Hardyscheibe wechseln
#1
Nach einem längeren Trip habe ich routinemäßig ein paar Sachen kontrolliert ... dabei ist mir aufgefallen, dass in der Lenkung ein bisschen Leerweg ist, der auf das Konto der Hardyscheibe geht. Die vorhandenen Sicherheitspins sind auch schon "gut blank" - also "benutzt"

Also geschaut, was man da bestellen muss: Repair-Kits gibt es von allen einschlägigen Händlern für relativ kleines Geld: Eine neue Scheibe, vier Passschrauben/Sicherheitspins - klingt erst mal plausibel und machbar, wenn man auch wohl die Lenksäule lösen und in den Innenraum ziehen muss.

Dann nochmal am Auto geschaut und erschrocken: Offenbar sind zwei der Sicherheitspins gar nicht da - offenbar nie dagewesen, wenn man sich die Teile so anschaut - und zwei der vier Muttern sind abgeflext Waaas?

EDIT: Oder war die Scheibe original auf der Seite zum Lenkgetriebe aufgenietet?

   
   

Any idea?
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#2
Hallo,
Original war es genietet!
Ich würde allerdings den kompletten steering-coupler kaufen!
Die Qualität der Rep-Kits ist nicht besonders gut!
  Zitieren
#3
OK, Danke für die Info mit der Nietung - das beruhigt ein wenig, dass da nicht schon wieder gepfuscht wurde.

Komplette coupler sind aktuell bei LI-Corvette, Corvette-America und Paragon offenbar nicht erhältlich :-(
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#4
Hallo

Dann frag mal die Deutschen Haendler. Das ist ein ordinaeres Verschleissteil, haben die bestimmt auf Lager.
Wenn du Pech hast, sind die Sicherungspins nicht beim Repairkit dabei und deine sind hinueber.
Wie schafft ihr das mit dem TUV ? Sowas ginge bei uns nicht , unmoeglich.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#5
Hallo!

Coupler gibt es von Borgeson sehen sehr stabil aus.

Gruß  Rudolf
  Zitieren
#6
Zitat:Dann frag mal die Deutschen Haendler. Das ist ein ordinaeres Verschleissteil, haben die bestimmt auf Lager.

Damit habe ich angefangen - die Lagerbestände sind ... so mittel bis eher komplett leer.

Zitat:Wenn du Pech hast, sind die Sicherungspins nicht beim Repairkit dabei und deine sind hinueber.

Gemäß den Abbildungen sind sie dabei. Das Problem - wenn überhaupt - ist wohl eher die überschaubare Qualität/Haltbarkeit des Gewebe/Gummiteils selbst.

Zitat:Wie schafft ihr das mit dem TUV ? Sowas ginge bei uns nicht , unmoeglich.

Ich weiß, dass die Scheibe vor ein paar Jahren noch völlig i.O. war, weil ich damals das Spiel der Lenkung behutsam nachgestellt hatte und es in der Scheibe seinerzeit keines gab.

Seit dem letzten TÜV vor 13 Monaten sind wir ~3500km gefahren - da kann ich mir bei einem >50 Jahre alten Teil problemlos vorstellen, dass es auch mal aufgibt? Auf meinem "Zettel" stand eigentlich "nochmal ein bisschen die Lenkung nachstellen", da habe ich halt gesehen, dass die Scheibe inzwischen auch einen Beitrag leistet zum Spiel. Und das ist nun erstmal das Thema ...

Noch eine Info wäre gut: Die Stern-Schraube(n) - wie ist die korrekte Bezeichnung der nötigen Nuss? Eine metrische 12'er 6-kant passt recht gut, und ich habe ja tagelang Zeit, mit Kriechöl einzuweichen. Trotzdem wäre mir wohler, die korrekte Nuss zu nutzen.

EDIT: 15/32 Zoll ist die Größe (11,9mm)
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#7
Hallo

Sind ja Zollschrauben, aber ein 11mm Ringschlüssel passt super.

Normale ordinäre 12 Punktnüsse gehen. Mit 6 Kant Nuss murkst du.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#8
Danke - 11'er Ringschlüssel passt tatsächlich gut.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#9
Ich hab es bei meiner noch letzten Monat erneuert.Das neue Teil sieht nicht sehr vielversprechend aus,mal sehen wie es hält.
Beim fahren fühlt es sich allerdings um Welten besser an und jetzt nach gut 2500 km noch alles bestens.

[Bild: 35916903mt.jpeg]

[Bild: 35916904we.jpeg]

[Bild: 35916905zn.jpeg]

[Bild: 35916906gc.jpeg]

Cu Ulli
[Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#10
Hab ich beim Bernd gekauft,Stingray Corvette Parts
[Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Batterie wechseln bei einer 67er C2 philm3 16 6.304 07.03.2021, 11:00
Letzter Beitrag: Maverick1964
  Getriebeöl wechseln suissi 1 1.267 15.02.2021, 12:16
Letzter Beitrag: 78er_pace
  Anleitung Motor wechseln Oerg 13 10.189 26.05.2018, 18:19
Letzter Beitrag: Oerg
  Heckscheiben SWC - Wechseln Dichtgummis Small Blocks 4 3.184 18.03.2018, 13:04
Letzter Beitrag: Small Blocks
  Body mounts wechseln MiSt 8 5.674 11.07.2017, 09:22
Letzter Beitrag: MiSt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com