Motor geht aus
#1
Hallo,

heute, weil Wetter prima, bin ich eine erste Runde 2024 gefahren.
Im Herbst abgestellt, Tank voll, nichts  am Motor, Vergaser, Zündung gemacht.

Beim Rollen bergab im Leerlauf und etwas stärkerem Bremsen geht die Kiste aus, wenn man anhalten will auf den letzten Metern,
dachte erst den Leerlauf etwas höher stellen, das war es aber nicht.
Der Leerlauf sonst ist normal so wie immer.
Es ist wiederholbar, aber nur wenn es stärker bergab geht, auf der Geraden oder bergauf in der gleichen Situation passiert es nicht.
Vergaser ist, meine ich,  AFB 1552.

Meine Vermutung ist der Kraftstoffpegel im Vergaser.
Ich habe aber für diesen Vergasern keine Unterlagen, speziell für den Schwimmerstand.
Für den Schwimerstand hab ich nur was gefunden mittels einer Einstell Lehre, keine Maße.

Woher gibts eine Doku für diesen Vergaser, oder was könnte man noch prüfen?
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#2
Schwimmerstand einfach etwas höher stellen.
Wäre aber noch die Frage warum das plötzlich so ist.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
  Zitieren
#3
Ja, möglicherweise Dreck.
Ich hatte den Vergaser letztes Jahr im Sommer schon mal offen, Ursache war Schwimmerventil ist dreiteilg, war nicht richtig zusammengesteckt, hatte sich gelöst, Motor lief ganz schlecht, Überschwemmung, Ventil wieder zusammengesteckt, lief wieder,
dabei hatte ich gesehen das die Schwimmer leicht unterschiedlich hoch stehen, wusste damals schon nicht die richtige Stellung,
wollte eigentlich jetzt mal wissen, bevor ich ihn wieder öffne, wie das richtige Maß ist.
  Zitieren
#4
Reparier nicht so perfekt, sonst fährst Du uns in den Dolomiten weg.
Prost! 




  Zitieren
#5
Wie sagt man so schön, rechts unten das Pedal, kräftig drauftreten hilft....
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#6
Schwimmerjustage:

Die heutigen Edelbrocks sind Clones der Carter AFBs, das könnte helfen.

Im folgenden Link steht neben vielen anderen Infos über den AFB, wie die Schwimmerhöhe eingestellt wird, allerdings fehlt die Durchmesserangabe des Bohrers, der als Lehre benutzt wird ("appropriate" - vielen Dank), müsste man schätzen. In den Skizzen sieht man aber, dass die Oberkante parallel zur Dichtfläche sein soll.

https://www.curbsideclassic.com/blog/tec...-63-years/

Auch die Diskussion unten drunter ist interessant, insbesondere wird dort beschrieben, dass bei zu geringer Schwimmerhöhe schwappendes Benzin dazu führen kann, dass die Düse nichts mehr bekommt.

Dass das Thema nun plötzlich neu ist, erklären die unterschiedlichen Schwimmerhöhen so erst mal nicht. Allerdings könnte ja noch was dazu gekommen sein an Obskuritäten.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#7
Ja danke, hab ich mir gleich mal gespeichert,
sowas hatte ich gesucht,
ich hatte nur die höchsten Punkte der Schwimmer gemessen, ohne aus Unkenntnis auf Parallelität zur Kante zu achten,

[Bild: 47145620xk.jpg]

[Bild: 47145621yh.jpg]
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#8
Diese Symptome hatte meine 66er im letzten Jahr auch nach 3 monatiger Standzeit. Erst ging sie beim Bremsen immer aus, ein paar Tage später ging nichts mehr. Ergebnis: Der Primärschwimmer hatte ein Miniloch an der Lötstelle und ist abgetaucht.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#9
Hallo

Wenn Bio- Sprit im Vergaser war, kann auch Wasser im Vergaser sein, oder es hat sich etwas verklebt. Hatte ich bei meiner BMW. Fahre nur noch selten mit dem Motorrad. Passiert nicht mit ARAL 102 Ultimate (Ester-Verbindungen). Jahrelang keine Standprobleme mehr.

Gruß Lars
  Zitieren
#10
Hallo,

heute habe ich den Vergaser geöffnet,
die Schwimmer sind dicht, habe sie ganz minimal nachgebogen, so das sie noch unter der Parallelkante stehen, d.h. etwas mehr Pegel,
in den Kammern lagen unten einige kleine schwarze Krümel, alles gereinigt, alle Bohrungen ausgeblasen,
die Krümel sind als sie trocken waren eher grau,

Die ganze Spritversorgung hat ja so keinen Filter, ich würde gern in die Zuleitung zum Vergaser, ist ein starres Rohr von der Pumpe hoch, einen Filter einbauen,
das Rohr ist 8,2mm außen,
am besten wäre ein Metallfilter den man mit Schneidring Verschraubungen in die Leitung einbauen kann,
hat so einen Filter schon mal jemand eingebaut?
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rückwärtsgang 2Fingersperre geht ,leer' Jackesvette 4 1.277 07.07.2023, 12:24
Letzter Beitrag: Jackesvette
  Uhr geht nicht richtig perlen 4 2.222 12.02.2023, 11:12
Letzter Beitrag: C3-Micha
  Anlasser dreht den Motor nicht chevyunger 31 11.060 10.02.2023, 14:53
Letzter Beitrag: maseratimerlin
  Motoröl Inhalt für 396cui Motor Mack 1 1.695 25.11.2022, 12:55
Letzter Beitrag: Wesch
  Bremsscheibe geht nicht von der Spindel Mr.409 4 3.173 18.07.2022, 23:24
Letzter Beitrag: zuendler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de