Technische Infos zur Z-06
#11
Es sei denn, so ein Trottel setzt den Wagenheber falsch an. Dann kommt dann sowas von Luft ran.
Schau mal auf den Unterboden einer C2 oder C3. Ich kenne keine einzige, die deswegen nicht schon mal geflickt wurde.

Alles nur Therorie der Entwickler. Völlig praxisfremd, zu denken, da käme nie Luft, Wasser, Dreck, etc. dran.
Aber verschieben wir das Thema Restauration lieber um 20 Jahre. Der Wagen ist ja noch gar nicht auf dem Markt.

Wer hat eine Idee zu der längeren Getriebeübersetzung (verglichen mit normaler C6)? Die Aerodynamik der Z06 ist ja unbestritten schlechter (0.34 - was für ein Wert Kopfschütteln ). Da sollte das Getriebe doch kürzer sein und die Drehzahl des Motors höher. Denkfehler?
  Zitieren
#12
Meine Überlegungen / Feststellungen zur Gesamtübersetzung:

(immer vorausgesetzt, die HA-Untersetzung ist gleich)
Der rechnerische Abrollumfang der Z06-Bereifung ist geringfügig kleiner als der der Serien-C6 = ergibt geringfügig kürzere Übersetzung.

Die maximale Leistung wird 200 Umdr. (nach der neuen SAE-Messung sind es 300 gegenüber der Serien-C6, deren Angaben allerdings noch nach der alten SAE-Norm gemessen wurden, wenn ich es richtig weiß) später erreicht = ließe kürzere Übersetzung zu, wenn die gleiche Endgeschwindigkeit erreicht werden sollte.

Deutlich mehr Drehmoment und Leistung des LS7 = höhere Kraft gegen Windwiederstände.

Da, wie ich es herauslese, die Endgeschwindigkeit der Z06 nicht deutlich höher ausfallen wird, muss eigentlich die Hinterachsuntersetzung etwas größer (kürzer) sein, als bei der Serien-C6.

Ich weiß nicht, ob da unbedingt eine gleiche oder sogar noch kürzere Getriebeübersetzung notwendig ist, um den Bock ordentlich zu beschleunigen.

Ist natürlich alles blanke Theorie meinerseits...

Mit grübelndem Gruß, Blake
  Zitieren
#13
Zitat:The 2005 clutch was designed for the Z06 output so the clutch is the same used on the base C6

Das wundert mich allerdings. So große Reserven in der Standart-C6? Nicht schlecht für spätere Tuningstufen!

Weiß denn schon jemand, welche HA-Untersetzung die Z06 bekommt?
  Zitieren
#14
Zitat:Original von Frank the Judge
Schon klar mit der C5. Das mit dem Fiberglas ist ja auch nicht das ultimative Restaurationsproblem. Aber Karbon! Wer hat schon einen Ofen dafür?
Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist doch bei der C5 der Boden aus einem Blech und Balsaholz Sandwich. Glasfaser ist da keine dran.

Und Kohlefaser heißt noch lange nicht, dass die aus dem Ofen kommt. Die kann nämlich auch genauso wie Glasfaser verwendet werden. Dann geht allerdings der große Vorteil in Härte und Gewicht gegenüber der Glasfaser verloren.

So habe ich das zumindestens mal gelesen. Viele Tuningteile aus Kohlefaser sind wohl einfach wie Glasfaser hergestellt worden. Das hat mit der Technik aus der Formel-1 dann nur noch wenig zu tun. Weiß jemand mehr zum Thema Kohlefaserteile? Würde mich sehr interessieren.

Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#15
Offensichtlich arbeitet man bei GM momentan auch an einem LS2 - Kompressor mit 500 Pferdchen...für den Einsatz in Cadillac-Modellen.

Vermutlich eine erheblich billigere Möglichkeit 500PS nachzurüsten (wenn man LS1-Preise mal als Vorbild nehmen möchte)...

http://www.auto-motor-und-sport.de/d/80629
  Zitieren
#16
...der dann wohl so aussieht:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#17
Zitat:Weiß denn schon jemand, welche HA-Untersetzung die Z06 bekommt?

Es soll sich um ein 3.42er Differential handeln.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C5 zur C6 Z06 wechsel 4USA 23 8.446 18.02.2018, 10:16
Letzter Beitrag: 4USA
  Kurze Frage zur Bremsumrüstung :) Gooa 19 5.174 04.07.2016, 14:16
Letzter Beitrag: BS
  Infos zu einem Händler Paddy_LXG 4 2.254 03.11.2011, 19:01
Letzter Beitrag: Rafael39
  Wie kann die Drehzahl zur Öffnung der Auspuffklappen beeinflusst / verändert werden Wolfermann 2 2.636 05.09.2011, 11:41
Letzter Beitrag: Wolfermann
  Infos zum Kauf einer Z06 Paddy_LXG 4 3.747 20.07.2011, 10:29
Letzter Beitrag: th.b.w.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH