Klimakompessor undicht?
#1
Moin Jung´s,

ich glaube bei meiner C5 ist der Klimakompressor undicht. Hab mit nem Kumpel mal nachgesehen ob man

das Leck finden kann, aber es ist absolut nichts zu sehen. Daher unsere Vermutung das es der Kompressor

ist. Konnten an keinem Anschluss oder an den Leitungen irgendetwas erkennen ! Nach dem Winterschlaf

war ein Fleck unter dem Auto. Hab dann auffüllen lassen, dann war es ein paar Tage gut und jetzt geht es

schon wieder los mit dem Fleck unter dem Auto. Heulen

Der Kompressor sitzt ja an einer suuuuper Stelle! Sagt mal:


Mus man das halbe Auto auseinanderbauen un den Kompressor da raus zubekommen

Vielleicht schreibt ihr mir ja kurz was gemacht werden muss um das Ding da unten rauszubekommen huldigen


Würde mich über eine Antwort von euch freuen.

Schönen Gruß an alle und bis bald.

Andre aus Nordhorn Hallo-gruen
Schneller Gruß Andre
  Zitieren
#2
Einfach den Krümmer rechts raus,dann ist es kein Problem.
Mail an Corvetteproject klicke hier

Corvetteproject

Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#3
Undichtigkeit am Kompressor muß aber mit öligen und daraus resultierenden Dreckanhäufungen erkennbar sein. Wenn vorne an der Eingangswelle und an den Anschlußstellen alles sauber und trocken ist, sollte der Kompressor iO sein. Tropfen auf dem Boden kommen dann höchstens von dem im Kompressor befindlichen Öls. Aber dann muß auch am Kompressor Öl zu sehen sein.

Kältemittel tropft nicht auf den Boden. Es verflüchtigt sich fast unmittelbar gasförmig.
Die Undichtigkeit muß m. E. woanders liegen, vorrangig am Kondensator, also dem Kühler.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[img]signatur_5xs.jpg[/img]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#4
Guten Morgen,Andre!

Wenn ich dir einen Rat geben dürfte: Du warst doch gerade irgendwo das System füllen lassen. Das impliziert den Verdacht ,daß diese Werkstatt einen Klimaservice hat,geschulte Mitarbeiter und sich mit der Materie auskennt. Fahr doch einfach da vorbei und schilder ihnen verdachtsfrei das Problem. Du wirst nicht umhinkommen,daß das System noch mal gefüllt wird um die Leckage zu ermitteln,denn wenn das in wenigen Tagen schon ausfällt,dann ist auch jetzt nichts mehr drin,weil das Leck groß genug ist. Wenn der Laden fit ist ,ist das Problem schnell gefunden (UV-Lampe)...

Grüssle

Frank
  Zitieren
#5
Hallo,
UV Licht taugt nichts. Nur für die Groben fälle. Zudem ist der Farbstoff der eingefüllt wird nicht gut für die Anlage.
Gehe zu einem Kältetechnikfachbetrieb und lasse dort das Leck suchen.
Die Werkstätten lassen für die komplizierte Lecksuche auch den Kältetechniker kommen.
Wie es richtig geht: Kältemittelrestdruck auf der Anlage lassen und dann mit Stickstoff mit ca. 20bar abdrücken.
Mit einem guten Leckageerkennungssystem lässt sich jedes Leck finden.

Habe einen Kältefachbetrieb und wir machen das für die Autohäuser in der Umgebung.
http://www.zabel-kaelte-klima.de
Für ein Kasten Bier könnte es allerdings auch schon gehen Zwinkern (Aber nur für Corvettefahrer!!!!)
  Zitieren
#6
Hallo Heiko-Z,

meine Klima ist auch schon seit einiger Zein ohne Funktion.
Bei Opel Steiger in Stuttgart wurde mir gesagt, dass Kompressor und Kondensator defekt sind.
Beim Kondensator könnte es stimmen, der is schon ganz schön zerfressen...
Aber ich bin mir nicht sicher, ob die mir nicht pauschal nen neuen Kompressor einbauen wollen Dagegen!

Jetzt meine Frage:
Da du diese Leckagesuche bei Autohäusern machst und oben schreibst
Zitat:Für ein Kasten Bier könnte es allerdings auch schon gehen Zwinkern (Aber nur für Corvettefahrer!!!!)

Wie wäre es, wenn ich, sobald das Wetter besser ist, mal mit nem Kasten bei dir aufschlage?
dumdidum dumdidum dumdidum

Grüße
Martin
  Zitieren
#7
Hallo zusammen,

ich DANK euch erstmal sehr für die schnellen Antworten und Tipp´s huldigen


Der Klimakondensator ist Anfang letzten Jahres erneuert worden wegen einer Leckage, hat

noch der Vorbesitzer machen lassen. Weis nicht was da war! Bis zum Winter war alles dicht!


Das nervt ganz schön, die Klima muss wieder dicht! haarsträubend Hoffe wir werden das Leck finden!


Werde euch auf dem Laufenden halten.

Schönes Wochenende und bis bald. Hallo-gruen
Schneller Gruß Andre
  Zitieren
#8
Zitat:Original von LB-V 857
Hallo Heiko-Z,

meine Klima ist auch schon seit einiger Zein ohne Funktion.
Bei Opel Steiger in Stuttgart wurde mir gesagt, dass Kompressor und Kondensator defekt sind.
Beim Kondensator könnte es stimmen, der is schon ganz schön zerfressen...
Aber ich bin mir nicht sicher, ob die mir nicht pauschal nen neuen Kompressor einbauen wollen Dagegen!

Jetzt meine Frage:
Da du diese Leckagesuche bei Autohäusern machst und oben schreibst
Zitat:Für ein Kasten Bier könnte es allerdings auch schon gehen Zwinkern (Aber nur für Corvettefahrer!!!!)

Wie wäre es, wenn ich, sobald das Wetter besser ist, mal mit nem Kasten bei dir aufschlage?
dumdidum dumdidum dumdidum

Grüße
Martin


Können wir machen. Sagst dann Bescheid
Gruß Heiko
  Zitieren
#9
Alles klar Heiko,

ich meld mich dann!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ausgleichsbehälter undicht Barbos 22 2.130 20.09.2023, 11:16
Letzter Beitrag: Barbos
  Getriebeölleitung undicht Barbos 4 2.379 25.03.2021, 21:18
Letzter Beitrag: Barbos
  C5 - Deckel Ausgleichbehälter undicht art0rius1976 3 3.763 03.08.2019, 14:58
Letzter Beitrag: keineAhnung
  Lenkzylinder undicht Servoöl speedy1 3 4.790 26.06.2017, 21:18
Letzter Beitrag: speedy1
Rainbow Dichtung Wapu undicht ! machtin68 3 2.698 13.05.2012, 21:22
Letzter Beitrag: Old-Rod-Matze

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de