Getriebe- und Differentialöl mit oder ohne Limited Slip?
#1
In der Bedienungsanleitung steht unter Verwendung (Seite 305):

Hinterachse (Differential mit begrenztem Schlupf): SAE 75W-90 synthetisches Achsenschmiermittel (GM-Bestellnr. 89021677) oder gleichwertig gemäß Anforderungen von GM 9986115. Bei komplettem Entleeren und Wiederauffüllen bei Bedarf 118ml (andere Modelle als Z06) oder 190ml (Z06 Modelle) Schmiermitteladditiv für Achsdiffernzial mit Schlupfbegrenzung hinzufügen (GM-Bestellnr. 1052358).

Was bedeutet das jetzt wenn man das Differentialöl wechselt. Welches Öl am besten und mit oder ohne Zusatz (Limited Slip?

Oder ist in der Bedienungsanleitung nur das Getriebeöl gemeint?

Habe gehört, daß die Lamellen des Differentials bei der Z06 durch Limited Slip kaputt gehen würden und daß z.B. ein 75W140 ohne Limited Slip besser sein soll für das Differential.

Und welches Öl nehme ich am besten für das Getriebe?

z.B. das hier?

Castrol Syntrax Longlife 75W-90

Und da auch wieder die Frage, mit oder ohne Limited Slip?

Und wofür ist das Limited Slip eigentlich gut?
  Zitieren
#2
So, ich habe gerade mit Jörg (ACP) gesprochen.

Für das Getriebe ist niemals Öl mit Limited Slip oder entsprechendem Zusatz erforderlich und für's Differential hängt es vom Baujahr der Z06 ab.

Die 2007-er Modelle (und wohl auch bis 2008 oder auch 2009?) brauchen den Zusatz oder ein Öl mit Limited Slip. Jörg empfiehlt für das Differential ein Öl mit 75W140, da dann höhere Temperaturen besser vertragen werden.

Danach, z.B. ab 2010, ist kein Zusatz oder Limited Slip Öl im Differential mehr nötig, da ab dem Jahr (evtl auch schon 2009) andere Differentiale verbaut wurden.
  Zitieren
#3
Falsch ,ich hatte Jörg gesagt das nur kein Zusatz mehr erforderlich ist.
Das Limited Slip Öl ist schon ab2010 gefordert!
Der Betrieb ist bis Ende August geschlossen.


Mail an Corvetteproject

https://www.corvetteproject-shop.de/

  Zitieren
#4
Hallo

Hab in der 2011 US Betriebsanleitung nachgelesen. Hier wird dies verlangt! Das LS steht für Limited Slip!

Rear Axle (Limited-Slip Differential) DEXRON® LS Gear Oil. See Rear Axle on page 10-44.

Und wenn GM ein "LS" Öl vorschreibt, dann werden sie schon wissen warum ;-).

Limited Slip ist ein Spezial Additiv welches in Sperrdifferentialen gegen das sogenannte "Knarzen" wirkt. Beispiel: Wenn man in ein Selbstsperrdifferential ein Öl ohne LS Zusatz gibt, fährst gerne nach ein paar hundert Metern wieder zurück. Denn die Additive fehlen und somit knarzt und "eckt" das Auto beim Kurven fahren.

Fürs Schaltgetrieb sollte es ein ATF Öl Dexron III oder ein vollsynthetisches mit der API GL4 oder API GL4+ Norm mit der Viskosität 75W-80, 75W-85 oder 75W-90 sein. Es sollte kein API GL 5 Öl in ein Schaltgetriebe. In den GL5 Ölen sind Additive für hyoidverzahnte Getriebe (Achsgetriebe mit Achsversatz). Diese Additive können die Synchronringe "kleben" lassen und das Schalten macht überhaupt keine Freude mehr :o)).

[Bild: 2011manual0qfgn4856e.jpg]

Also ich würde in KEINEM Differential einer C6 Z06 oder in einem Differential mit manueller oder automatischer Sperre ein Öl ohne Linited Slip Zusatz fahren. Ob nun 75W-90 oder 75W-140 ist gleich. Mir war das 75W-140 zu zäh und bin wieder auf 75W-90 gegangen.
In den Getriebeölen wo LS also LimitedSlip draufsteht, ist KEIN zusätzliches Additiv mehr notwendig. Alle Additive die das Differential benötigt sind im Öl fix fertig eingemischt.

Gruß

Chris
  Zitieren
#5
Es gibt Öl wo der LS Zusatz schon beigemischt ist...


Hab dieses hier, ist sehr empfehlenswert!

[Bild: 390_0.JPG]
Gruß
Thomas
  Zitieren
#6
Zitat:Falsch ,ich hatte Jörg gesagt das nur kein Zusatz mehr erforderlich ist. Das Limited Slip Öl ist schon ab2010 gefordert!

O.k. und was nehme ich denn jetzt am besten für mein Differential (Bj2007)?

Das Öl mit Limited Slip plus Zusatz oder Öl ohne LS plus Zusatz?

Welcher Unterschied besteht denn zwischen den Baujahren?
  Zitieren
#7
Öl mit LS plus Zusatz macht keinen Sinn, denn zuviel ist auch nicht gut.

Das von mir abgebildete Castrol ist gut.
Bekommst Du bem Werner oder beim Öldepot24
Gruß
Thomas
  Zitieren
#8
Vollkommen richtig Tom V.

Ein vollsynthetisches Achsgetriebeöl 75W-90 oder 75W-140, wo drauf steht "for Limited Slip Differentials". Zum Beispiel..

TITAN SINTOPOID LS SAE 75W-90
Castrol Syntrax LS 75W-140

Bei diesen Ölen KEINEN Zusatz mehr beigeben!

Gruß

Chris
  Zitieren
#9
Zitat:Öl mit LS plus Zusatz macht keinen Sinn, denn zuviel ist auch nicht gut.

Was könnte dadurch passieren?

LG
  Zitieren
#10
Wieviel Liter brauche ich? 2-3?
Leider steht im Handbuch nichts zur Füllmenge beim Diff Kopfschütteln
2009er
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Reifen aufziehen 335/25 R20 in Frankfurt/Darmstadt/Wiesbaden oder Umgebung Chiado 12 20.812 30.09.2021, 14:04
Letzter Beitrag: JR
  Kauf C6Z06 oder ZR1 florianp 113 25.694 17.06.2021, 17:08
Letzter Beitrag: metalworks
  Bremsenkühlung oder Abdeckung ???? airsteffi 0 2.397 21.10.2019, 07:56
Letzter Beitrag: airsteffi
  Ölfilter K&N HP1017 oder AC Delco UPF48R Z06R 4 4.163 09.10.2018, 19:14
Letzter Beitrag: starbiker
  Vorderreifen tauschen oder alle vier tauschen? / Keine DOT Angabe? Ball 12 6.267 25.08.2018, 10:06
Letzter Beitrag: RainerR

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com