Crossfire einstellen.Me
#11
Hallo Gerd,
Vielen Dank für die Info. Werde in München GEIGER oder STAHL-GARAGE aufsuchen.
Gruß
Oldfrank
  Zitieren
#12
Zitat: "eine Crossfire muss sehr wohl eingestellt werden, wenn man die z.B neu gebuchst hat, oder wieder nach einer Reparatur einbaut.
Schaue mal in den kürzlich hier geöffneten Thread, wo die unrund lief, bzw. zu wenig oder zu hohen Leerlauf hatte.

Es gibt eine Schraube (die ist mit einer Kappe verschlossen) an der rechten TBI, wo der Leerlauf eingestellt werden kann.

Nach jeder Einstellarbait sollte der Throttle Position Sensor wieder auf 0,525 V nachgestellt werden." Zitat Ende. Wo ist die Zitat-Taste hin? Der Editor sah doch vor Kurzem noch anders aus.

Das stimmt teilweise, was Du schreibst, Friedel. Dennoch muß die Drosselklappe eigentlich nicht eingestellt, aber es wird gerne daran geschraubt, obwohl die Leerlaufdrehzahl im ECM festgelegt ist. Das ist/ wird also bereits auf dem EPROM im ECM "geschrieben". Jede Änderung der Stellschraube ändert letztendlich nur den Regelbereich des/der IACs.

Grüße
Ralph
animierte C4

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#13
Hallo zusammen,
generell mal eine Frage zur CF.
Hat es irgendeine negative Auswirkung wenn man die Batterie ab- und wieder anklemmt?
Gruß
Arnold
  Zitieren
#14
Batterie an- und abklemmen mache ich bei meinen beiden 82ern ständig (Trennschalter montiert). Funktioniert alles nach dem Anklemmen wieder tadellos.

Gruß Mike
  Zitieren
#15
Hallo Mike,
danke für die Info.
So mache ich das auch immer, aber ich wusste nicht genau ob das für die ganze "Elektronik" negative Auswirkungen hat.
Gruß
Arnold
  Zitieren
#16
Moin,

ich schließe mich dem an was Gerd geschrieben hat.
Das reinigen der IAC´s kann nicht schaden.
Bei der 82´er CF ist ein korrekt eingestellter Leerlauf von 6 ° vor OT auch nicht zu verachten.
Meine macht im warmen Leerlauf ca. 550 U/min. Das gefällt mir ganz gut!
Die CF Einspritzung "leidet" ohnehin an einer etwas ungleichmäßigen Gemischverteilung in der Brücke.

Achja....wichtig! Wenn die Batt mal abgeklemmt wurde unbedingt die Kiste mal kurzzeitig auf 50 Km/h fahren.
Den Tip das sich die AIC´s dann neu resetten habe ich auch von Gerd.....
Erst danach prüfen ob Veränderungen oder Einstellungen etwas bewirken.....

beste Grüße

Claus
  Zitieren
#17
An der TPI zur Fahrerseite macht man die Grundeinstellung.
IAC ausstecken , Luftkanal der IAC blockieren.

Im Leerlauf Mit Unterdruckmeßuhren messen ob beide TPI synchron sind(Wenn keiner dran herumgepfuscht hat sind die normal gut, Plombe noch dran?)

Gang einlegen und auf 450U/min einstellen (externen Drehzahlmesser verwenden, Bordgerät ist nicht genau genug)
Drosselklappensensor auf die 5,25 Volt .

Dies macht natürlich nur Sinn wenn keine Nebenluft im Ansaugtrakt gezogen wird.
Ausgeschlagene Drosselklappen(meistens) machen es dem TPS schwer immer auf die selbe eingestellte 0-Stellung der Drosselklappe zu kommen.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tür einstellen just_me 16 943 22.08.2017, 10:13
Letzter Beitrag: just_me
  Türen einstellen just_me 14 704 01.08.2017, 20:21
Letzter Beitrag: Wesch
  C3 - Crossfire - Klimaanlage FM-STUDIO 8 603 11.06.2017, 08:01
Letzter Beitrag: BAD BOY 2015
  82´er Crossfire Gemisch zu mager Murphy0515 10 635 09.06.2017, 16:45
Letzter Beitrag: alex
  Co Einstellen brauche einen Tip Corvetterene 5 462 20.05.2017, 19:14
Letzter Beitrag: Corvetterene

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik