FiTech EFI Tri-Power
#1
Hat hier schon mal jemand ein EFI Einspritzsystem von FiTech verbaut und kann über Erfahrung damit berichten?
Es gibt seit einem Jahr nun auch ein Tri-Power Set welches mich interessiert. Ja ich weiß, Computer gehören nicht in einen Oldtimer... Feixen

[Bild: 39601_4.png]

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#2
Hi Matthias,

Elektronik im Oldtimer finde ich jetzt nicht so ganz schlecht!
Was ich jedoch wesentlich wichtiger finde als eine Einspritzung, ist eine auf einem Prüfstand abgestimmte und programmierte Zündung!

Ein guter Vergaser, ist nicht so ungenau wie viele meinen!

Aber jetzt mal ganz ehrlich, die meisten fahren, wenn überhaupt elektronisch eine petronix, manche auch MSD mit Zündbox, beide Systeme arbeiten mit Federn, Fliehkraft-Gewichten und Unterdruck.

Zündverstellung ist absolut linear und die zündbox wurde irgendwann mal auf irgendeinen Motor programmiert!
Jeder Motor ist aber anders.....

Ich jedenfalls hab in letzter Zeit extrem gute Erfahrungen mit einer speziellen Zündung gemacht die programmiert wird und dann noch über Saugrohr Unterdruck arbeitet!

Hat mich vom Unterschied vorher nachher mehr überzeugt als jede Einspritzung!

Die EFI Einspritzung hab ich zwar noch nie als tri-power gesehen oder gefahren, die normale hat mich jedoch im Vergleich zu einem gut angestimmten Quick-Fuel Vergaser nicht überzeugt!

Ich hoffe ich bin nicht zu weit vom Thema abgekommen..... ;-)

Schöne Grüße Ronald
  Zitieren
#3
Hi Ronald,

klar kann man auch einen Vergaser (bzw. auch drei) versuchen optimal einzustellen. Die EFI macht das aber selbstständig und je nach Gegebenheit ist sie anpassungsfähig. Zusätzlich kann sie die MSD Zündung steuern und wenn vorhanden auch den el. Lüfter. Solche Mods reizen mich immer. Wichtig nur, dass man es nicht gleich sieht.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#4
Hi Matthias,

Solche Modifikationen reizen mich einfach auch aus dem Grund weil man einen sehr guten Kompromiss aus Leistung, Fahrbarkeit und eine gewisse Alltagstauglichkeit schaffen kann!

Die Zündung beziehungsweise das Steuergerät das ich verbaue ist etwas größer als eine Zigaretten Schachtel und kann ebenfalls mit Einspritzung (egal welche) Lüfter und eben Zündung!

Verteiler kann man nehmen was man will, msd oder eben auch den Originalen, was ich ebenfalls gut finde weil man praktisch nichts sieht!

Wie liegt die tri Power Einspritzung denn preislich?

Gruß Ronald
  Zitieren
#5
$ 1.995 zzgl. Umbauten für Tank und Pumpe https://fitechefi.com/products/39610/

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#6
Hallo

Danke für den Link. Ist interessant. Auch preislich, denn viel billiger sind original Carbs auch nicht.

Ich habe noch einen Tripower Intake über , 69er , falls Interesse besteht.

Ronald, deine Zündung verstehe ich nicht. Man kann einen ordinären Verteiler gebrauchen und trotzdem elektronisch
die Zündkurwe verstellen ?

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#7
Hi Günther,

Ja kann man, der Verteiler wird „ausgeräumt“ und die neuen Teile eingebaut!

Du kannst dich gern bei mir melden wenn dich das System interessiert, pn oder telefonisch!

Gruß Ronald
  Zitieren
#8
Hallo

OK, ausgeräumt ist das Schlagwort.

Nun denke ich über einen BB Driver nach, mit der EFI Tripower und gegebenenfalls deiner Zündung.

Sollte Preiswert bleiben und super fahrbar.

Schade, dass ich einen ( fast ) NM Motor für meine 68er stehen habe. Da möchte ich eher auf Original rückrüsten.

Ja, werde mich bei dir melden, danke.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#9
(11.11.2018, 00:35)Ronald.C2 schrieb: Hi Günther,

Ja kann man, der Verteiler wird „ausgeräumt“ und die neuen Teile eingebaut!

Du kannst dich gern bei mir melden wenn dich das System interessiert, pn oder telefonisch!

Gruß Ronald

Ist das die 1 2 3 Ignition, Ronald?

Fragenden Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#10
Mich würde mal interessieren wie die die 3 Bodies aufeinander abstimmen wenn da jeweils eine Düse drin ist.
Eigentlich braucht man so nämlich 3 Luftmassenmesser.
Aber wahrscheinlich pinkeln die alle 3 simultan und die öffnen auch alle gleichzeitig.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Power Windows nachrüsten Ronin 9 3.437 13.02.2022, 15:52
Letzter Beitrag: Ronin
  Power Steering Pump Flat Black ?? Glossy ?? Jose 6 3.257 05.05.2021, 15:56
Letzter Beitrag: Jose
  Power Brake Booster an 63er BillC2 7 7.285 26.11.2016, 09:53
Letzter Beitrag: hanktohendrix
  Tri Power for SB Le Corvettier 4 5.267 21.08.2016, 17:52
Letzter Beitrag: Le Corvettier
  65er Rear Power Vent Motor ! Wer kennt sich da aus? 65vettemike 7 4.894 22.05.2004, 20:34
Letzter Beitrag: 65vettemike

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de