2003 c5z06 springt an, geht sofort wieder aus
#1
Smile 
moin,

bin am samstag zum saisonbeginn fröhlich und ohne probleme mit dem wagen zum marcel in neu wulmstorf gefahren um einen frühjahrscheck / tüv machen zu lassen. kaum auf dem heimweg hat er mir geschrieben, dass mein wagen sich nicht bewegen lässt. springt an, geht dann aber sofort wieder aus. batterie ist ok und tank ist voll. soll wohl so wie in diesem video aussehen (nicht mein eigenes video).

habe ihm gestern den zweitschlüssel zukommen lassen weil er meinte es könnte evtl etwas damit zu tun haben. aber auch mit dem 2. schlüssel klappt es nicht. jetzt heißt es also weitersuchen. habe schon diverse threads im .com forum gelesen, dort liest man von "fuel pressure regulator diaphram leaking" über "anti theft turning off the fuel pump" bis hin zum altbekannten steering column lock problem, welches ich schon vor jahren habe umgehen lassen.

hat jemand hier evtl schon einmal das gleiche phänomen gehabt?

*update*
Fehlermeldungen kommen zuhauf (genaue Liste aktuell nicht zur Hand).
Datenbus ist unterbrochen.
Keine Kommunikation mit anderen Steuergeräten.
Grüße,
Stefan

[Bild: sig100sty2x.jpg]
  Zitieren
#2
Gabs denn irgendwelche Meldungen im Display oder evtl was im Fehlerspeicher?

  Zitieren
#3
habe die genaue liste nicht zur hand.

"Fehlermeldungen kommen zu hauf. Daten bus ist unterbrochen. Keine Kommunikation mit anderen Steuergeräten."
Grüße,
Stefan

[Bild: sig100sty2x.jpg]
  Zitieren
#4
Kenne mich mit der C5 nicht aus, aber im Video ist die Kühlmitteltemperaturanzeige auch auf Anschlag. Vielleicht hat es auch etwas damit zu tun.

Grüsse Marcel
  Zitieren
#5
irgendwas aftermarket im Auto?
Radio, Window Valet oder was ähnliches?
Gruß
Thomas
  Zitieren
#6
außer einem ipod adapter nichts größeres (was die elektronik angeht). also kein radio, navi oder so. letztes jahr hatte ich einen kabelbruch im tunnel zwischen karosserie und fahrertür , die komplette elektronik in der tür war nicht bedienbar. das wurde flott behoben und hatte auch das ganze letzte jahr über null probleme danach.

wie gesagt, bin ja am samstag morgens auch ohne probleme zu ihm hingefahren. batterie rein, öl/flüssigkeits-stände kontrolliert, auto an, warmlaufen lassen, währenddessen luftdruck der reifen überprüft und los gings ohne murren.
Grüße,
Stefan

[Bild: sig100sty2x.jpg]
  Zitieren
#7
Hallo,
reinige auf jeden Fall mal die Masseverbindung der Benzinpumpe.
Wenn da kein guter Kontakt, oder das Kabel gebrochen ist, springt der Motor ganz normal an, geht aber sofort wieder aus.
Wie auch von dir beschrieben!

Die Masseverbindung siehst du im fahrerseitigen, hinteren Radkasten.
Müsstest sie sogar sehen, wenn du hinter dem Rad durch schaust.
Es ist ein M6er Gewinde welches aus dem Rahmen heraussteht.
Da ist mit einer 10er Mutter ein Kabel befestigt.

Viele Grüße
André
  Zitieren
#8
klingt nach Wegfahrsperre, bei Zündschloss geht er erst über 2 kmh wieder aus.

Batterie mal kurz ab um den CAN Bus neu zu initialiesieren wenn es sonst keine anderen technischen Bilfsmittel gibt.
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#9
Ich habe ja vor ein paar Jahren den Ölpeilstab nicht vollständig eingeschoben weil ich eigentlich noch etwas am Auto machen wollte. Bei den Fahrten danach ging der Motor im Standgas aus. Es klingt zwar banal, aber die Falschluft konnte die Motorsteuerung nicht ausgleichen.
Da ja womöglich schon ein Ölwechsel gemacht wurde, ist das mit dem Peilstab durchaus möglich.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#10
Hatte bei mir das gleich Problem.
Das passiert auch wenn man den Schlüssel ins Schloß drückt und dann aus versehen wieder ein wenig herauszieht und dann nachschiebt und starten will.
Da ist auf dem Schlüssel so ein kleiner Widerstand, der die Wegfahrsperre ganz verrückt macht wenn man den Schlüssel hin und her schiebt.
Der Motor startet und geht dann gleich wieder aus.
Es war die Wegfahrsperre, ich hatte zu doof auf der Fernbedienung rumgedrückt.
Dann musste ich eine oder zwei Minuten warten.
Alles wieder zu machen , warten , und dann ganz normal wieder aufsperren.

Dann ging es wieder.
Bester Gruß aus Bayreuth
FRank
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motor geht nach kurzer Strecke aus heiner88 7 1.623 27.09.2021, 18:48
Letzter Beitrag: heiner88
  Motor geht im Leerlauf aus - Tankanzeige defekt Darkgreenneon 27 5.877 21.09.2021, 18:24
Letzter Beitrag: Darkgreenneon
  Sie geht nach 5 Min in Anti Theft Modus! Fino1503 10 2.392 09.04.2021, 16:55
Letzter Beitrag: keineAhnung
  C5: Defektes Klimaanlagen-Bedienteil reparieren, so geht's Tom V 88 52.728 02.01.2021, 01:26
Letzter Beitrag: Angus.kg
  C5: Defekte Funkschlüssel reparieren, so geht's Tom V 169 71.665 26.10.2020, 15:57
Letzter Beitrag: GuruTX

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com