Erfahrungen mit schärferer Nockenwelle beim LS7
#1
Hallo Zusammen,

zu dem Thema geht mir im Moment folgendes durch den Kopf:

Welche Nockenwelle bringt in Verbindung mit welchen zusätzlichen Maßnahmen, z.B. größerer Droßelklappe/102-er Intake, anderer Luftfilter, welche Ventilfedern, Metallauslaßventile? usw. welche Ergebnisse?

Kann man ja zusammen mit einem Ventilführungswechsel machen.

Was ist noch einigermaßen unauffällig und womit kann man die ASU bestehen?

Ab wieviel Umdrehungen habe ich die gleiche Leistung wie beim Serienmotor?

Braucht man da auch eine andere Kupplung?

Verkraftet der LS7 oder das Seriengetriebe die Mehrleistung? Worauf ist sonst noch zu achten?

Ist der Motor im unteren oder mittleren Drehzahlbereich deutlich lauter?

Grüße

Jürgen
  Zitieren
#2
Würde mich auch mal interessieren.
[Bild: z06forumiez9y.jpg]
________________________________________

Gruss Fabri
  Zitieren
#3
Zitat:Original von JuergenD

Ist der Motor im unteren oder mittleren Drehzahlbereich deutlich lauter?

Reiner aus Solingen hat eine scharfe Nocke in seiner Z verbaut, danach war es im Innenraum mit der schon zuvor verbauten Akrapovic nicht mehr auszuhalten.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#4
Corsa Sport Cat Back oder Z06 Auspuff MOD und gut ist es, kein Dröhnen!
  Zitieren
#5
Hallo Jürgen,

ich hatte mich über den Winter entschieden, meine Köpfe machen zu lassen.

Werner hat den Umbau vorgenommen, Heinz hat die Köpfe gemacht.

Ich hatte mich im Rahmen dessen dazu entschieden eine andere Nockenwelle mit einbauen zu lassen.

Zwei Nockenwellen standen für mich zur Auswahl:

Katech K501 (5 von 10)
Katech TQ110 (4 von 10)

Für Stufen der Fahrbarkeit/Schärfe, subjektiv, 1 = LS7 Seriennocke. 5 die K501 und 4 die Torquer 110.

Ich fahre weiter die Serienansaugbrücke, Seriendrosselklappe und Serienfächer. Zusätzlich sind verbaut ein Halltech Superbee sowie ein Corsaendtopf.

Habe mich für die TQ110 entschieden nach einer Probefahrt in LaRassa ´s Wagen der in einem von Heinz aufgebauten Motor diese Nocke fährt.

Die Toquernocke bringt im unteren und mittleren Bereich bis ca. 6.500 Umdrehungen wesentlich mehr Drehmoment. Gegenüber der K501 lässt man im Gegenzug 15-20 PS an max. Mehrleistung liegen.
Schätze die TQ110 bringt mit meinem Setup vielleicht 20-30 PS Mehrleistung.

Für mich kam nach der Probefahrt nur diese Nocke in Betracht. Diese Nocke macht spürbar mehr Druck im 3,4,5 Gang im unteren und mittleren Drehzahlbereich und lässt sich nach Abstimmung durch Heinz auch entspannt im Stadtverkehr nutzen, ohne wie ein Fahranfänger auszusehen, der sich einen abruckelt und aus den Ecken kann man schön raus ballern.

Ab 6.500 fällt die Drehmonenkurve nach unten Motor dreht aber noch ordentlich weiter bis zur 7. man muss es aber nicht. Schätze es ist einfach eine Geschmacksfrage ob es oberhalb von 5,5 nochmal richtig zubeissen soll oder aber wie mit meiner mehr der Fokus auf dem mittleren Bereich gelegt wird.

Auto ist lauter geworden und man muss sich im klaren sein, dass diese Nocke ein schönen kernigen unrunden Lauf hat den man auch im Auto merkt. Bei Standgas um 830 u ist das aber alles entspannt und ich mag das so. Dröhnen habe ich null, das mag aber auch der Corsa und den nicht vorhanden Fächerkrümmern geschuldet sein.

Leistungsdiagramm habe ich noch keines da wir die finale Abstimmung mit Breitbandsonde auf der Bahn gemacht haben letzte Woche.
[Bild: 35474294qu.jpg]
Gruß
René
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Z06 schleift beim Anbremsen 0815^ 8 5.414 17.09.2019, 09:15
Letzter Beitrag: BAD BOY 2015
  z06 Drehzahl fällt beim fahren nicht unter 1500 nach Kopftausch 0815^ 13 17.871 10.06.2019, 18:28
Letzter Beitrag: 0815^
  C6 Z06 Kauf, Innenraum, E85 und Eintragung, Erfahrungen PSK 43 11.908 10.05.2019, 10:22
Letzter Beitrag: Schnee
  Maßnahmen bei verschlissenen Ventilführungen im LS7-Kopf Ridgeback 467 212.685 02.05.2019, 08:36
Letzter Beitrag: 0815^
  LS7 Shop / Repair Manual im PDF-Format galaxy7 3 2.636 11.08.2018, 07:50
Letzter Beitrag: Ralf. P.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik