Tempomat 82er
#1
so... nachdem die Lüftung wieder funktioniert, will ich mal dem Tempomat Beine machen. Erst wollte er garnicht, da habe ich anhand der Stromlaufpläne gesehen, dass der Stecker am Bremspedal ab war mit dem der Set Befehl ausgelöst wird. Der Tempomat stand also ständig auf inaktiv.

Nachdem ich den Stecker befestigt habe funktioniert er zwar in der Grundfunktion, hält aber keine Geschwindigkeit. Die Vorgehensweise ist:

- kleinen Hebel auf ON stellen
- Geschwindigkeit höher als 50 km/h
- Set Taste reindrücken und langsam loslassen.

soweit so gut. Ich merke auch, dass, wenn ich die Settaste wieder langsam rauskommen lasse, dass der Tempomat mit einem Mal reagiert und die Geschwindigkeit hält. Wenn ich die Set Taste dann aber loslasse schaltet sich der Tempomat wieder aus. Interessanterweise kann ich mit dem kleinen Hebel (ON) auch die Geschwindigkeit erhöhen wenn ich ihn weiter nach rechts schiebe. Das ist wohl für die Wiederaufnahme der Tempomatfunktion nach Betätigung des Bremspedals gedacht und gleichzeitig auch die Erhöhung der Geschwindikkeit während der Tempomat aktiv ist.

Aber warum will er die Geschwindikeit nicht halten, bzw. nur, wenn die SET Taste beim loslassen auf halben Weg ist. gibt es da so einen Art Einrastpunkt am Transducer ?

Grüße, Veit
  Zitieren
#2
Hallo Veit, 

der Tempomat an meiner 77er funktioniert, aber nur nach dem 5. mal drücken des Tasters. 
Dann aber auch zuverlässig mal eine Stunde oder mehr am Stück (habe ich vergangenes Wochenende auf einer längeren Autobahnfahrt genossen).

Ich will aber mal die ganze Anlage im nächsten Winter überholen. Dafür habe ich schon einige Zeit diesen Thread hier gespeichert:
https://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=11634

Vielleicht hilft er dir weiter.

Viele Grüße


Thilo
...denn alles ist gut was man gerne tut, egal ob hyperventiliert oder ausgeruht.
  Zitieren
#3
Vielleicht lässt du den SET Button zu langsam los.

Ich denke aber deiner Beschreibung nach das am Transducer ein Signal fehlt.
Du brauchst den SET Button auch nicht langsam los lassen, einfach so drücken wie man nen Knopf beim einschalten drückt.

Grüße

Rayk
  Zitieren
#4
@thilo

vielen Dank für den Link. Muss ich mir mal in Ruhe durchlesen...

@rayk

Ah ok... ich hatte halt nur immer gelesen, dass man ihn langsam loslassen soll. Wenn ich ihn "normal" drücke, dann passiert absolut nichts... Ich höre dann zwar ein klicken aus dem Motorraum oder wo das herkommt, aber der SET wird nicht angenommen. Komischerweise scheint aber ein Signal dort anzukommen, sonst kann ich mir das Verhalten beim langsamen loslassen nicht erklären. Ich schätze ich muss wohl eher am Transducer den Fehler suchen als am Hebel.
  Zitieren
#5
Ich schrieb ja das am Transducer ein Signal fehlen wird. Also bitte prüfen.
  Zitieren
#6
Liebe Kolleginnen u.Kollegen.Bin ein Neuling .Fahre eine c 3 Bauj.82 mit 203 PS.
Wer kann mir den Tempomat erklären .Bin am WE auf der Bahn fahre 400 km.
Möchte mich im Voraus bedanken.

Gruss Kalle 181
  Zitieren
#7
(16.08.2020, 12:21)Kalle181 schrieb: Wer kann mir den Tempomat erklären

Willcox kann das: https://repairs.willcoxcorvette.com/1977...ce-manual/
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#8
Danke Martin .Ich muss nur das Technische verstehen.
Ich dachte ,in ein paar Worten kann man so etwas
erklären. Gruss Kalle 181
  Zitieren
#9
Naja, „erklären“ ist dehnbar... Frag exakt, dann kriegst auch exakte Antworten.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  82er läuft immer wieder zu fett beim Kaltstart Daedalus 6 580 25.06.2024, 18:51
Letzter Beitrag: Daedalus
Sad Crossfire 82er Steuergerät ECM Teilebeschaffung FCS 118 57.748 29.05.2024, 11:21
Letzter Beitrag: DieFox
  82er CI springt warm nicht mehr an + Laderegler Riverdog 8 2.435 25.10.2023, 19:55
Letzter Beitrag: Daedalus
  82er CE: Plötzlich nur noch am Kotzen - springt nicht mehr an. Daedalus 57 13.631 13.09.2023, 19:27
Letzter Beitrag: Daedalus
  Ansaugspinne und Vergaser für 82er ars71 7 1.356 26.08.2023, 09:36
Letzter Beitrag: Super Corvettefan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de