Centercaps Sicherung
#1
Hallo noch einmal,

ich habe da noch einmal ne vielleicht blöde Frage, aber da ich jetzt neue (original Felgen) fahre, plagt mich die Frage der Sicherung der Centercaps, da mir 
der zwei Personen sagten, ich solle diese durch verkleben sichern. Ist das so ?? und wenn, dann stellt sich die Frage mit welchem Kleber.
Ich würde spontan einen guten Heißkleber verwenden, aber ist das wirklich nötig, oder gibt es da etwas anderes ?
Aber wie gesagt vielleicht ne blöde Frage Hilfe!!

Gruss

Karl Heinz
  Zitieren
#2
Hallo, 
Nein!! Die Centercaps werden nicht geklebt. Die halten von selber. Die werden praktisch eingeklemmt. Meine muss ich schon relativ stark andrücken bis die Einrasten, aber kleben?, NO!
Letztlich würde ich sagen, da sie ja genau in der Mitte der Felge sind, entsteht da auch relativ wenig Fliehkraft.
Grüße Micha
*** Sicheres Auftreten bei vollkommener Ahnungslosigkeit ***
  Zitieren
#3
Oder er meint die Center Caps der Alufelgen.

Bisschen detailliertere Fragestellung wäre schöner.
  Zitieren
#4
Hi,

ich nehme an, dass er die Original Wheel Hubsaps, also die "großen Fingerhüte" meint.

Das Problem habe ich aktuell auch: Auf der originalen (alten) Stahlfelge halten diese Hubcaps offenbar nicht mehr immer so gut. Jedenfalls hat mein Vorbesitzer aus den USA vorne rechts das Ding mit einer knetmassenartigen Substanz versucht zu befestigen. Bei der Fahrt hat sie sich dann dennoch gelöst. Ich habe sie gerade noch im Rückspiegel in den Straßengraben kullern sehen. Eine der in die Felge eingepressten Haltenasen scheint verbeult.

Ich bin daher auch an Befestigungsoptionen interessiert (ohne die Felge erneuern zu müssen).

Viele Grüße

Michael
  Zitieren
#5
Hallo Michael,
bei mir sitzen die Hubcaps der Rallye wheels schon sehr stramm auf den Felgen. Die können nicht abfallen.
Nützt ja auch wenig wenn man die festklebt, müssen ja zum Radwechsel runter.
Eventuell sin ja bei dir die Hubcaps und/ oder die Felgen nicht original und daher die Passform nicht zu 100% gegeben.(Ist aber natürlich nur so eine Idee)

Gruß
Jörg
  Zitieren
#6
Hi Jörg,

daran hatte ich natürlich auch schon gedacht. Aber es sind zumindest die Original-GM-Teilenummern in den Caps drin. Die Felge, wo sie nicht hält, sieht zumindest genauso aus wie die anderen. Können natürlich alles Fälschungen sein :)

Und die Ersatz-Befestigung müsste natürlich so sein, dass man sie zur Rad-Demontage wieder runterbekommt...

Viele Grüße

Micha
  Zitieren
#7
Bei den original Felgen sind neben dem Ventil die Buchstaben AZ eingeschlagen. Wenn die vorhanden sind und in den caps die original GM Nummern zu sehen sind würde ich von Originalteilen ausgehen. Hast du denn mal eine der anderen Caps auf das vordere rechte Rad gedrückt, um zu sehen ob die besser hält?
Wenn ich meine Hub Caps runternehmen möchte, benutze ich einen Montierhebel aus Kunststoff. Nur mit der Hand bekomme ich sie nicht ab.
Das die Nasen in der Felge verbiegen halte ich für unwahrscheinlich. Die zwei Nasen die dichter zusammen liegen, stehen bei mir nicht ganz so weit raus wie die dritte. Das gehört wohl so.
  Zitieren
#8
Also meine 71er hat originale Center Caps, die lange Jahre hielten. Als ich zu meiner Werkstatt fuhr, und langsam in die Kurve einbog, ist eine der Caps abgeflogen und verbogen unter der Corvette liegen geblieben. Wie gesagt, Luftdruck der Reifen war okay. Sie hielt knapp fünf Jahre und ist in einer langsamen Kurve zum Parkplatz abgeflogen. Center Caps können schon mal abfallen.

Grüße

Andreas
  Zitieren
#9
Hallo Andreas,

dann hast du doch auch bestimmt einen Tipp für Michael, wie man die Hub Caps so sichern kann, dass sie nicht mehr abfallen.

Gruß
Jörg
  Zitieren
#10
Hallo,

vielleicht hilft, das:
http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=104325


Die Diskussion hatte ich auch schon mal angestoßen.

Viele Grüße,
Marcus
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sicherung Gauges kalle1 11 6.607 15.05.2020, 17:33
Letzter Beitrag: kalle1
  Sicherung für Gauges kalle1 14 12.129 06.04.2020, 08:17
Letzter Beitrag: daabm
  Sicherung Hupe 82er Collector Yogibär 2 3.462 27.07.2019, 13:41
Letzter Beitrag: Yogibär
  Sicherung Wechseln Dranner74 6 8.617 25.04.2019, 07:43
Letzter Beitrag: AchimK
  Sicherung ziehen c3michel 8 3.429 15.10.2016, 11:21
Letzter Beitrag: 78er_pace

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com