Einschätzung Sidepipes 2,5"
#1
Hallo zusammen,
ich habe nochmals ein paar Fragen zu Sidepipes.

Ich möchte früher oder später meinen L79-Motor wieder verbauen (leistungsgesteigert auf 350 Stroker mit Rollernocke,...). Daher sehe ich es vielleicht als gute Vorarbeit jetzt schon die Krümmer auf 2,5" Ram-Horns zu wechseln (momentan 2" an meinem 350cui Goodwrench).


Zu den Fragen:
1. Sind Sidepipes mit 2,5" Krümmeranschluss wesentlich lauter (bei stock GM Sound), oder gibt sich das nicht viel, da die Dämpfer identisch sind?
2. Gibt es Probleme bei einem Fahrzeug mit Servolenkung 2,5" Krümmer mit Sidepipes zu verbauen? Ich habe vor Jahren mal ein Fahrzeug besichtigt, da hat die Sidepipe auf der Beifahrerseite an einem Kugelkopf berührt (vielleicht aber auch unsachgemäße Montage).

Momentan würde ich Sweet Thunders mit 2,5" Anschluss SBC in Stock GM Sound wählen.

Danke für eure Einschätzung

Gruß Marc
  Zitieren
#2
Hallo Marc,

ich habe beide Krümmer hier und eben mal gemessen. Die 2 1/2" kommen am Flansch knapp 10mm weiter raus. Die bringen dir aber eigentlich nicht viel, denn alle Small Block Sidepipes der gängigen Hersteller verjüngen sich nach dem Flansch auf 2". Der L79 hatte ab 1966 auch nur 2" Krümmer.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#3
Guten Morgen Matthias,
Danke für deine Meinung.
Ich weiß, dass der L79 mit 350 SAE HP original die 2" Krümmer hat.
Mein L79 soll später mal bei ca. 350 DIN PS liegen.
Ich dachte mir, dass es vermutlich nicht ganz blöd wäre, das Nadelöhr nicht gleich am Anfang, sodern eher wie eine Art Trichter zu haben. So dass der evtl. Rückstau sich im Krümmer verteilen kann. Kann aber auch sein, dass das garnichts bringt und ich hier verrückte Thesen aufstelle...

Gruß Marc
  Zitieren
#4
Hier kurz die Info, falls sich andere auch die Frage stellen:
Habe heute kurz mit meinem Motorenbauer gesprochen, er meinte es macht keinen Sinn große Krümmer zu verbauen und weiter hinten den Querschnitt zu verjüngen (durch die originalen Sidepipes). Das bringt keinen Vorteil. Im günstigsten Fall habe ich nur keine Nachteile dadurch.

-> Thema erledigt... ich bleibe bei 2"!

Gruß Marc
  Zitieren
#5
Es ist physikalisch unwahrscheinlich, dass eine Reduktion von 2.5" auf 2" so nahe am Motor bei Abgasen einen Rückstau verursacht. Wahrscheinlicher ist, dass die Gase durch die Verjüngung - wenn überhaupt - schneller strömen. 2.5" auf 2" ist ein nur um 20% geringerer Umfang. Meines Erachtens sind grössere Krümmer sinnlose Tuningmassnahmen. Wirkungsvoller wäre es, wenn die Rohrlänge aller 8 Ausgänge exakt gleich lang wären (Headers). 
Ansonsten gab's da noch diesen Typen, dessen Namen mir grade entfallen ist, der den Druckaufbau in einem sich verjüngenden Rohr mit einer Formel berechnen konnte.

Gruss, Martin
  Zitieren
#6
(11.01.2022, 20:18)Yankeededandy schrieb: 2.5" auf 2" ist ein nur um 20% geringerer Umfang.  

Martin, Umfang mag stimmen, rechnest Du da nicht falsch?

Das Abgas geht durchs Rohr, also reduziert sich die Kreisfläche für den Durchfluss von 31,65 cm2 auf 20,25 cm2, das sind 36% weniger. Andersherum gerechnet 2,5 Zoll hat 56% mehr Fläche bzw. Durchfluss als 2 Zoll.
  Zitieren
#7
(11.01.2022, 20:18)Yankeededandy schrieb: Ansonsten gab's da noch diesen Typen, dessen Namen mir grade entfallen ist, der den Druckaufbau in einem sich verjüngenden Rohr mit einer Formel berechnen konnte.

Wollte Dich schon immer mal fragen, ob das Deine direkte Verwandtschaft ist. Dein Namensvetter wusste, dass die Dichte des durchströmenden Mediums einen großen Einfluss auf den Druckverlust hat und es da es vorne in der Abgasanlage heißer ist als weiter stromabwärts, macht das schon Sinn, speziell, wenn eventuell noch ein wenig Schallenergie umgewandelt werden soll. Ebenso geht der hydraulische Querschnitt ein, also quadratisch.

Allerdings hast du vollkommen Recht: bei der Strömungsführung, Zündabständen, unterschiedlichen Einzelrohrlängen usw eines klassischen Ramhorn Gussklumpenkrümmers an einem small block ist das nicht schlachtentscheidend bei der Entdrosselung.
Breitbeinig, geduckt, die Nase am Boden, kraftstrotzend stand er da und stank vor sich hin...sonderte bäuchlings fette, kochende Tropfen ab, knackte abkühlend, knisterte in sich hinein, atmete langsam aus, gluckste im Kühlsystem- Fritz B Busch zur C3
  Zitieren
#8
Naja...von 2" auf 2,5" sind immerhin 30% mehr Querschnitt...und damit sollte das schon was bringen, wenn es durchgängig ist.

Bei meiner sind 2,52 Ramhorns verbaut in Verbindung mit den Sidepipes. Das wird rechts an der Lenkung verdammt eng, geht aber. Allerdings habe ich keine Servo verbaut.
Das Rohr läuft links aber problemlos...und da sollte genügend Platz sein.

Fakt ist, dass der Unterboden mit den Sidepipes im Sommer länger kälter bleibt. Fächer und fette Rohre sorgen für ne nette Heizung und gekochte Füße.
  Zitieren
#9
(12.01.2022, 13:36)Mikey schrieb: Fakt ist, dass der Unterboden mit den Sidepipes im Sommer länger kälter bleibt.

Richtig, ein nicht zu unterschätzende Begleiterscheinung zu dem großartigen Sound. 2" reicht aus meiner Sicht auch.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#10
Vielen Dank für eure Rückmeldung  Yeeah!


Gruß Marc
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C2 427 Sidepipes leiser machen Lindix 27 6.140 25.07.2022, 21:43
Letzter Beitrag: Wesch
  C2 bigblock OE Sidepipes zu laut ? Metalracer 20 4.265 23.05.2022, 21:35
Letzter Beitrag: Metalracer
  Sidepipes / Mufflers Maverick1964 3 3.190 16.04.2020, 18:11
Letzter Beitrag: Maverick1964
  C2 Headers und Sidepipes Ronald.C2 6 4.047 17.01.2017, 09:29
Letzter Beitrag: Tobias
  Sidepipes 65er C2 BB Blanto 4 3.740 11.11.2015, 18:15
Letzter Beitrag: Blanto

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com