Knall bei 5000
#21
Bei meinem 2013er Camaro mit 200 Zellern und Borla S scheppert es schon ganz ordentlich, meist im Bereich von 1500-2000 beim Gaswegnehmen im Schiebebetrieb.
Ich habe ab und zu aber auch richtig laute, einzelne Bangs.
z.B. einmal sehr auffällig nach kurzer Standpause auf dem Parkplatz beim starten (ohne Gas selbstverständlich).
Da hat es einen einem Gewehr ähnlichen Knall gegeben, durch den einige hinter dem Camaro ordentlich gehüpft sind  Yeeah! Feixen huahua sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
Have a nice day, Chris
  Zitieren
#22
(20.03.2020, 07:55)MikeG schrieb:
(20.03.2020, 02:20)JedeVette schrieb: ...Aber nachdem Du bei einer Vielzahl Deiner anderen Beiträge eher mit Groß- und Kleinschreibung sowie zu kämpfen hast, gehe ich davon aus, das dies eine Art von Kompensation ist. dumdidum ...

Auch deine Rechtschreibung ist allerdings nicht unerheblich verbesserungsfähig. Zwink Vorschlag: Lasst uns in diesen schlechten Zeiten doch vielleicht einfach mal alle nett sein und zusammenhalten, okay?  Prost!

Wahrscheinlich wird man dir bei deinem „Knall“ - also dem deiner C7  Feixen - kaum helfen können. Denn dazu müsste man das Geräusch selbst hören. Die einen (auch ich) denken eben gleich an das „Backfire“ (Zündung und Verbrennung von Sprit im Auspuffbereich), weil das für eine abrupte Gaswegnahme relativ „typisch“ ist.

Für mich zwar eher ungewöhnlich, dass das im Bereich von 5.000 U/Min. auftritt, denn beim Camaro kenne ich das nur bei deutlich tieferen Drehzahlen, und bei der C7 bisher wie gesagt überhaupt nicht. Dennoch: So ein richtiges fettes „Backfire“ bei Gaswegnahme im Sinne eines sehr lauten Knalls kann schon mal passieren (auch beim Camaro kommt es eher zufällig, ansonsten „sprotzelt“ er bei Gaswegnahme lediglich).

Nur: Das alles passiert eben bei Gaswegnahme, nicht bei Vollgasgeben.

Hallo MikeG,
da gebe ich Dir absolut recht. (was das nett sein betrifft, nicht meine Rechtschreibung, die dient als Vorlage für den Duden  sich vor Lachen auf dem Boden wälzen )

Ich denke mal ich habe Deinen Post nach einer Woche "Zwangs-Homeoffice" in Kombination mit "Sie dürfen jetzt Ihre Kids zu Hause unterrichten!" und dann noch mit
dem Schreck als ich das Knallen hörte, überbewertet.
Ich mache/machte mir nur Sorgen das an meiner ersten Vette irgendetwas im Argen liegt :-(

Von daher: alles gut Prost!
  Zitieren
#23
(20.03.2020, 08:50)Maseratimerlin schrieb:
(20.03.2020, 07:55)MikeG schrieb: Vorschlag: Lasst uns in diesen schlechten Zeiten doch vielleicht einfach mal alle nett sein und zusammenhalten, okay?  Prost!

Gute Idee und nicht so empfindlich sein, Ingo hat niemanden beleidigt, was man von den nachfolgenden Postings nicht immer behaupten kann.

Gruß

Edgar

Hallo Edgar,

schon geschehen...siehe Post oben.

Dennoch kleiner Hinweis: Beispielsweise einen Beamten als "Knalltüte" bezeichnen hätte sicherlich mehr Nachwehen, als ihm vorwerfen er hätte seine Haferflocken nicht gegessen oder eine Groß- Kleinschreibschwäche  Feixen

Noch-Virus-freie Grüße
  Zitieren
#24
Ist daß noch Technik oder schon wieder nur Vettetalk? Kann INJAs Beitrag voll verstehen. Auch die Knalltüte manifestiert sich mit jedem Beitrag mehr.
Gruß,

Alex


Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm

[Bild: 38603144ua.jpg]
[Bild: 38603166ok.jpg]
  Zitieren
#25
Eventuell könnte es sein, dass eine Zündkerze nicht mehr "die Beste" ist und deshalb bei "Volllast - Einspritzung" eine heftige Fehlzündung entsteht. Ab und an haben die C7 "Missfire" auf einem Zylinder - nur so ein Gedanke falls je nach km-Stand und Fzg.-Alter noch kein Wechsel erfolgt ist.

Wolly #108
  Zitieren
#26
(20.03.2020, 14:43)colonel schrieb: Ist daß noch Technik oder schon wieder nur Vettetalk? Kann INJAs Beitrag voll verstehen. Auch die Knalltüte manifestiert sich mit jedem Beitrag mehr.

Volles Programm Technik!

Aber ist ja grundsätzlich schön, wenn sich Alteingesessene "a biserl" gegenseitig in Schutz nehmen was die Aussagen betrifft.
Jetzt aber zurück zum Thema...
  Zitieren
#27
(20.03.2020, 16:23)wolly 108 schrieb: Eventuell könnte es sein, dass eine Zündkerze nicht mehr "die Beste" ist und deshalb bei "Volllast - Einspritzung" eine heftige Fehlzündung entsteht. Ab und an haben die C7 "Missfire" auf einem Zylinder - nur so ein Gedanke falls je nach km-Stand und Fzg.-Alter noch kein Wechsel erfolgt ist.

Wolly #108

Oha, das klingt plausibel...wobei die Gute 12.500 km auf dem Zeiger hat.


Evtl. sollte ich (nach der Ausgangssperre) mal OBD auslesen (lassen)

Grüße
  Zitieren
#28
Hey Leute
So einen Knall habe ich noch nie gehört.
Ich denke ich wäre auch erstmal erschrocken...
Geht das auch bei einer C5 LS1 Automatik?
Wann passiert das meistens?
Ist das schädlich?

Ich kenne so einen Knall eig nur von Ferraris, wenn sie gemütlich durch die Stadt fahren, und die Gänge wechseln.
Ist das dieses backfire?
  Zitieren
#29
Das sollte auch bei 5.000 U passieren können. Bei meiner C6 Z06 habe ich das relativ oft. Wenn die AGA richtig heiß ist und ich zB auf der Autobahn beim durchladen aufgrund Verkehrsbehinderung das Gaspedal lupfen muss und dann wieder reinsteige gibt das mitunter auch ordentliche Schläge.

Das ist unverbranntes Benzin welches sich dann in der AGA entzündet und halt einen Knall gibt.

Mein Motor ist aber kein Direkteinspritzer und ich habe Fächer, Metallkats und Fusion Endtöpfe. Nicht ganz vergleichbar mit der C7. 

Ich denke kein Grund zur Sorge...
[Bild: 35474294qu.jpg]
Gruß
René
  Zitieren
#30
(20.03.2020, 10:31)knork schrieb: Moin... Meine C7 ballert relativ zuverlässig immer bei Vollgas und manuellem Schaltvorgang kurz vorm Begrenzer. Das gibt einen recht lauten Knall im Innenraum. Außen klatscht es dann richtig laut.
...
Das macht sie sogar bei "nicht Z06en". Das patscht so richtig wie ne Peitsche. Hab mich die ersten 10x erschrocken, danach nur noch gefreut Großes Grinsen
Müssten eigentlich alle kennen. (i know, ist nicht der gesuchte Sound)


(19.03.2020, 22:06)MikeG schrieb: Bei meiner C7 tu‘ ich mich leider richtig schwer, ein ordentliches Backfire, Sprotzeln (oder wie man es auch nennen will) bei Gaswegnahme zu bekommen. Ganz im Gegensatz zum Camaro, der derart herzhaft hinten raushaut, dass direkt das Bombenräumkommando anrückt. Teufel

Klappt das Backfire nur bei der Z06 zuverlässig?  Augenrollen
Geht mit der GS auch super, die Borla X-Pipe hat da allerdings nicht wenig mit zu tun Feixen
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH