Vielleicht von Interesse:"Carbonfaser Sealer"für die Lackierung
#1
Hallo zusammen,
Wie in meiner Vostellung schon erwähnt bin ich Lackierer und seit kurzem c3 besitzer.
Da ich wie gesagt schon einiges an Gfk lackiert habe und für den lackaufbau immer Füller genommen habe was die Unzähligen Poren im Gfk schließen soll,was auch funktioniert.
Jedoch wie jeder Lackierer weiß darf man das Bauteil nach dem Füller nicht zum trocknen aufheizen auf 60 Grad Celsius,sondern muss es lufttrocknen und selbst da kann man immer noch einige Ausgasungen haben die sich wie Nadelstiche bemerkbar machen.
Da ich heute einen Anwendungstechniker von "Spies Hecker " (meinen Lackhersteller) im Hause hatte,bin ich natürlich sofort auf das Thema Gfk abgedriftet😉und er empfiehl mir mal bei Gfk oder Kohlefaser Bauteilen den Carbonfaser Sealer auszuprobieren,der Sealer soll bei der Beschichtung eines Faserbauteils sofort alle Poren verschließen so das ein weiterer Lackaufbau Problemlos fortgeführt werden kann.Der Sealer kann auch bei 60Grad Celsius getrocknet werden.
Ich werde es mal bei Bedarf testen und darüber berichten!


Ich möchte keine Werbung für das Produkt machen,wahrscheinlich werden andere Hersteller ebenfalls solch ein Produkt haben!!!
Gruß
Hendrik


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#2
Hallo

Da steht, dass um UV Schutz zu erhalten, man mit Klarlack ueberlackieren soll.
Bei meinen Holzschutzfarben steht immer, dass Klarlack oder zu helle Farben keinen UV Schutz bieten.

Du erkennst schon, das ich keine Ahnung habe vom Lackieren, aber das wiederspricht meinem common sense.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#3
Hallo Günther,
das ist auch nur ein Sealer, wie der Name schon sagt ist es eine Versiegelung und kein Decklack . Er ist lediglich dafür da, um kleinste Poren die in Kohle und Glasfaserbauteile verstärkt vorkommen ( deswegen mögen die meisten Lackierer das nicht ;-)), zu füllen um im Anschluss den weiteren Lackaufbau aufzutragen. Natürlich bietet Klarlack einen UV-Schutz . Der Klarlack verhindert das Auskreiden also die Zerstörung der Farbpigmente durch UV- Strahllung. Jeder kennt die roten Autos aus den 80er bzw. 90er Jahren die mit deinem 2K Unilack lackiert wurden . Die waren nachher so matt , milchig und Stumpf das man die alle paar Wochen polieren musste . Dieses Problem wurde dadurch abgeschafft , das man den Autos eine Schicht Klarlack verpasste .
Gruß
Hendrik
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lufteinlass für die Stoßstange Tobi S 1 684 12.11.2020, 14:53
Letzter Beitrag: Molle
  Tipps zur Lackierung und Reparatur unserer Plastikschüsseln Dr. Seltsam 2 2.190 06.04.2020, 16:20
Letzter Beitrag: maniacsparadise
  Wer hat Interesse an einem NCRS-Judging? Dr. Seltsam 131 36.806 30.09.2019, 20:12
Letzter Beitrag: PTH
  Die Krücke für die alte Uhr C-556 11 4.727 23.05.2019, 08:30
Letzter Beitrag: zuendler
  Wofür dient eigentlich die Hülle um die Batterie? Pragmatiker 6 3.701 09.12.2017, 14:12
Letzter Beitrag: Zaskar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH