Wie ist das mit dem Tanken?
Hab irgendwo mal gelesen, ich glaube Auto Bild, dass gerade Sauger mit Direkteinspritzung dazu neigen irgendwelche Ablagerungen und Verkokungen zu bekommen ( ging glaub ich um Audi S 4 oder RS 4?).
Irgendwann müssen diese Ablagerungen dann aufwendig mit Ultraschall entfernt werden. Damals hieß es, vermeiden lässt sich dies nur durch regelmäßigen Oel Wechsel, hochwertiges Oel und durch Ultimate oder V Power...
Deshalb tanke ich nur Ultimate.... Hab mal überschlagen das mich das pro Saison so 150.-Euro mehr kostet... Aber das ist mir das gute Gefühl und meine Lady wert.... 😉
Aber soll jeder machen wie er es für richtig hält 👍
  Zitieren
Beim Saugrohreinspritzer wird das Einlassventil durch die Benzininjektionen gereinigt, beim Direkteinspritzer nicht.
Darum bilden sich beim Direkteinspritzer Ablagerungen auf den Einlassventilen.
Das kann man sicher durch regelmäßigen Ölwechsel, gutes Öl usw. verringern, aber wie soll Ultimate das bewirken ?
Die Rückseite der Einlassventile sieht kein Benzin !??
Gruß

Götz
  Zitieren
Zitat:..............Die Rückseite der Einlassventile sieht kein Benzin !??

Dort verkokt das über die Drosselklappe angesaugte Ö,l der Kurbelgehäuseentlüftung.
Von daher kann ich jedem nur eine Oil Catch Can empfehlen.
Gruß Jürgen
  Zitieren
Der meiste Dreck kommt über die Abgasrückführung (so eine verbaut ist) an die Einlassventile...
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
Die Verkokung der Ventilschäfte ist nur ein Problem bei Saugmotoren mit Direkteinspritzung, wie z.B. den alten Audi V8 Hochdrehzahlmotoren. Diese hatten durch die Verkokungen exorbitante Leistungsverluste. Bei einem aufgeladenen Motor, egal ob Turbo oder Kompressor, gibt es da keinerlei Probleme.
  Zitieren
Genau, und da ich weder Turbo noch Kompressor in meiner Grand Sport habe, vertraue ich auf die Selbstreinigungskräfte vom Ultimate 😎
  Zitieren
Zitat: Bei einem aufgeladenen Motor, egal ob Turbo oder Kompressor, gibt es da keinerlei Probleme.

Wenn dem so ist, dann ist's perfekt.
Beim LT1 ist's halt das Problem, von daher kam direkt immer eine Catch Can rein,
ob beim Camaro GEN 6, oder meine 16ner GS bis zu meiner FE GS.
Gruß Jürgen
  Zitieren
(26.02.2022, 14:02)ZO6_Racer schrieb: Die Verkokung der Ventilschäfte ist nur ein Problem bei Saugmotoren mit Direkteinspritzung, wie z.B. den alten Audi V8 Hochdrehzahlmotoren. Diese hatten durch die Verkokungen exorbitante Leistungsverluste. Bei einem aufgeladenen Motor, egal ob Turbo oder Kompressor, gibt es da keinerlei Probleme.

Warum soll es die Probleme bei direkteinspritzenden, aufgeladenen Motoren nicht geben ?? Grübeln
Gruß

Götz
  Zitieren
Also nicht falsch verstehen, die Verkokungen gibt es da natürlich genauso. Aber dort wird die Luft eben mit Druck in die Zylinder gepresst und diese Motoren reagieren daher weitaus weniger empfindlich auf gestörte Strömungsverhältnisse aufgrund Kohle-Ablagerungen im Bereich der Ventilschäfte.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Sind Geschwindigkeitsbegrenzungen auf dem Navi einblendbar? Stingray77 5 573 07.03.2024, 12:25
Letzter Beitrag: C7GrandSport
  Was ist das für ein Teil aus dem Innenraum? firebirder 1 493 28.02.2024, 20:13
Letzter Beitrag: StevesRay
  Deutscher "Window Sticker" - derselbe wie in den USA? Stingray77 22 2.400 09.01.2024, 09:50
Letzter Beitrag: Stingray77
  Tageskilometerzähler A +B / Ölzustandsanzeige C7 wie finde ich das im DIC? Havanna 8 1.142 01.11.2023, 13:52
Letzter Beitrag: Gelber Bengel
  Corvette wie abschleppen/Motor aus Corvspeed 15 2.909 22.08.2023, 20:52
Letzter Beitrag: Molle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de