Vorstellung und Frage zu herausnehmbarer Heckscheibe nach ´72
#1
Guten Tag allerseits!

Ich bin neu hier und möchte mich Euch vorstellen:
dieses Jahr fünfzig geworden, finde ich es ist an der Zeit, nun den lange gehegten Traum von der eigenen Corvette umzusetzen.
Bisher fahre ich - neben dem Volvo für jeden Tag - eine Harley.
Ich bin Fotograf und lebe in der Nähe von Frankfurt/M.
Angefixt bin ich schon seit ewigen Zeiten, eigentlich seit Autos in meinem Leben eine Rolle spielen, von der C3 und habe auch schon mehrere angeschaut und Probe gefahren.
Jetzt soll es eigentlich eine 1974er C3 in "medium red" mit schwarzem Leder in der Schalt-Version werden.

Das mir angebotene Fahrzeug sieht meiner Meinung nach sehr ehrlich und glaubwürdig aus, war gestern noch einmal mit einem KFZ-Mechaniker vor Ort, der fand sie auch gut...
Das einzige was mich wundert ist, dass sie die herausnehmbare Heckscheibe besitzt, was ja ganz nett ist, aber laut Studium aller mir zur Verfügung stehenden Literatur nur bis 1972 verbaut/angeboten wurde.
Was mache ich denn da jetzt draus?
Gab es das zum Nachrüsten?

Dem Auto liegen reichlich Instandhaltungsbelege aus den USA bei, sie war 30 Jahre in einer Hand,...aber zum Thema Heckscheibe habe ich nichts gefunden.

Habt Ihr einen Tipp für mich?
Ist das ein wichtiges (Originalitäts-)Kriterium?

Für Antworten und Hilfestellungen bedanke ich mich schon mal im voraus!
Grüße an Alle & einen schönen Tag!
jott_geh
  Zitieren
#2
Hi,
die 72er Halter lassen sich auch in ein späteres Baujahr einbauen. Ich meine gelesen zu haben, man müsste dann ein/zwei Löcher bohren , aber an sich ist das kein grundlegendes Problem, da die Karrosserie (bis 77) an dieser Stelle gleich ist.

Für mich wäre dies kein kein Ausschlusskriterium oder wertmindernd. Wichtiger für die Originalität wäre beispielsweise, ob es die Farbe orginal ist (ich meine jetzt nicht den Originallack, sondern nur den Farbton).
Also nimm sie, wenn alles passt!
Grüße Thomas
There was a time before we were born
If someone asks, this is where I'll be, where I'll be    dumdidum
  Zitieren
#3
Moin Thomas!

danke für die schnelle Antwort.
Ja, Farbe/Innenraum passen. Ist einmal nachlackiert...aber das sind ja wohl die meisten nach 43 Jahren.
Viele Grüße,
J.
  Zitieren
#4
Hallo Jot Geh,
willkommen im Forum und viel Erfolg beim Kauf Deiner C3! Ist auf jeden Fall gut, dass Du dich richtig informierst und auch einen Fachmann zu Rate ziehst.
Viele Grüße, Hallo-gruen
Günter
[Bild: 29701324la.jpg]
  Zitieren
#5
Welcome an Board JG!
Hast Du Bilder der '74er zur Hand?

Wink, ......
  Zitieren
#6
Hallo Günter, hallo Porter!

vielen Dank für Eure Antworten.
Ich versuche mal, hier ein paar Bilder rein zu bekommen, mal sehen, ob ich rausfinde, wie das geht...
  Zitieren
#7
neeee, irgendwie pack ich es nicht, sehe entweder ein Fragezeichen, oder - wenn ich das Bild als Attachment anhänge - passiert gar nichts.
Hmmmm, wie geht das denn?
  Zitieren
#8
    ok, noch ein Versuch, Dateien kleiner gerechnet


           
  Zitieren
#9
Hey, die sieht doch super schön aus.  Yeeah! Yeeah! Mir gefällt die.
*** Sicheres Auftreten bei vollkommener Ahnungslosigkeit ***
  Zitieren
#10
Hallo J G, (wir sprechen uns hier im allgemeinen mit dem vollständigen Vornamen an)

schöne Farbkombi Yeeah! 

Haste noch ein Bild vom Heck?

Gruß
Uwe
Zwinkern
.
[Bild: 9239264lpt.jpg]

"Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit." Großes Grinsen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vorstellung und Fragen zu einer C6 Novipec 3 218 21.03.2015, 14:41
Letzter Beitrag: peterC6LS3
  Erster Corvettekauf USA (C5 Z06 oder C6) was beachten für späteren Import nach Deutschland. A_gomez_A 11 327 09.03.2015, 14:26
Letzter Beitrag: MarkusC5
  Frage zu inseriertem Fahrzeug Treffer1983 10 656 09.02.2015, 20:27
Letzter Beitrag: goldi
  Frage zum C4 Kauf Warp 16 601 16.10.2014, 16:30
Letzter Beitrag: Warp
  Frage zum Verkauf meines Hardtops Golo_Weber 3 200 15.07.2014, 20:34
Letzter Beitrag: JR

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik