung TÜV paden1 54 6.166 25.02.2024, 15:50
Letzter Beitrag: Ulivette
  Schalldämpfer für sidepipes ben766310 12 1.890 05.08.2023, 07:19
Letzter Beitrag: Wesch
  Sidepipes: wie bekomme ich festgegammelte Dämpfer raus? weltzer 7 2.468 06.02.2023, 22:07
Letzter Beitrag: zuendler
  Suche Sidepipes Cover für Hooker carlito 4 2.099 23.12.2022, 08:03
Letzter Beitrag: Wesch
  Sidepipes TÜV Zulassung Steffen1971 26 16.311 27.05.2022, 13:09
Letzter Beitrag: DieFox

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de