Tausend Fragen zur C2...
#1
..habe ich zwar nicht, aber doch einige... King

Nachdem meine"kleine Schwarze" ja demnächst hier ankommt, habe ich mal angefangen ein paar Sachen zusammen zu schreiben, die mir gerade im Kopf herum gehen.
Die nächsten Themen sind natürlich die Umrüstung/H-Abnahme und danach die Zulassung.

Ich werde die Umrüstung von Christian in der alten Brennerei machen lassen, aber ich möchte auch nicht einfach die C2 hinstellen und "mach mal" sagen.

Falls es Baujahr-abhängige Sachen gibt...es ist eine 65er.

Ich habe mich seit Weihnachten jetzt einmal komplett durch das C2-Technikforum gelesen, aber leider sind ja bei vielen Beiträgen die Bilder nicht zu sehen, so das dann oft viele Fragezeichen blieben. Bei einigen Themen bin ich allerdings schon weiter gekommen...
Bitte bei den Sachen die ich schon abgehakt habe nochmal ein "passt so" oder wenn falsch eine Korrektur dazu. Danke...

1. Scheinwerferumbau: Innen: 2x Valeo 082369 H1 - Außen: 2x Valeo 082372 H4 mit Standlicht
1.1 Umrüstung auf Relais: hier fehlen leider die ganzen Schaltpläne. Wer kann mir den passenden Schaltplan zuschicken? Ich möchte das Fernlicht innen + außen (Abblendlicht dann aus) und Abblendlicht einzeln außen.
1.2 Standlicht in den äußeren Scheinwerfern (oder gibt es eine TÜV-konforme Alternative?)

2. Bremsen/Blinker/Rücklicht in den äußeren roten Rücklichtern. die weißen Rückscheinwerfer sollen so bleiben. Wer hat einen Schaltplan dafür (in Verbindung mit dem Warnblinker)

3. Warnblinker: Standard-Hella-Teil verbauen oder elegante Lösung wie z.B. Dolfii mit dem Zigarettenanzünder (habe ihm gerade eine PN geschickt). Ein Schaltbild dazu wäre klasse.

4. brauche ich extra Reflektoren?

5. brauche ich einen Abschlepphaken?

6. brauche ich die VIN im Rahmen oder zusätzliches Typenschild im Motorraum?

7. ich möchte einen Nato-Knochen einbauen um bei längerer Standzeit die Batterie zu trennen - wo am Besten hinbauen?

8. ich möchte einen versteckten Schalter als "Diebstahlschutz" einbauen. Was ist da mit geringem Aufwand zu machen?
Anlasserleitung oder Zündung? Vorschläge zum Einbauort und der techn. Umsetzung bitte per PN.

9. Hat schonmal jemand Probleme mit der H-Abnahme gehabt, bei einem 350er Motor in der C2 (das steht extra im Anforderungskatalog des TÜV Süd drin)

10. Sidepipes: ich habe zwar viel gelesen was die verschiedenen Zusatzbuchstaben bedeuten, bin mir aber nicht klar was ein Fzg. vor 1966 da eingetragen bekommt (da zu dieser Zeit ja noch DIN Phon). Was bekommt man da jetzt in die Papiere? Hier könnte ich Briefkopien mit den Geräuschwerten mit Sidepipes (oder auch ohne) gebrauchen - damit ich dem TÜV-Mann was zeigen kann.

11. KnockOffs: auch hier wäre eine Briefkopie nicht schlecht

12. Reifen: Welche Größen sind gängig. Hier habe ich so viele Kombinationen gefunden und bin mir nicht sicher was eingetragen werden kann. Welche momentan drauf sind weiss ich noch nicht. Was haben die KnockOffs 6x15"?
205/75R15 (oder 205/70R15?)
215/70R15 (oder 215/75R15 oder 215/65R15?)
225/65R15
Mir geht es nicht um möglichst breit, sondern eher um Verfügbarkeit und das sie nirgendes schleifen etc.

13. Kennzeichen: möchte natürlich vorne und hinten "was kleines". Die Zulassungsstelle hat schonmal am Telefon gemeint "hinten nachmessen" und vorne geht nicht. FtJ hatte ja mal für vorne einen Halter gebaut in den nur ein kleines reinpasst - wer hat den momentan? Würde ihn mir gerne ausleihen (JR hat ihn nicht).

Wow...doch mehr Text geworden als gedacht. Bitte bei Antworten einfachen die Nummer dazu schreiben, dann kann man es besser zuordnen. Danke.
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#2
1. ok
1.1. Findest du hier im Forum.
2. Warum Schaltplan?
3. Ich würde den 66 Hazard Switch nehmen. Somit muss kein Kabelbaum zerschnitten werden.
4. Bei uns in HH ja.
5. Nein
6. Bei uns in HH ja, vorn rechts.
7. Ein normaler Trennschalter an der Batterie tut es auch.
10. Die müssen nicht eingetragen werden.
11. Bringt dir nicht viel, entscheidet der Prüfer.
12. 215/70-15
13. Das entscheidet deine Zulassungsstelle, viel Erfolg!

Gruß
Martthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#3
Schaltplan. Kann angepasst werden.

[Bild: 21004994dn.gif]


3.) Das Modul von Michashalle.de ist das eleganteste.

4.) In NRW ja. Da reichen die Klebeteile. Merkwürdigerweise fallen die am Tag nach der Prüfung immer ab.

5.) Manche TÜVs verlangen einen vorne. Auch wieder Auslegungssache des Prüfers. Abwarten.

6.) Vor 1969 muß gar nichts an VIN eingeschlagen werden, da genügt das Schild unter dem Handschuhfach. Das ist ein bundesweites Gesetz, also egal, ob Hamburg oder Bayern.

7.) Hauptstomleitung. Unter dem Armaturenbrett in der Spritzwand.

8.) Natoknochen ist Diebstahlschutz.

9.) Ich noch nie. Die Werkstatt, die Dir die Prüfung durchführt, auch nicht. Die 327er und die 350er Blöcke sind gleich. Nur die Kurbelwelle ist anders.

10.) Ist egal, da Phon, alte Messung. Die kriegt heute keiner mehr auf die Reihe. Irgendwas um 90 ist völlig in Ordnung.

13.) Wußte auch gerne, wer meinen Halter hat. Vielleicht sollte ich da mal einen eigenen Fragethread eröffnen.
  Zitieren
#4
Zitat:Original von Frank the Judge
6.) Vor 1969 muß gar nichts an VIN eingeschlagen werden, da genügt das Schild unter dem Handschuhfach. Das ist ein bundesweites Gesetz, also egal, ob Hamburg oder Bayern.

Hallo Frank,

genau diese Diskussion hatte ich letzte Woche mit meinem Prüfer, denn laut StVZO kann bis EZ 01.10.1969 die FIN elektrisch eingraviert oder auf einem separaten aufgenieteten Blechschild angebracht sein. Das hat meine 69er vorn am Scheibenrahmen. Trotzdem soll ich die FIN in den Rahmen einschlagen... haarsträubend

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#5
Zitat:Original von Frank the Judge
Schaltplan. Kann angepasst werden.

Die H1 dann parallel zum Fernlicht der H4, oder besser über parallel gesteuerte Relais?

Zitat:3.) Das Modul von Michashalle.de ist das eleganteste.
Habe mit Micha Kontakt aufgenommen...mal sehen was der TÜV-Mann von der Lösung hält.

Zitat:7.) Hauptstomleitung. Unter dem Armaturenbrett in der Spritzwand.
8.) Natoknochen ist Diebstahlschutz.
Ich dachte mit dem Natoknochen trennt man die Masse an der Batterie...
Gibt es irgendwo ein Bild der "Spritzwand-Lösung? Kommt man da ohne großes fummeln dran?

Zitat:9.) Ich noch nie. Die Werkstatt, die Dir die Prüfung durchführt, auch nicht. Die 327er und die 350er Blöcke sind gleich. Nur die Kurbelwelle ist anders.
Ich bin sowieso gespannt was da reingebaut wurde...Original war ein 327/365hp drin. Der ist wohl Anfang der 90er hochgegangen (der Verkäufer schrieb, der Vorbesitzer hätte die C2 1992 gekauft, mit einer "blown 327 Cu in 365 HP engine. They added a rebuilt 350 cu. in 4 bolt main engine".

Zu 10 + 11: ich hätte die gerne eingetragen, um später eventuellen Diskussionen aus dem Weg zu gehen.
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#6
Wo habt ihr die Relais für die Scheinwerfer hin gebaut?
Vorne in die Nähe der Scheinwerfer, außen an die Spritzwand oder innen?

Ich möchte jeweils die H1-Fern, H4-Fern und H4-Abblend über je ein Relais führen. Mit 4mm2 zu den Sicherungen und dann mit 2,5mm2 zu den Relais und den Scheinwerfern. Passt das von den Querschnitten?

Für die Relais (soll ja sauber verkabelt werden) möchte ich Relais-Sockel und passende Sicherungshalter benutzen.
Sowas hier...
[Bild: EL-1602.jpg]...die kann man ineinander schieben und hat dann "alles am Stück". Hat jemand sowas verbaut...taugt das was?

Braucht man Relais mit Diode oder Widerstand, oder reichen für Beleuchtung die einfachen ohne aus?
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#7
Bei meiner habe ich auf jeder Seite 2 Relais im Scheinwerfergehäuse verbaut. Die komplette Verkabelung (lastseitig) mit 4mm² bis zu den Leuchtmitteln. Bei ebay gibt es dafür passende Keramikfassungen.
Ergebnis - fast wie Xenon. Großes Grinsen

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#8
Zitat:Original von C1-Matthias
Bei meiner habe ich auf jeder Seite 2 Relais im Scheinwerfergehäuse verbaut. Die komplette Verkabelung (lastseitig) mit 4mm² bis zu den Leuchtmitteln.
Hast du davon ein Bild?
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#9
Nein Bilder habe ich keine. Hier noch eine weitere Plug and Play-Lösung.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#10
Zitat:Original von C1-Matthias
Bei meiner habe ich auf jeder Seite 2 Relais im Scheinwerfergehäuse verbaut. Die komplette Verkabelung (lastseitig) mit 4mm² bis zu den Leuchtmitteln. Bei ebay gibt es dafür passende Keramikfassungen.
Ergebnis - fast wie Xenon. Großes Grinsen

Gruß
Matthias


1 Relais für Fernlicht und 1 Relais für das Abblendlicht insgesamt hätten auch gereicht. Dann braucht man den Kabelbaum nur einmal aufzuschneiden. OK!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C2...und so viele Fragen holschah 15 4.541 13.04.2022, 13:50
Letzter Beitrag: holschah
  Blinker funktioniert nicht - Fragen zum Schaltplan hato2 4 4.172 30.09.2019, 16:12
Letzter Beitrag: hato2
  Fragen nach Probefahrt C2 78er_pace 6 4.689 19.11.2018, 17:27
Letzter Beitrag: 78er_pace
  Neue Bremsleitung metall verlegen zur Beifahrerseite Mr.409 3 3.270 26.03.2018, 19:37
Letzter Beitrag: Mr.409
  64 Vette auf Vorne Scheiben und 2-Kreis umrüsten - Fragen ... jw313 12 5.794 27.03.2017, 08:13
Letzter Beitrag: Mikey

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com