Bremsflüssigkeit wechseln
#1
Hallo , ich muß meine Bremsflüssigkeit an meiner C5 wechseln ! Muß die Zündung an sein beim wechseln/entlüften ?

Gruß Markus
  Zitieren
#2
Markus, nein keine Zündung um die Bremsflüssigkeit zu wechseln.

Gusse Kris.
“There's no substitute for cubic inches”
[Bild: 26310828mn.jpg][Bild: 26310829rw.jpg][Bild: 26310831ak.jpg]
  Zitieren
#3
Hallo Chris, bitte verzeih mir wenn ich hier sage dass Du es bitte in einer Fachwerkstatt machen lassen sollst.
Bist Du den Wagen Hochbockst und noch jemand Zweiten zum Pumpen herholst, fährst Du in die Werkstatt und lässt es machen.
ATU und viele andere haben immer wieder Bremsflüssigkeitswechesl im Angebot, es geht immer schnell und es ist vom Profi gemacht worden und kostet nicht viel Geld.
Kleiner Tip zum Wochenende!
Lieber Gruß aus Bayreuth
Frank
PS. Ich bin der Meinung, wenn unsere Autos schon über 250 kmh schnell sind sollten gelernte Fachkräfte an den Bremsen arbeiten.
  Zitieren
#4
Zitat:Original von FK1963

PS. Ich bin der Meinung, wenn unsere Autos schon über 250 kmh schnell sind sollten gelernte Fachkräfte an den Bremsen arbeiten.

Was soll er dann beim ATU? huahua
Gruß Gerhard animierte C4
  Zitieren
#5
Zitat:Original von geandu
Zitat:Original von FK1963

PS. Ich bin der Meinung, wenn unsere Autos schon über 250 kmh schnell sind sollten gelernte Fachkräfte an den Bremsen arbeiten.

Was soll er dann beim ATU? huahua
das Frage ich mich auch gerade sich vor Lachen auf dem Boden wälzen Die bekomen warscheinlich die Corvette noch nichtmal auf die Bühne rauf
Gruß, Johannes
  Zitieren
#6
Die Werkstätten bei uns haben Füll/Wechselgeräte die immer nur mit dem bei uns üblichen DOT4 gefüllt sind.
Bei den US Cars sollte aber immer noch DOT3 eingefüllt werden, denn sonst kann es zu Problemen mit der Bremsanlage (Festgegen) führen. DOT3 hat bei uns keine Werkstatt.

Selbst wenn man DOT3 mitbringt und die Werkstatt dieses zu verwenden bittet, haben sie vermutlich nicht die Möglichkeit oder nicht die Lust den Wechsel "manuel" durchzuführen.

Man muß schon in eine Werkstatt, die US Cars warten.

Ich mache es grundsätzlich immer selbst, habe allerdings auch eine Hebebühne.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[img]signatur_5xs.jpg[/img]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#7
Hallo , Danke für die Antworten ! Ich wollte das mit der Zündung an oder aus nur wissen wegen des ABS !

Gruß Markus
  Zitieren
#8
Mit so einem Bremsenentlüftungs- und füllgerät für knapp 100€ kann das fast jeder problemlos mit DOT3 selber machen.

Gruß
Wutzer


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Optimismus basiert meist auf einem Mangel an Informationen !
  Zitieren
#9
Zitat:Original von Legend32
Die Werkstätten bei uns haben Füll/Wechselgeräte die immer nur mit dem bei uns üblichen DOT4 gefüllt sind.
Bei den US Cars sollte aber immer noch DOT3 eingefüllt werden, denn sonst kann es zu Problemen mit der Bremsanlage (Festgegen) führen. DOT3 hat bei uns keine Werkstatt.

Selbst wenn man DOT3 mitbringt und die Werkstatt dieses zu verwenden bittet, haben sie vermutlich nicht die Möglichkeit oder nicht die Lust den Wechsel "manuel" durchzuführen.

Man muß schon in eine Werkstatt, die US Cars warten.

Ich mache es grundsätzlich immer selbst, habe allerdings auch eine Hebebühne.

Grüße
Ralph

Ralph,

DOT 5.1 dürfen wir aber in unserer C5 auch nehmen, oder?

Ich würde mir eine MOTIVE BRAKE BLEEDER (mit allen Adaptern) besorgen.
[Bild: attachment.php?attachmentid=40189&sid=]
Der macht bei mir schon jahrelang seine Dienste bei allen Fahrzeugen.

Gruß
Friedel
[Bild: CCHHBanner2.jpg]


  Zitieren
#10
Hallo Friedel,
leider nein, das sollte man nicht. Als mein Bremsflüssigkeitswechsel anstand habe ich ein langes und informatives Gespräch mit dem Support von Teves geführt.
Anfangs wollte ich die Blue Racing einfüllen, da sie sehr gute Eigenschaften aufweist und von verschiedenen Händlern auch zu DOT3 kompatibel angeboten wird. Alleine mir fehlte der Glaube und so rief ich an. Der Geprächspartner erwies sich als sehr kompetent und erfahren und erklärte mir ganz klar, dass die Blue Racing nur kompatibel zu DOT4 ist. Auch von der Idee 5.1 einzufüllen riet er mir ab, da diese wohl dieselbe Basis sei wie DOT3 aber aufgrund verschiedener Additive nicht als Ersatz geeignet sei.
So bin ich also bei DOT3 geblieben.

Ergänzend kann man dazu sagen, man kann z.B. bei Fahrzeugen, die auf Rennstrecken bewegt werden alles oben genannte verwenden, da diese Bremsen ganz anderer Wartung unterliegt und Undichtigkeiten sofort auffallen würden. Bei reinen Straßenfahrzeugen ist die Gefahr dieser schleichenden Undichtigkeit ungleich größer, denn wer schaut schon alle paar Wochen in die Bremse.
Außerdem mal im Ernst, wenn die Wechselintervalle von DOT3 eingehalten werden, wer hat denn tatsächlich schon Probleme damit gehabt? Ich bin auch mal flott unterwegs, aber ein Problem war es weder auf der Autobahn, noch in den Alpen.

Allerdings bin ich auch der Meinung, Arbeiten an der Bremse sollten lieber vom Fachmann ausgeführt werden, denn auch beim Entlüften kann man etwas falsch machen. So teuer wird es doch nicht.

Viele Grüße,
Achim
Objects in mirror are loser...
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nebelscheinwerfer defekt - wie Leuchtmittel wechseln? BoxsterAndy 17 6.927 12.06.2023, 13:46
Letzter Beitrag: heiner88
  Druckschlauch Servolenkung - wie wechseln behe 5 2.795 04.08.2022, 19:42
Letzter Beitrag: Z06FAN
  Head Up Display Birne Wechseln SporngeBob 4 2.733 15.05.2022, 17:59
Letzter Beitrag: Tom V
  C5 anheben um Auspuff zu wechseln CustosOnLinux 12 4.417 21.05.2021, 23:49
Letzter Beitrag: Super Corvettefan
  ..nur "schnell" Kerzen wechseln... vette71 4 2.554 07.03.2021, 14:23
Letzter Beitrag: Dieter-Lustenau

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de