Wie bewertet ihr diese C2?
#1
wink 
Hallo zusammen, 
ich bin neu hier im Forum. Mein Name ist Harald, komme aus Österreich und habe bisher nur an MG’s geschraubt - eine Nummer kleiner als eine Corvette;-)

Ich suche nach einer C2 Coupe und habe diese hier entdeckt:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...7-216-5447

https://www.elbert-automobile.de/fahrzeu...327cui-v8/

Ich bin mit beiden Händlern in einem sehr netten Kontakt, kann aber die Angebote nur mit meinem MG-Wissen aus meinen Restaurierungen beurteilen. Daher wäre mir mit eurer fachlichen Beurteilung sehr geholfen. 

Besten Dank für eure Rückmeldung. 

SG
Harald
  Zitieren
#2
Hallo Harald,
zur Ersten (silber) kann ich dir nicht viel sagen.
Aufgefallen ist mir folgendes, was nicht original ist (muss nicht unbedingt negativ sein):

- Schalthebel
- Ventildeckel
- Abdeckung Zündung fehlt
- Ölwanne
- Riemenscheibe

Zur Zweiten (weiß):
von der würde ich die Finger lassen. Die habe ich letztes Jahr besichtigt (noch beim Vorbesitzer). Das Fahrzeug hat leider einen sehr schlechten Lack rundum, einen Absatz im Kotflügel (Front wurde mal getauscht), einen anderen 327er (Tauschmotor aus einem Camaro) und viel Rost. Der Birdcage auf der Beifahrerseite ist stark durchgerostet (große Löcher). An der B-Säule drückt der Rost auch schon durch das GFK. Innenausstattung war teilweise mal schwarz und wurde nur rot lackiert.
Ich hätte das Fahrzeug letztes Jahr für unter 40.000€ kaufen können, hab es aber gelassen, da man mit dem Birdcage nicht glücklich wird. Der neue Besitzer hat wohl ein paar Kleinigkeiten gemacht und saftig aufgeschlagen. Wenn du Detailbilder,... möchtest, dann bitte PN.

Gruß Marc
  Zitieren
#3
Hallo Harald,

witzig, ich bin einen ähnlichen Weg wie Du gegangen: Vom MG zur Vette - hatte zuvor einen MGB GT V8 ;-)
Die erste/silberne: Mein Vorschreiber hat schon alles Wesentliche aufgeführt. Mir ist noch aufgefallen, dass der Drehzahlmesser nicht zu einem 300hp passt, sondern vom L76, der hochdrehenden 365hp-Variante stammt. Matching Numbers war auch nicht erwähnt. Weiter nicht sooo schlimm falls man das akzeptieren kann, aber bei dem Preis...

Die zweite/weiße: Schon wegen der Sidepipes, die es 64 noch nicht gab, ein No Go.

Aber Du stehst ja erst am Anfang der Suche. Schau auch in die USA und verbinde sie Suche mit einem netten Urlaub. Damit habe ich beste Erfahrungen gemacht.
Auch bei Mecum kannst Du fündig werden. Zumindest schafft es einen Überblick über Angebot und Preise.

Wie ich immer sage: Dein Oldtimer ist ja schon vor ewigen Zeiten gebaut und steht irgendwo rum - Du musst ihn nur noch finden ;-)

Grüße
Markus
  Zitieren
#4
(27.10.2021, 20:34)silverZ28 schrieb: Zur Zweiten (weiß):
. Der Birdcage auf der Beifahrerseite ist stark durchgerostet (große Löcher). An der B-Säule drückt der Rost auch schon durch das GFK. Innenausstattung war teilweise mal schwarz und wurde nur rot lackiert. Gruß Marc

Hallo, dann frage ich mich, wie es zu einem Clasic Data Gutachten Note  2 bekommen hat.
Grüße Frank
  Zitieren
#5
Leider sind viele dieser Gutachten heute nicht mehr vertrauenswürdig.
Ich kann natürlich nur den damaligen Zustand beschreiben den ich vorgefunden habe und nicht das was der neue Besitzer alles gemacht habe, aber ich befürchte, dass es sich dabei nur um Kosmetik handelt. Ich denke Harald kann nun, nachdem er die Bilder gesehen hat, ebenfalls bestätigen, dass es kein Zustand 2 war.

Gruß Marc
  Zitieren
#6
...für die weiße gibt es ne Menge Bilder, aber nicht ein einziges Bild von einer neuralgischen Stelle. Allein damit wäre ich schon vorsichtig. Mit den getroffenen aussagen zum Zustand dürfte der Wert auch heute nicht viel höher liegen. Von daher VIEL zu teuer und VIEL zu VIEL Arbeit.

Das erste Auto finde ich - gemessen am Zustand - auch zu teuer. Zumindest sieht man auf den Bildern etwas mehr.
  Zitieren
#7
Danke euch allen für die Tipps und die Hinweise und die Bilder (Danke Marc). Für mich sind diese Hinweise wirklich wertvoll und wichtig.
@Markus: zumindest hattest du schon einen V8 - bei meinem MGA werkelt ein 4er-Reihe;-)

SG
Harald
  Zitieren
#8
Hallo Mikey,
das weiße Coupe kommt für mich nicht mehr in Frage. Wo liegt den der Wert des silbernen Coupes deiner Meinung nach? Laut Händler sind Motor und Getriebe matching numbers. Es wurden im Dezember 2020 folgende Arbeiten gemacht:

-Kraftstoffschläuche ersetzt
-Motor abgedichtet
-Fensterheber VL ersetzt
-Radlager H. + Nabe komplett ersetzt
-Gummilager HA ersetzt
-Keilriemen ersetzt

Insgesamt wurden nachweislich (Rechnung Dezember 2020) knapp 4.000 Euro investiert. Für den Händler ist der Preis ein Schnäppchen:-)

SG
Harald
  Zitieren
#9
Das mit den Matching numbers sollte sich ja feststellen lassen. Lt. Drehzahlmesser muss das eine L76 oder eine Fuelie gewesen sein. Insofern ist alles um den Motor rum jedenfalls nicht mehr passend. Lima gehört in jedem Fall auf die rechte Seite.

Ich würde das Auto nur nach Bildern auf max. 63k schätzen....und da müsste alles stimmen, was es für gewöhnlich nicht tut.

Ein Schnäppchen ist das für den aufgerufenen Kurs keineswegs...sondern M.m.n. überteuert. Soweit ich informiert bin, müsste das Thema NOVA bei so alten Autos draußen sein, oder?
  Zitieren
#10
Hallo Mikey,
danke für deine Rückmeldung. NOVA ist bei einem Oldtimer kein Thema.
SG
Harald
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wohin gehören diese Teile der C2 Corvette? 66andmore 10 2.465 04.01.2024, 18:19
Letzter Beitrag: Mikey
  Welche Batterie habt Ihr eingebaut? Big Block Chris 13 4.746 07.11.2022, 21:21
Letzter Beitrag: Big Block Chris
  Wie schnell fährt eine C2 ? Dr. Seltsam 34 29.144 06.04.2021, 14:37
Letzter Beitrag: galaxy7
  jetzt läuft die C2 so wie sie soll! facelvega 6 10.760 14.06.2020, 10:05
Letzter Beitrag: Wesch
  wie sieht die Originale Lichtmaschine aus?? Jose 6 6.827 01.04.2020, 11:09
Letzter Beitrag: derCowboy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de