Preis für Sitz neu beziehen
#11
Ich habe 2011 vom einem renomierten Sattler in Köln, beide Sitze und die Mittelkonole in echtem Leder satteln lassen, auch nach Vorbild der alten Nahtmuster, allerdings ohne neuen Schaumstoff und das hat 1,7k gekostet.

Gruß
Uwe
Zwinkern
.
[Bild: 9239264lpt.jpg]

"Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit." Großes Grinsen
  Zitieren
#12
Hallo

Ich würde auch vorschlagen, beide Sitze zu machen, da man sonst gezwungenermassen einen Unterschied sehen wird.
Die fertig aufgezogenen von AlKnoch sind perfekt.
Hatte vor 15 oder mehr Jahren meine Sitze mit fertig vernähten Lederbezügen von AlKnoch auf neue Polster selbst aufgezogen.
Ist möglich, aber schon mit etwas Arbeit verbunden. Dann kommt dazu, dass die neuen Polster sehr stramm sitzen und dich um etliches höher im Wagen sitzen lassen. Mancher bearbeitet die neuen Polster um das zu verhindern.

MfG.
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#13
Ich hatte mich für Fertigteile von AlKnoch für meine Pace Car entschieden, da mir kein Sattler die richtige Kombination Silberfarbe und Aussehen anbieten konnte.
Wie Wesch schon bemerkte, sitze ich jetzt etwas höher. Ich konnte bei meinen auch die Wangenhöhe auswählen.
Dazu muss ich erwähnen, dass ich über 1,80 m gross bin, ein Leichtgewicht bin und Glasdächer habe. ( Sitze sind eben halt individuell )
C3_pacecar_60.png 
MfG Christian
  Zitieren
#14
(25.04.2023, 21:43)Franz13 schrieb: Die Preise in D und der CH zu vergleichen ist wie die alte Geschichte mit den Äpfeln und den Birnen.

Gruß aus dem armen ( ehemals reichen) Deutschland,

Franz

Das ist wohl wahr....
Wenn gleich die meisten hier im C1- C3 Forum ihre Corvette wohl nicht als einziges Fahrzeug bewegen. Von da her muss man sich das leisten können - Hobbys sind meistens nicht günstig. Die Hauptsache ist, man hat Spass daran.

Ich würde auf jeden Fall beide Sitze machen. So wie Günther geschrieben hat, sind die Farbunterschiede, wenn der zweite Sitz später neu gemacht wird, vorprogrammiert. Wir wissen ja, wie es mit der Passgenauigkeit von Interiorteilen aussieht. Und das ist bei der Farbgenauigkeit nicht anders.
C3_Cab_whi_60.png 
  Zitieren
#15
(26.04.2023, 09:11)Wesch schrieb: Hallo

Ich würde auch vorschlagen, beide Sitze zu machen, da man sonst gezwungenermassen einen Unterschied sehen wird.
Die fertig aufgezogenen von AlKnoch sind perfekt.
Hatte vor 15 oder mehr Jahren meine Sitze mit fertig vernähten Lederbezügen von AlKnoch auf neue Polster selbst aufgezogen.
Ist möglich, aber schon  mit etwas Arbeit verbunden.  Dann kommt dazu, dass die neuen Polster sehr stramm sitzen und dich um etliches höher im Wagen sitzen lassen.  Mancher bearbeitet die neuen Polster um das zu verhindern.

MfG.

Ich habe damals die Bezüge bei AlKnoch bestellt und die Sitzpolster. Die Polster habe ich in der Höhe reduzieren lassen und ein Sattler hat dann die Bezüge aufgezogen. Preis 500, ist aber auch schon 20 Jahre her.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#16
Danke für die zahlreichen Antworten.
Jetzt habe ich schon ein besseres Gefühl für die Preise und ja, ich werde beide Sitze beziehen lassen.
Ich kann mir gut vorstellen, dass ein neu bezogener Sitz farblich abweichen wird von dem anderen Sitz.

Also ein wenig sparen und dann beide neu beziehen lassen.
An das selber beziehen traue ich mich nicht ran. Kopfschütteln

Dankende Grüsse
Didi
Ich kaufe keinen Service, sondern Resultate.
  Zitieren
#17
Ich bestelle auch wenn dann immer fertige Polster. Dann weiss man wenigstens dass sie genau so werden wie original. Alle nachträglich selber genähten sehen immer in Details anders aus.
  Zitieren
#18
Hallo Didi
Ich habe mir eben erst alles was man braucht um die Sitze meiner 68er zu restaurieren aus USA mitgebracht. Für Schaum, Bezüge, Federn, Klammern und alles an Schrauben und Kleinteile die Ich dafür brauche habe ich 800.- Dollar bezahlt. Wenn du jetzt noch den Transport und die Arbeitszeit dazurechnest kommt dein Preis hin

Mfg
Thomas
  Zitieren
#19
😎👌🏼 kling für mich ebenfalls fair
  Zitieren
#20
Hallo Didi, 

Also ich hab im Winter 2020/21 mein gesamtes Interieur Neu gemacht; dabei hab ich auch beide Sitze mit fertigen Bezügen (Echtleder) und den fertigen Polsterteilen incl. dem "Montagekit" (Zange, Ringe, "Stäbchen" und all dem Krimskrams) - alles von Corvette America - selbst bezogen. 

Ich müsst mal im Ordner nachsehen, was mich der Spaß genau gekostet hat; aber 800€ /Sitz klingt tatsächlich fair - wenn ich mich richtig erinnere hab ich für das gesamte Material ungefähr 1200 - 1400 gelöhnt. (ggf. korrigier ich das heut Abend aber noch wenn ich genau nachgesehen hab) - Aber die Passform/Optik und Verarbeitung war/ist Top!!! (ist selbst - mit ein bisschen Aufwand und sanfter Gewalt - auch gut machbar...) 

Gruß Markus
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen... Teufel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Batterie neu perlen 16 2.650 31.12.2023, 20:49
Letzter Beitrag: Grauwe
  Antenne neu befestigt perlen 1 1.035 18.05.2023, 00:28
Letzter Beitrag: Gelber Bengel
  Erfahrungen Armaturenbrett bzw. Türpappen neu beziehen. C3-Micha 7 3.024 05.12.2021, 14:31
Letzter Beitrag: skipper
  Cabrioverdeck neu beziehen im Süden StingJay 16 4.474 12.11.2021, 11:48
Letzter Beitrag: StingJay
  4 Rally-Felgen fast neu mit Chrom zu verkaufen facelvega 0 1.698 28.10.2021, 18:23
Letzter Beitrag: facelvega

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de