Temperatur unter der Motorabdeckung
#1
Hallo !!!

Eine Frage an die Techniker und Bastler unter euch. 

Bin dabei mir meine Motorabdeckung für den LS3 selber zu bauen. Da in der C5 die originale nicht passt. 

Ich möchte die angepasste Aluplatte mit 3 mm Gummimatten verkleben damit nichts vibriert. Habe auch einen guten Kleber gefunden 
( Weicon GMK 2410 ). Der verklebt Gummi mit Metall. 
Der Kleber kann Temperaturen bis 80 Grad und kurzzeitig bis 130 Grad ab. 

Meine Frage , reicht das aus ??? Was entsteht für eine Temperatur zwischen Motor und Kunststoffabdeckung.  Da die Original Abdeckung auch aus Kunststoff ist kann die Temperatur ja nicht so hoch sein. 

Über Antworten würde ich mich freuen. 

PS. Wenn meine Abdeckungen fertig sind und ich mit dem Ergebnis zufrieden bin werde ich das hier mal mit Fotos dokumentieren.  

Gruß und schon mal danke für die Antworten
Karl-Heinz
  Zitieren
#2
Ich würde das mal mit einem Infrarotthermometer prüfen bevor Du da was klebst.
Kunststoffe können so einiges ab.

Unsere Pfannen Zuhause z.B. haben Kunststoffgriffe und man kann sie problemlos bei 200°C in den Backofen stellen....
  Zitieren
#3
Die Öltemperatur in so einem LS
Motor beträgt ja nicht selten locker 130 Grad. Ich denke, deinen Kleber kannst du vergessen.
Driving a Corvette is not a crime
  Zitieren
#4
Hallo Karl-Heinz,

2 Min. nach Ausfahrt gemessen 

Ansaugbrücke ca. 60°C
Köpfe oben auf dem Deckel gemessen zur Brücke 80-85°C, Richtung Krümmer ca. 100 - 120°C
Krümmer dann beinahe 200°C
Motorhaube von unten 50°C
Zündspulen und wahllos auf Motor gemessen meistens unter 75°C


C5 cabrio Bj 98 immer ohne Abdeckung unterwegs

Betriebstemperaturen waren alle um die 100°C beim Stop

heiße Teufelfeuer Grüsse Tommy
  C5_Cab_blk_60.png  vette Grüsse   driver
  Zitieren
#5
Hallo KarlHeinz,
bin mit meinem C5 Cabrio 2001 immer mit den Plastikdeckeln über den Zylinderköpfen unterwegs. Der Optik wegen hat sie mein Lackierer mit ganz normalem Autolack in Rot lackiert. Hatte zuerst auch Bedenken ob der Lack die Temperatur aushält, ist aber alles o.k., die entstehenden Temperaturen haben dem Lack nichts angetan, dürften also in ganz zivilen Bereichen, ich schätze nicht über 80 Grad, liegen,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#6
Danke für die Antworten. 

Habe noch mal ein bisschen im Internet gesucht und einen Kleber gefunden der Temperaturen bis max 300 Grad abkann und was wichtig ist Metall und Kunststoff oder Kunststoff und Kunststoff klebt.  

Werde berichten wenn ich fertig bin oder auch wenn ich alles hingeschmissen habe.  Feixen Feixen Heulen Heulen 

Gruß  Karl-Heinz
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Öl-Temperatur zu Wasser-Temperatur C3Berlin 17 3.348 13.06.2017, 08:12
Letzter Beitrag: Ralf. P.
  Neues aus der Abt. Lack & Leder , Heute: Quixx sei Dank! – der Vogelkitt DON 1 1.410 11.10.2013, 13:09
Letzter Beitrag: TommyW.
  Wieviel Grade hat der Konus vom Tierod-end (Gelenkkopf von der Spurstange) für C3? Günther-C3 9 3.510 03.02.2012, 18:39
Letzter Beitrag: mad_mike
Sad endlich auch V8 Power unter dem Hintern Sommersprosse 136 11.754 18.02.2011, 11:12
Letzter Beitrag: C5-Fanatikers Frau
  Spoilerlippe -> Einfluß auf die Temperatur man-in-white 17 1.385 18.11.2009, 19:51
Letzter Beitrag: Nocturnal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH