Aussetzer Elektrik beim Schalten
#1
hallo zusammen, hätte gern gewusst, ob jemand schonmal das folgende Phänomen hatte und vielleicht sogar einen Löäungsansatz, werde selbstverständlich die Werkstatt kontaktaktieren, aber vielleicht lässt sich die Fehlersuche durch bereits gemachte Erfahrungen eingrenzen:
Gestern abend/nacht war ich mit der Z unterwegs, teils Landstr., teils AB. Bis dahin ist die 4-5 Wochen nicht bewegt worden, davor Wechsel einer Lambdasonde nach Ausfall, falls das von Belang ist. Aussentemperatur 28°C, es ging um das Fahren an sich, keine Hetzjagd..
Das erste Mal trat das Verhalten beim Schalten von 5 auf 6 auf, beide Displays + Aussenlicht kurzzeitig (<1s) aus, danach Warnmeldung "Wartung" + "Hinterachse", liess sich nicht wegdrücken. Hab erst an einen einmaligen Elektronikaussetzer geglaubt. Allerdings fühlte sich der Wagen anders an, siehe spätere Erklärung. Runter von der Bahn, Zündung aus, Dach ab und Landstr. in den Sonnenuntergang.. alles normal ohne Fehler.
Fast eine Std. mit unterschiedlichsten Fahrzuständen haben nichts hervorgerufen, bis wir wieder auf der AB waren. Dort dann beim Schalten von 4 auf 5 wieder dasselbe. Gefühlt etwas Leistung weniger, muss aber nicht stimmen. Parkplatz raus, Auto aus, HA und Motorraum geschaut, nix zu sehen.
Danach habe ich versucht, das Verhalten einzugrenzen, dachte es liegt vielleicht an einem mit dem Schaltvorgang zusammenhängenden Ablauf im Steuergerät, wo irgendwas nicht so schaltet wie es soll, aber ich habe keine Ahnung.. Beim bewusst langsamen Schaltvorgang konnte man sehen, dass der Effekt direkt beim Treten der Kupplung entsteht. Regelsysteme danach auch viel sensibler trotz gleicher Einstellung auf Sport. Werde heute abend nochmal schauen, ob ich etwas sehen kann, aber insgesamt erscheint mir der Zusammenhang zwischen Kupplungsbetätigung und allgemeiner Elektronik + Elektrik sehr seltsam, vor allem nur bei höheren Geschwindigkeiten < 200km/h.

Falls jemand eine Idee dazu hat, vielen Dank vorab, nehme die gern mit zur Werkstatt..
  Zitieren
#2
Die Meldung Wartung Hinterachse ist sehr verwirrend.
Meist liegt ein Fehler im Motormanagement vor.
Dann kann das active handling nicht arbeiten.
In Verbindung damit kommt die Meldung "Wartung Hinterachse"

Ein Fehler im Motormanagement würde auch zu dem Gefühl passen das er weniger Leistung hat
  Zitieren
#3
danke Werner, verwirrend ist das richtige Wort

hatte auch eine evtl. schwache Batterie in Verdacht, aber dann kommt das nicht immer wieder..
  Zitieren
#4
also ich habe ein standard c7 (z51 pack) und ein handbuch. Bei mir hat es das nur einmal gemacht - alle Displays ausgeschaltet. Nichts Besonderes, aber es war ein heißer Tag. Ich verließ das Auto nach 2-3 Stunden Fahrt, kam dann und startete erneut, um es zu waschen. Alles leer, dann Reset. gut fahren. Dieselbe Achswartungsmeldung.

Vielleicht völlig unabhängig, ich habe gehört, dass ein US-Typ ein solches Problem hatte, das auf einen fehlerhaften Getriebetemperatursensor mit Spannungsschwankungen zurückzuführen war - oder so.
  Zitieren
#5
@bananos

Hast Du die Möglichkeit Fehlercodes auszulesen…?
  Zitieren
#6
Da das ganze nach Wechsel der Lambdasonde und Lastwechseln (seitlicher Neigebewegung des Motors beim Schalten) auftritt, würde ich mal alle Stecker und Schläuche im Umfeld des betreffenden Lambdasondensteckers überprüfen.
Gruß, Ralf
  Zitieren
#7
(02.07.2022, 19:49)maudyz28 schrieb: also ich habe ein standard c7 (z51 pack) und ein handbuch. Bei mir hat es das nur einmal gemacht - alle Displays ausgeschaltet. Nichts Besonderes, aber es war ein heißer Tag. Ich verließ das Auto nach 2-3 Stunden Fahrt, kam dann und startete erneut, um es zu waschen. Alles leer, dann Reset. gut fahren. Dieselbe Achswartungsmeldung.

Vielleicht völlig unabhängig, ich habe gehört, dass ein US-Typ ein solches Problem hatte, das auf einen fehlerhaften Getriebetemperatursensor mit Spannungsschwankungen zurückzuführen war - oder so.

danke!
  Zitieren
#8
(03.07.2022, 17:50)Bird of Prey schrieb: @bananos

Hast Du die Möglichkeit Fehlercodes auszulesen…?

nein ich selbst nicht, aber die Werkstatt, das ist eh geplant, wollte nur schonmal eingrenzen, falls keine Ursache auszumachen ist
  Zitieren
#9
(03.07.2022, 19:38)RT_Chassisworks schrieb: Da das ganze nach Wechsel der Lambdasonde und Lastwechseln (seitlicher Neigebewegung des Motors beim Schalten) auftritt, würde ich mal alle Stecker und Schläuche im Umfeld des betreffenden Lambdasondensteckers überprüfen.

Auch eine gute Idee, danke!
  Zitieren
#10
Ergebnis nach Fehlerauslese und weiteren Autobahnfahrten:

Kein Fehler abgelegt. Kein nochmaliges Vorkommen dieses seltsamen Verhaltens, getestet bei verschiedensten Zuständen.

Kurios, hoffe das kommt nicht nochmal wieder.

danke für Eure Gedanken dazu
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rauchentwicklung beim Beschleunigen Stefan68 16 9.693 11.12.2020, 22:32
Letzter Beitrag: Molle
  Geräusch beim anfahren im 1. Gang cuba 2 15.424 04.02.2019, 08:29
Letzter Beitrag: cuba
  Erfahrung beim Kauf einer C7 Z06 in USA Dr. Seltsam 25 11.776 26.08.2017, 18:20
Letzter Beitrag: Tom V

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com