Corvette C8
#81
Ist denn eigentlich schon klar, ob das Auto überhaupt Corvette heißen wird oder ob es gleich als eigenständiges Modell auftritt? 🤔

Sollte das so sein, ist die C8-Diskussion eh ohne Hintergrund. Die Langnasen-Liebhaber werden weiter bedient und es gibt ein neues zusätzliches GM-Modell.

Warum man sich das antut als Hersteller bleibt mir ein Rätsel. Wieso muss ich in der Mittelmotor-Liga mitspielen? Man kann nur verlieren in meinen Augen.

Honda hatte es schon vor Jahren mit einem sehr guten Fahrzeug probiert und fand nie die große Akzeptanz. Klein- und Kleinstserienhersteller mal außen vor >>> da sind eben die zwei Italiener als ewige Platzhirschen und mit denen wird man sich am Ende des Tages messen müssen.

Man sieht ja wie schwer sich McLaren tut der Dritte im Bunde zu werden. Hier steht aber eine große F1-Erfolgsstory dahinter, sowie das damalige Supercar F1 (GM hat hier nix zu bieten). McL schmeißt ständig neue - meist noch unansehnlicher als das vorangegangene- Sondermodelle auf den Markt, gibt großzügige Rabatte und liefert sicherlich ein perfektes Fahrzeug ab. Aber das reicht alles (noch) nicht aus. Wie will GM hier punkten? Die Zielgruppe hat GM/Corvette nicht auf dem Schirm.

Wenn Design-Endprodukt ein ähnliches Kraut-und-Rüben-Finish hat wie die letzten Renderings, wird es nicht leichter.
[Bild: ql4yjkhw.jpg]
  Zitieren
#82
Am AUDI R 8 sieht man wie schwer es ist als Newcomer im Mittelmotorsegment zu punkten!
Ein Freund von mir hat einen topgepflegten R8 mit Allrad und sogar V 10-Zylinder Saugmotor- zur Zeit für einen fairen Preis nahezu unverkäuflich.

Meiner Meinung nach wird die Performance einer Mittelmotorcorvette das "klassische" Aussehen und den Kofferraum einer Frontmotorcorvette nicht toppen.
Vielleicht in den USA, bei uns wohl weniger.

Gruß
Reinhard
  Zitieren
#83
Ich hatte 4 Jahre lang den alten R8 V10 und habe ihn wirklich geliebt. Rundum tolles Auto.

Der Nachfolger war dann plötzlich (meiner Meinung nach) von vorn optisch zu brav, extrem teuer und irgendwie steril zu fahren. Audi ist praktisch auf das Lambo Preisniveau hoch gegangen, aber Audi ist nicht Lambo und die Stückzahlen "da oben" sind nicht hoch. Ich hab dann also den AMG GTS genommen und jetzt die Z06. Die Preissteigerung beim R8 hat offenbar nicht dazu geführt, dass die Restwerte entsprechend hochgehen. Der Wertverlust wird also astronomisch, auch durch die relativ geringen Rabatte. Die Stückzahl sinkt also, Audi nimmt sich mit der Preispolitik ziemlich effektiv selbst vom Markt. Der R8 RWS wurde dann plötzlich limitiert zu vernünftigen Preisen angeboten und ging auch weg. Zum Schutz des "Vollpreis" Modells aber nur mit dem schwächeren Motor. Mit solchen Marketingfaxen und Selbstüberschätzung kann man spielend die Kunden vergraulen.

Ich finde, für GM ergibt sich da sehr wohl eine Lücke. Warum muss ein Mittelmotorsportwagen zwingend über 200K kosten? Wenn man 130 oder 150K brutto Liste für ein gutes Auto nimmt, hat man den Markt praktisch für sich allein. Ich denke nicht, dass allein die Motorposition das Auto teurer macht und dass Audis Preise dadurch zu rechtfertigen sind. Eine Plattform dürften sich weder C7 noch C8 mit irgendwas teilen.

Ideal fände ich auch, wenn es C7 und C8 parallel gäbe. Ich vermute aber, dass die beiden nicht auf der gleichen Linie montiert werden können, dazu dürften die Plattformen zu unterschiedlich sein. Der Aufbau einer ganz neuen Montagelinie hätte sich doch sicher herumgesprochen?

Gruß
Stefan
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik