Nach der Winterruhe Brandgefahr !
#1
Hallo

Ich hatte das Gefühl, dass dieses Frühjahr recht viele Vetten aus allen Jahrgängen hier Feuerprobleme hatten , nach der Winterruhe nach Batterieanschluss oder bei der ersten Ausfahrt oder....

Und , wies eben sein muss, habe meine Gestern  das erste Mal aus der Garage gefahren ( durften ja nicht bis Anfang letzter Woche wegen Corona ) und mir dann eben mal einen kurzen Blick über den laufenden Motor gegönnt, was ich auch immer nach jeder Ausfahrt tue, nachdem ich den Motor abstelle.
Und Entdecke laiufenden Sprit  nähe vorderer Vergaser.  Beim genaueren Hinschauen tropft es so etwas 30 Tropfen pro Minute von der Spritleitung zum vorderen Secondary.
Lufti runter, Flachschlüssel kurz angesetzt und siehe da, der grosse Fitting direkt am Vergaser ist lose.
Kleine Leitungsmutter losgeschraubt, Fitting wieder festgehauen und Leitung wieder dran.
Dasgleiche, aber noch ohne Leckage fand ich am vorderen Secondary.
Da sind nur Papierdichtungen drunter, die wohl vertrocknen während der Winterruhe, denn sonst kann ich mir nicht vorstellen, warum der Fitting lose sein sollte.

Wenn man also sein Auto nach der Winterruhe einfach mal schnell zu ner Ausfahrt bewegt, na ja ....

Seit auf der Hut , lieber einmal zuviel checken .

mfG. Günther


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#2
Guter Hinweis! Danke und brandfreie Fahrt!
  Zitieren
#3
Hallo Günther,
Danke für den Post, kann Corvetten retten!
Deine Ruhe möchte ich haben. Hast Du beim Zählen bis 30 einen Feuerlöscher in der Hand gehabt?
Viele Grüße, Hallo-gruen
Günter
[Bild: 29701324la.jpg]
  Zitieren
#4
(13.05.2020, 07:49)Wesch schrieb: ... Fitting wieder festgehauen und Leitung wieder dran.

Das muss man an der Stelle aber sehr vorsichtig machen, denn nach fest kommt ab.  haarsträubend  Dann ist ganz schnell das Innengewinde der Fuel Bowl weggerissen. Einer der Vorbesitzer meiner Tri Power war dort auch zu kräftig dran. Bisher hat es immer noch gerade so gehalten, war aber nie richtig dicht. Nun hat sich auch noch das Gewinde eines Schwimmernadelventils aufgelöst, daher habe ich mir zwei NOS Fuel Bowls besorgt um das Problem endgültig zu lösen.

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#5
Hallo

Wow, hast dann Glück gehabt noch NOS Bowls zu finden. Werden selten die Dinger.
Würdest du mir schreiben, woher ? Ich denke, die bowls sind dann auch noch verschieden zwischen prim und alt, oder ?

Und fest ist übertrieben, da man kaum mit dem 1 Zoll Schlüssel ran kommt. Reicht grade mal um den Fitting gegen zu ziehen.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#6
Gibt es bei Chicago Corvette oder David Crane http://cranescorvettesupply.com/67-69-co...os-holley/

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#7
Hallo Günther
ja ein Blick unter die Haube ist Pflicht das mache ich auch immer da ich am Batterie Hauptschalter schalte.
Da nun aber noch die Frage ???
Bei deinem Vergaserbild habe ich gedacht, da liegen 3 Vergaser auf der Werkbank. Aber nee! die sind im Auto verbaut  haarsträubend 
Was für eine Klasse Ansicht ist das denn !!! ich bin begeistert Habe die Frage ,welcher Motor braucht drei von diesen Prachtstücken?
Und wieviel PS hängen dahinter.

Gruß Wolfgang
animierte C4   :Burnout      C4  84 - 89 Gauge Cluster Doc,, 

 

  Zitieren
#8
(13.05.2020, 10:36)C1-Matthias schrieb: Dann ist ganz schnell das Innengewinde der Fuel Bowl weggerissen.
Gruß
Matthias

Da sind mir auch 2 solcher Fälle bekannt.

Bei einer losen Schraube glaube ich jetzt aber nicht, dass es gleich brandgefährlich geworden wäre.
Solange es nur tröpfelt. Da steht irgendwann die Ansaugbrücke voll und es stinkt ziemlich nach Sprit,
das merkt man dann.
Aber ist schon gut vor und nach jeder Fahrt aus/in die Garage auf den Motor zu schauen, mache ich auch so.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#9
Hallo

Wolfgang, das ist die ordinäre tripower , die es 67, 68 und 69 nur ga und natürlich nur für den BB.
Die beiden mittleren Vergaser sind die primaries, damit fährt man eigentlich rum.
Die beiden Äusseren sind die secondaries, die erst bei höheren RPM und Belastung öffnen.
Alle zusammen haben wohl über 1000 CFM Durchlass .
Wenn man nur rumcruist, bleiben die Äusseren eigentlich geschlossen und man gurkt mit 350 CFM rum.
Die Leistung wurde mit 400 und 435 HP angegeben, aber das sind Leistungswerte an der Kurbelwelle ohne
Agregate.

Matthias , danke.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#10
Genau, „ordinärer“ Tripower 😂😂👍
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Endstücke nach Maß ??? corvette-mike 1 2.432 08.10.2019, 17:36
Letzter Beitrag: Maseratimerlin
Rainbow Versand nach usa Blackvette68 4 1.220 17.01.2015, 23:36
Letzter Beitrag: EASYGEAR
  Helligkeit des Tagfahrlichts nach ECE-Regelung UncleRobb 9 1.534 05.06.2014, 13:48
Letzter Beitrag: C3-Mike
Smile Problem nach Bremsflüssigkeitswechsel V8-Mike 21 3.598 27.04.2014, 14:48
Letzter Beitrag: V8-Mike
Information Neulackierung nach 2 Jahren bereits beschädigt Martin22 24 2.987 28.03.2014, 14:29
Letzter Beitrag: Martin22

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH