C3 A-Säule
#1
Guten Morgen zusammen,

werde mir die Tage eine 70er C3 anschauen fahren und habe vom Verkäufer Fotos von der A-Säule bekommen.
Mann sieht nicht viel aber vielleicht könnt ihr etwas mehr hinein interpretieren als ich als C3 Neuling.

Hier das Inserat, vielleicht kennt sie jemand oder euch fällt noch was auf.:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/corvette-300ps-5-7l-matching-numbers-wertanlage/1403777986-216-8592?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android



Danke im voraus, Benjamin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren
#2
Die Bilder sind leider nicht aussagefähig . Bitte nach unten und nach oben zum Scheibenrahmen Fotografieren.
Gruß Timo
  Zitieren
#3
Hi Benjamin

Auf dem Foto ok...
...aaaaber: Wieso sieht man den Boden nicht? Man will dem Verkäufer ja nichts unterstellen, aber wenn er sich schon die Mühe macht, hinter den Kickpanels zu fotografieren (viele weigern sich), dann ist es für mich etwas verdächtig, wenn er unten abschneidet.

Gruss, Martin
[Bild: y8g3shp6]
  Zitieren
#4
Guten Morgen Benjamin,

auf deinen Bildern sieht die A-Säule ja gut aus!  Wichtiger jedoch ist der obere Bereich, der Knotenpunkt  A-Säule zum Fensterrahmen. Man muss im  mit dem Handy innerhalb der Säule nach oben fotografieren oder du besorgst dir eine Endoskop-Kamera . Bei uns im Baumarkt gerade im Angebot 39.-

Erste Indizien für Rost in diesem Bereich  sind Rostbrösel am unteren Ende der A-Säule die auf deinem Bild auch nicht zu sehen sind.

Hier mal ein Beispielbild dieser Bereiche.
[Bild: 39016213in.jpg]
stefan
  Zitieren
#5
Hallo

Die Rostbrösel, die unten liegen sollen kann man leicht mit einem Staubsauger wegtun.
Wenn man einen Verkäufer schon nach Bildern fragt, wird der , wenn nicht ganz ehrlich, doch erst mal etwas putzen.
Also ist der Gesamtzustand ausschlaggebend. Bilder nach oben sind ein Muss.

Bei einer Besichtigung , wo man die Kickpanels selbst abbaut, ist das womöglich was Anderes. Da habe ich schon Rostplättchen
entdeckt bei Besichtigungen für Kollegen. Aber sogar hier weiss man nie, ob der Verkäufer da nicht schon mal dran war.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#6
Danke euch allen für die schnellen Antworten,


ich hatte den Verkäufer nur gefragt ob er schon mal einen Blick auf die Kickpanels geworfen hat, er war sich nicht ganz sicher welche stelle ich meine, dann kamen aber auch prompt diese Foto zurück.


Er wirkt eigentlich sehr entgegenkommend und macht einen guten Eindruck. Werde Sie am Dienstag besichtigen und mir ein Endoskop mitnehmen. 
Wenn es unten ähnlich aussieht wie auf den Fotos ist es dann noch OK? Ist die erste C3 die ich mir ernsthaft anschaue, bin für alle Tipps Dankbar.

Gruß Benjamin
  Zitieren
#7
Mit einem einfachem Endoskop wirst du nicht so gut sehen wie mit dem Smartphone.

Gruß Timo
  Zitieren
#8
(16.07.2020, 11:31)Netzpirat9 schrieb: Mit einem einfachem  Endoskop wirst du nicht so gut sehen wie mit dem Smartphone.

Gruß Timo

Smartphone ist immer mit dabei  Großes Grinsen Großes Grinsen Großes Grinsen
  Zitieren
#9
Auch wenn der Verkäufer absaugt: Am unterschiedliche Zustand der Door Schrauben und der Body Mount Schraube erkennt man dann schon, daß da was nicht so ganz stimmt...
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#10
Ich hatte gestern einen zumindest für mich kuriosen Fall. Unten in der A-Säule Rostpartikel bis zum Schraubenkopf hoch, aber als ich in die A-Säule reinfotografiert habe, sah es eigentlich nicht schlecht aus.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C3: A-Säule - Blick hinter die Kickpanels Frederik 19 8.224 05.07.2020, 23:08
Letzter Beitrag: Frederik

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH