Sorry für die blöde Spritfrage
#21
Super 95 würde meinem Stroker sicher genügen. Da ich aber öfter mal im Ausland tanke und der Sprit da angeblich nicht so doll ist, tanke ich hier wie da nur 98 Oktan.
Gruß Bodo
  Zitieren
#22
Hallo

Mit dem 11,5:1 verdichtetem L71 tanke ich eigentlich nur 98 Super mit Bleiadditiev.

Aber bei manchen komischen Tanken in Deutschland gibts Saeulen ohne 98er und wenn ich dann schon mal falsch stehe
und die Tanke voll zugeparkt ist, tu ich 95er rein und das scheint auch noch OK zu sein.
Allerdings drehe ich dann den Motor nicht hoch, bis wieder 98er nachgetankt wurde.

Zum Bleiadditiev wurde ja schon viel gefachsimpelt. Anscheinend haben US Army Tests ergeben, dass , wenn man die Motoren nicht
konstant am red Limmit dreht, also Rennen faehrt, kaum Ventilsitzeinfressungen vorkommen , ohne Additiev.

Ich tus trotzdem rein, nicht immer , aber immer oefters.

mfG. Ginther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#23
Da auf der Tankuhr meiner 76-er schön deutlich "UNLEADED FUEL ONLY" steht, hat sich die Frage des Bleizusatzes auch ohne Kat für mich eh erledigt. Ich tanke ebenfalls wie andere hier nur Super-Plus (oder Ultimate...). Die zusätzliche Zugabe von Bleiersatzmittelchen bringt bei MEINEM Wagen nur dem Tankstellenbetreibern etwas. Wobei das zunächst nur bis letzte Woche galt. Kommende Woche kommt der neue 350/290-Crate rein. Aber auch dann weiter ohne Bleiersatz aber mit 98 Oktan +.
  Zitieren
#24
98 Oktan bei ner 9er Verdichtung - ok, kann man machen, muß man aber nicht :-)
Viele Grüße, Martin

18436572
______________________________
C3 L-82 '79 - Dodge Caravan 3.8 '05
  Zitieren
#25
(23.05.2018, 19:57)daabm schrieb: 98 Oktan bei ner 9er Verdichtung - ok, kann man machen, muß man aber nicht :-)

Hast recht Martin. Vielleicht ist's auch nur eine Gewissensberuhigung. Alles über 95 ist bei 8,5:1 technischer "Spritluxus".
(Unser Hund bekommt immer nur das beste Futter und kann immer noch nicht sprechen... Feixen )
  Zitieren
#26
Mein Hund bekommt auch das beste Futter, er kann schon Wuff sagen. sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Viele Grüsse

Andreas
  Zitieren
#27
Hallo

Theoretisch macht man sogar was schlechtes, wenn man viel höhere Oktan tankt als nötig, da
dieses Gemisch schwerer entflammbar ist , da es ja höher gedrückt werden kann.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#28
Hallo Günther,

dazu muss ich leider mit einem Nein antworten. Die Entflammbarkeit (auch Startverhalten) wird im Benzin durch leichtflüchtige Bestandteile gesteuert. Sie hat zunächst keinen direkten Bezug zur Oktanzahl. Die schwerer siedenden Bestandteile sind wiederum für die Leistung zuständig. Das alles wird in der sogenannten Siedekurve abgebildet, die bei Motorenentwicklern auch bei jeder Kraftstofflieferung ermittelt wird, wie z.B. auch chemische Zusammensetzung, Oktanzahl und der sogenannte Heizwert (Energiegehalt). Leichter flüchtige Bestandteile können insbesondere im Sommer schneller verdunsten und setzen die Startwilligkeit herab, was aber durch die höheren Temperaturen wiederum großteils kompensiert wird. Schwerer flüchtige Bestandteile können manchmal nicht vollständig verbrennen und bei nicht betriebswarmen Motor das Öl verdünnen.

Ach ja: Schade dass du nicht mit in Suhl warst, ich hätte dich gern persönlich kennengelernt.

Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sekundenzeiger für die Uhr Mikelonia 4 461 01.04.2018, 12:27
Letzter Beitrag: Wesch
  Schrauben für die Motorhaube (1970) riker 3 670 14.11.2017, 22:18
Letzter Beitrag: riker
  Kosten für die Reparatur des Heckbumpers Steven_T 3 675 17.09.2017, 15:29
Letzter Beitrag: skipper
  Brauche ein Gehäuse für die Servopumpe hruthmann 3 862 11.06.2017, 14:07
Letzter Beitrag: hruthmann
  Maße für die Rocker Channel caprice83 8 986 01.02.2017, 23:15
Letzter Beitrag: Reckwem

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik