Lässt sich nicht starten
#1
Hallo liebe Forum-Gemeinde,
Frohes neues Jahr erstmal!
Ich wollte letzten bei schönem Wetter mit Lady raus, aber sie hat sich leider geweigert.
Ich bin aus der Garage rausgefahren, war alles wie immer, und dann nach ca 1 Stunden wollte sie nicht mehr.
Leider bin in Sachen Vergaser nicht sehr erfahren und benötige eure Meinung, ob es am Vergaser, Zündung, Benzin Pumpe oder so liegt, ich weiß nicht wo ich anfangen los.
Zündfunke an Zylinder 3 und 6 habe ich kurz kontrolliert,war vorhanden. Habe nur die kontrolliert da ich da noch gut dran kam.
Aber leider weiß ich nicht mehr weiter,
Hoffe auf eure Hilfe

Habe hier paar Video gemacht


https://m.youtube.com/watch?v=r03UqS-Qmqs


https://m.youtube.com/watch?v=uxegPThTexQ


https://m.youtube.com/watch?v=u_CFWVox8wA
  Zitieren
#2
Hallo

Ob die Sopritpumpe geht, checkt man indem man den Lufti abmacht , dann oben in den Vergaser schaut und das
Gasgestänge einmal ganz per Hand durchzieht.
Da sollte Sprit sichtbar eingespritzt werden.
Geschieht das nicht, ist kein Sprit im Vergaser und man kann dann weiterchecken , indem man die Spritleitung
zum Vergaser abbaut und den Motor mal orgeln lässt.
Kommt da auch kein Sprit , so ist die Pumpe hinüber.
Kommt da Sprit, ist etwas am Vergaser falsch, wie verstopfterFilter ( falls welche in den Vergaserspriteingängen
sind ) oder Schwimmernadel verstopft oder oder.....

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#3
Hat sich der Zündverteiler gelockert und verstellt?? Oder stand er schon immer so schräg...
Ist im 1.Video kurz zu sehen....
Hallo-gruen Gruß Bernd
  Zitieren
#4
Er geht ja ach sofort beim Gas wegnehmen aus... Vermutlich verstellte Zündung.
Sprit scheint ja anzukommen.. (3.Video...zum Schluss dicke Wolke....) Glück gehabt... Die gibt's auch mal mit Knall und Flamme. 😉
Hallo-gruen Gruß Bernd
  Zitieren
#5
Am einfachsten ist in diesem Falle während des Startens, natürlich etwas länger,  den Verteiler leicht vor und zurückzudrehen bis die Kiste anspringt.
Es gibt eine Position wo sie erst mal läuft.

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#6
Am besten beim starten abblitzen... 12 Grad vor OT und er springt auf jeden Fall an.... (Wenn der verstellte Verteiler der Grund ist...)
Hast du denn mal probiert ob er lose /locker ist??
Hallo-gruen Gruß Bernd
  Zitieren
#7
Danke schon mal für die Tipps.

Also wenn ich den Gashebel betätige läuft Sprit in die Kammern hinein also vorne wo die Choke Klappe ist.

Bin gerade von der Arbeit zurück und werde gleich mal prüfen ob sich der Zündverteiler locker bzw. verstellt hat, aber ich meine der stand immer schon leicht schräg.
Ich werde mir die Zündeinstellpistole besorgen, ist nicht verkehrt eine zu besitzen.
Ich versuche dann erstmal den Verteiler leicht zudrehen, beim orgeln und beobachten ob eine Veränderung überhaupt stattfindet.
  Zitieren
#8
Also ich war gerade in der Garage!
Zündverteiler ist fest, da hat sich nichts gelockert!
Kann er sich trotzdem verstellt haben?
  Zitieren
#9
Schau Mal ob du überhaupt einen Funken hast, bevor du über den Zündzeitpunkt nachdenken tust
  Zitieren
#10
Zündfunke habe ich an Zylinder 3 und 6 kontrolliert. War ok.
Werde mal morgen wenn ich es zeitlich schaffe alle kontrollieren, kann es auch den Kerzen liegen oder eher weniger?
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bremspedal geht von alleine nicht komplett zurück Tom21220 30 3.934 02.08.2020, 16:40
Letzter Beitrag: Tom21220
  C3 springt nicht mehr an Stachel-Rochen 14 5.055 29.07.2020, 19:35
Letzter Beitrag: daabm
Smile Motoröl!!! Nicht mehr mineralisch? paden1 35 6.081 15.07.2020, 15:52
Letzter Beitrag: C3-Fritz
  Rückfahrlicht funktioniert nicht shark69 3 3.861 06.07.2020, 12:09
Letzter Beitrag: shark69
  Motor läuft nach dem Starten schlecht Hirschring 18 7.535 22.06.2020, 18:30
Letzter Beitrag: daabm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH