Maßnahmen bei verschlissenen Ventilführungen im LS7-Kopf
(22.04.2019, 20:38)0815^ schrieb: Hallo zusammen, aus gegebenem Anlass hole ich das Thema noch mal hoch.

Ich habe ein paar fragen zu der Kopfüberholung, evtl. kann mir hier ja jemand helfen?

1. Sind die Ventile (E und A) bei verschlissenen Führungen erfahrungsgemäß auch hinüber?
2. falls ja, sind nur GM Ventile empfehlenswert, und wo kauft man die am besten? Oder gibt es aftermarket Ventile in brauchbarer Qualität?
3. bieten die Corvettespezialisten „Austauschköpfe“ an? Wohl ja, wie ich hier gelesen habe, aber nix konkretes (Preis?)
4. falls nein, ist nicht jeder gute Motorenbauer in der Lage, die Sitze zentrisch zu den Führungen zu fräsen?
5. welche Führungen?


Danke schon mal für eure Hilfe!

zu 1. Auslassventile werden immer ersetzt, unabhängig von der Laufleistung. Einlassventile können beim Hersteller geprüft und überarbeitet werden bzw. Micro-poliert, sobald es aber optische Anzeichen von Oberflächenverschleiss am Schaft gibt ersetzen

zu 2. das ist abhängig vom Einsatzzweck. Serienmotor und Strasse immer originale GM Ventile, Track Einlass Serie aber Auslass Stahlventil, aufgeladen Auslassventil Inconel. Rein Renneinsatz Ein- und Auslassventil Titan. Die Stahlventile brauchen auf alle Fälle einen Ventilfedernupgrade. NIEMALS Stahl Auslassventile aufquatschen lassen aber dann die originalen Federn weiterverwenden. Die 20gr mehr lassen eine jede Feder brechen und der Ventriltrieb flattert sich ab 6000 zu Tode.

zu 3. normalerweise kann man mit Tauschköpfen arbeiten falls welche verfügbar. Manche Kunden lassen sich beim zurücksenden der Köpfe extrem viel Zeit. Preis auf Anfrage, wir sind kein Händler in diesem Forum und dürfen auch keine nennen

zu 4. das ist das täglich Brot eines jeden guten Motorenbauers und natürlich kann das ein jeder. Solange nicht wieder die Titanventile eingeschliffen werden weil die sind danach kompromittiert

zu 5. üblich sind Bronze/Mangan, man kann natürlich auch Sintergussführungen anfertigen lassen und einsetzen, oder als Überdrüber Alternative die Moldstar90 Führungen die halt sehr kostspielig sind.
_____________________________________________________________
blue bock racing team
  Zitieren
So ist es , lass den Heinz die Köpfe machen. Aus- und Einbau der Köpfe geht selber! Die Serien Kipphebel bei 2006 und 2007ner Modellen waren Schrott, da gabs Probleme. Danach haben sie gehalten. Die mit Gleitlager laufen ruhiger und würden mehr Drehzahl aushalten. Einfach tauschen, glaub uns, dann läuft der Motor und hast Ruhe.
  Zitieren
Warum hat GM wälzgelagerte Kipphebel eingebaut? Weiß das einer?


PS: Ich hinterfrage halt gerne, ist auch nicht blöd gemeint wenn ich frage, ich will da auch keinem widersprechen (denn ich selber habe überhaupt keine Erfahrungen für diese Motoren!), aber ich höre mir eben auch gerne die Vor- und Nachteile an. Zum Glauben gibts die Kirche sich vor Lachen auf dem Boden wälzen


@CCRP: Danke für die Anwort, das bringt zu den anderen Posts ergänzend nochmal viel Licht ins Dunkel! Auch bzgl Kosten/Preise klingt das natürlich schlüssig.
  Zitieren
Wälzlager ist gut 🤣, schau es dir mal genau an. Alles eine Preisfrage, sparen wo es geht...
  Zitieren
Hallo allerseits.
 
Also ich wollte nun meine gemachte Erfahrung hier auch noch mitteilen. Ich war diese Woche beim Heinz in Graz und habe meine Köpfe machen lassen. Ich kann nur sagen ich bin rundum zu frieden. Sehr freundlich, kompetent und kundenorientiert. Preislich ebenfalls absolut im Rahmen. Bei meiner 2006er Z06 mit 66’000km waren die Köpfe zwar nicht arg schlimm aber gelohnt hat es sich für mich allemal. Hier nochmals danke an Heinz und sein Team für die spitzen Arbeit.
  Yeeah! Yeeah!

Grüsse aus der Schweiz
Marco
  Zitieren
Schön zu hören, dass es auch originale Köpfe gibt, bei denen es nicht schon 5 vor 12 ist.
Hast auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen beim Heinz die Köpfe machen zu lassen  Prost!

Gruß André
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
So, die Corvette ist da, den Wiggletest mit Messuhr spare ich mir, mit Feder habe ich oben am Schaft beim Wackeln gut 1mm Bewegung. Hab 1-2 Köpfe von anderen Motoren da, da bewegt sich mit Handkraft nur wenig.

Also werde ich CCRP mal anrufen damit alles seinen Weg geht :-)
  Zitieren
Habe doch nochmal nachgemessen, also Federn raus und mit Messuhr.
Es war höchste Zeit, die Ventile lagen alle über dem Sollwert. Teils erheblich.

Die Titanventile hingegen sehen am Schaft noch hervorragend aus. Aber werden auch neu. Hab leider keine kleine Messschraube, aber wahrscheinlich sind die noch im Sollmaß.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LS7 Shop / Repair Manual im PDF-Format galaxy7 3 2.643 11.08.2018, 07:50
Letzter Beitrag: Ralf. P.
  LS7-Steuergerät, Drehzahl und OBD tot BenGTR 1 1.878 15.09.2017, 14:32
Letzter Beitrag: BenGTR
  LS7-Steuergerät unbekannter Anschluss BenGTR 0 2.423 07.11.2016, 10:39
Letzter Beitrag: BenGTR
  LS7 drückt Öl Schaum aus der Entlüftung 1080 18 5.677 09.09.2015, 10:12
Letzter Beitrag: Tom V
  Erfahrungen mit schärferer Nockenwelle beim LS7 JuergenD 4 3.994 07.05.2015, 09:04
Letzter Beitrag: Chiado

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik