Kaufberatung C6 ZR1
#1
Hallo Experten neuerer Fahrzeuge wie 1981 ... und Neuer!

Brauche fürs Brötchenholen in der Früh und Abends, wenn der Baumarkt gleich zumacht ein Alltagsauto.

Suche also eine gute gebrauchte C6 ZR1 ohne Modifikationen. Maximal 15.000 miles! Ohne "Rennstreckenerfahrung".

Was gibt es für Unterschiede zwischen den Jahrgängen 2009 bis 2011?
Auf was soll man achten?

Bitte um Tipps von den Brofies Knutsch

Grüße

Oliver
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#2
Guten Morgen Herr Doktor,

ich denke, der letzte thread hat dich soo richtig heiß gemacht

Wünsche dir viel Erfolg bei der Suche

Gruß MR Shift
  Zitieren
#3
Hallo Mr Shift,

eigentlich ist das aufgrund meines Alters ein leistungsmäßiger Rückgang Teufel
Schon fast small block dumdidum

Finde die ZR1 absolut klasse und suche eben nach einem unproblematischen Spielzeug.
Jedoch habe ich bei den neuen Fahrzeugen keinen Schimmer und wäre für Tipps sehr dankbar.

Wie bei der C4 CR-1 gibt es mit Sicherheit auch hier jährliche Entwicklungen. Deshalb hier meine Anfrage, welche Unterschiede es zwischen 2009 bis 2011 gibt.


Grüße
Oliver

PS:
Vielleicht habe ich ja mit meinem letzten outing alle ZR1-Fahrer verscheucht dumdidum
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#4
Olver ich denke eher Das hier gar nicht so viele ZR1 Fahrer vertreten sind Zwinkern


Ich fand Dein Posting genial OK!
Grüsse , Ingo





es beginnt mit Nichts ... denn alles hat einen Anfang.
  Zitieren
#5
Hallo Oliver

Der Unterschied vom Bj. 2009 und ab 2010 ist die Launch Control die wurde erst ab 2010 eingebaut.
Sonst muss ich dir sagen,dass die ZR1 ein Auto ist mit extrem viel Dampf und die ist nicht zu unterschätzen. Im Sommer bei 30 Grad und auf der Rennstecke macht dir die ZR1 Probleme wegen der Temperaturen Kühlwasser und Oel, dies müsste man Umbauen lassen.
Ansonsten habe ich keine Probleme mit der Vette ausser die 647 PS sind nicht realistisch eine gute ZR1 hat ca. 620-630 PS am Motor.

Gruss Fabio
  Zitieren
#6
Hallo

Zitat:eigentlich ist das aufgrund meines Alters ein leistungsmäßiger Rückgang TeufelSchon fast small block

Säuft aber wien alter BB , habe ich mir sagen lassen von nem Clubkolegen.

Ob da ne Z06 nicht besser kommt ? Sonst muss man erst jedesmal ein Budget erstellen, um die Brötchen
zu besorgen damit.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#7
Hallo Jungs,

danke schon mal für die Tipps und die Fürsorge wegen den Benzinkosten.

Doch der Bäcker ist nur 300 m von mir weg und gegenüber meiner Alten (66iger nicht Ehefrau Nein-nein) könnte die C6 glatt als 3-Liter-Auto durchgehen dumdidum

Grüße vom schmerzfreien Narr

Oliver
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#8
Oliver, die Runde zum warmfahren mussaber größer sein. huahua

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#9
Zitat:[i]

Säuft aber wien alter BB , habe ich mir sagen lassen von nem Clubkolegen.

Ob da ne Z06 nicht besser kommt ? Sonst muss man erst jedesmal ein Budget erstellen, um die Brötchen
zu besorgen damit.

MfG. Günther

18 Liter/100 km im Schnitt bei artgerechter Fahrweise finde ich jetzt nicht so dramatisch. Man könnte sogar noch sparsamer unterwegs sein, aber dann reicht auch eine normale C6.

Zur Rennstrecken(un)tauglichkeit hat ja Thomas (TIKT) schon vieles geschrieben.

Ob jetzt wirklich 20-30 PS zur Nennleistung fehlen mag ich nicht zu beurteilen, ich für meinen Teil hab noch nicht mal ansatzweise die Ist-Grenzen ausloten können. Ich behaupte mal, dass man im normalen Straßenbetrieb nicht von einem Leistungsmangel sprechen kann Feixen. Sollte man tatsächlich mehr Leistung brauchen, gibts ja Dr. Till oder Karl Geiger, die legen dann nochmals gehörig nach. Yeeah!

Insgesamt ist die ZR1 aber weit weg davon, irgendwelche großartigen Zicken zu machen oder eine Diva zu sein.

Gruß

Harald
[Bild: i3kqg]

  Zitieren
#10
Hi,

eine ZR1 ist von der Verarbeitung und Haptik irgend wie anders als alle anderen C6en.
Mit anders meine ich, das sie sich fester und satter anfühlt, das ist zunächst mal gut OK!

Es gibt ein paar Dinge die es zu beachten gilt!
Eine ZR1 ist auch ohne Tuning sehr schnell, leider hat GM das System nicht perfekt zu Ende gedacht,, so gibt es immer wieder Probleme mit geplatzten Ladeluftkühlern (ich meine die Wärmetauscher oben im Kompressor Gehäuse) die platzen bei allen Fahrzeugen die richtig schnell bewegt werden, ganz gleich ob getunt oder nicht. Ich kenn 3 ungetunte und 3 oder 4 getunte ZR1 en die schon neue (teilweise mehrfach) LLK haben.

Ich vermute es geschieht durch Schwingungen in Verbindung mit hohen Temperaturen?!
Hier liegt auch die Achillesferse der ZR1. Wenn ich heute noch mal eine neue aufbauen würde, wäre die einzige Veränderung, die Kühlung zu verbessern und zwar so wie jetzt bei der XXX.
Dann hat man immer die 650PS zu Verfügung und damit kommt dann auch gut Vorwärts:-)
Ich hab solche Dinge immer wieder durch Messungen dokumentiert, nur leider will das ja auch nicht jeder so ganz genau wissen/hören, darum hab ich das ein wenig eingeschränkt Zwinkern
Fakt ist aber, das hier keiner nicht ein einziger wirklich Ergebnisse sammelt, misst oder gar dokumentiert, mit dem Ergebnis, das keinem aufgefallen ist, wie sehr die ZR1 unter Last mit der Leistung einbricht und ganz besonders wenn es draußen sehr warm ist.

Bis auf die Sitze und die Bremse ist alles andere sehr gut, besonders hervorheben würde ich Sound ab Werk, ganz gleich was ich drunter gebaut hatte, vom Klang war nichts mehr so schön wie Serie und ich hab einiges verbaut. Die Sitze sind halt Müll!
Die Bremse ist für die Straße, HH klein, NBR NOS usw. ziemlich gut, auf richtig schnellen Strecken wie z.B. am HHR geht sie nach 3-4 schnellen Runden in die Knie, wenn das nicht passiert wurde die Bremse (Stahlflexleitungen, Bremsflüssigkeit und Beläge) verändert oder man ist zu langsam unterwegs Zwinkern

Mein Kumpel hat seine seit 2009, er hat glaube ich ca. 50 000km runter damit keinerlei Probleme, er war auch hier und da mal auf dem Track damit, allerdings nur flott und nicht wirklich schnell.

Von den Kosten ist die ZR1 deutlich teurer als eine Z06, sie verbraucht mehr Sprit, mehr Reifen, die Ersatzteile sind teurer, also von allen ein klein wenig mehr, aber insgesamt ein faszinierendes Fahrzeug........................... Hallo-gruen
[Bild: qx6wzg2e.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  EU Tacho funktioniert in US ZR1 nicht richtig Traumtänzer 5 346 12.06.2024, 04:12
Letzter Beitrag: Traumtänzer
  C6 ZR1 & Z06 Motorhalterung peterpann 3 1.477 28.08.2023, 16:12
Letzter Beitrag: CCRP
  C6 ZR1 größerer Wasserkühler Kompressorkreislauf Traumtänzer 22 4.936 10.08.2023, 14:09
Letzter Beitrag: Traumtänzer
  Hilfe C6 ZR1 läuft mit dem neuen Luftfilter ACDelco A3107C nicht! Supercharged 27 6.476 11.07.2023, 13:09
Letzter Beitrag: Supercharged
  Jetstream blue C6 ZR1 in Europa? Traumtänzer 31 8.648 29.06.2023, 12:50
Letzter Beitrag: Traumtänzer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de