Letzte gedachte Ausfahrt kam huckepack zurück.
#1
Hallo

Gutes Wetter,  Versicherung läuft nur bis zum 9ten Nov noch für diese Saison , also dachte ich, OK fahr die 68er mal noch mal zur Arbeit
und gut ist für 2017.  Bei  + 4 C geht der BB wie Sau und ich hatte Spass, aber leider auch nen Stau und gerade durch nen Tunnel durch auf ner Brücke, drücke die Kupplung zwecks runterschalten, und alles was ich spühre ist nichts , höre aber nen lauteren Knall.
Auto ruckelt weiter vorwärts, ich schaue auf den Fussboden und das Kupplungspedal liegt flach auf dem Bodem.
Natürlich im Stau , zweispurig auf der Überholspur ohne Pannenstreifen auf der Brücke versuche ich im Leerlauf mit Bremsen rüber auf die rechte Seite zu murksen.  Die Karren auf der rechten Spur wollten aber keinen Platz machen, so musste ich mich halt durchsetzen, ohne dass der Motor abstirbt und im letzen Moment fährt  der Stau etwas weiter und ich kam rein und schaffte es  bei gefühlten 200 RPM und jede Zylinderexplosion spührend auf den beginnenden Pannenstreifen hinter der Brücke , wo ich den Motor abstellte.  Haube auf, das gesamte Gestänge ist locker ohne Wiederstand.
Unter den Wagen kann ich mich auf der Autobahn nicht legen, also Automobilclub angerufen zwecks Abschleppen.

Arbeit angerufen, komme etwas später, was dann insgesamt 3 Stunden später war.

Zuhause natürlich sofort gecheckt, noch bevor ich zur Arbeit fuhr und fand das Pedal zum Gestänge ausgehängt.  Wird nur mit einem Splint gehalten, der wohl den Geist aufgab.  Natürlich nicht in 3 Minuten ersetzt, da hoch oben über dem Pedal ohne guten Zugang und alleine nicht möglich wegen der Vorspannung des Gestänges.  Da ich noch dazu annhemne kann, dass der Splint noch teilweise im Pedalpin steckt und erst rausgefummelt werden muss, nahm ich halt den Opel zur Arbeit.

Was mich ärgert. Ich hatte beim TKO Einbau unten alles neu gemacht, das Gestänge ersetzt usw, habe aber nicht an diesen kleinen Splint in der Kabine hoch über dem Kupplungspedal gedacht.

Nun ja, das Gute an der Sache ist, dieser Splint wird mich 2018 nicht im Stich lassen !

Dies war das erste mal, dass die 68er huckepack nach Hause kam und das seit 2000, wo ich die erhielt.

Ach ja, Polizei hielt mal kurz an bei meiner Panne und fragte , ob sie helfen könnten. Sagte ja, sperrt die Autobahn mal für 30 Minuten, damit ich mich untters Auto legen kann. Da dachte ich noch, das Gestänge hätte sich unterm Auto zerlegt. Die meinten, das können sie nicht tun, also  sagte ich, sie könnten mir dann wohl nicht helfen.  Die Jungs, die doch sehr freundlich waren, fuhren dann wieder los.
Dann kam noch ein Anruf von nem Clubkolegen , was los wäre mit meiner Vette und ob man helfen könnte.  Das Ding kann man nicht verkennen, wenn man vorbei fährt.  

Jetzt steht sie im Keller und wartet darauf, dass ich diesen Splint wieder verbaue, aber  da ich sowieso an der Lenksäule arbeiten möchte, wird das noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Lange Story für nur einen Splint, aber musste das von der Seele schreiben.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#2
Genau das gleiche ist vor einigen Wochen einem Kumpel mit seinem 63er Cabrio passiert!

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#3
@Günther,  Blöde Sache und nur wegen so einer Kleinigkeit, aber da ist man fast machtlos in dem Moment.
Ist sehr ärgerlich, aber es hätte auch schlimmer sein können, also von daher   Prost!

Auf in die 2018 er Saison !  Gruß King Ralf King
  Zitieren
#4
Hallo Günther ist genau dass, was man sich wünscht. Stau und keiner nimmt Rücksicht sondern versucht jeden Meter zu gewinnen. Ist mir auch mal passiert (jedoch andere Gründe) aber ich weiß wie man sich da fühlt.
Alles wird gut.
Gruß Max
  Zitieren
#5
Kleine Ursache - grosse Wirkung, gut dass es nichts Grösseres ist. OK!
  Zitieren
#6
das Gute daran ist doch, dass es nichts schlimmeres war, toi toi toi
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#7
Hallo Günther
...sowas nennt man Glück im Unglück. Ich hätte nicht in Deiner Haut auf der Autobahn
stecken wollen.  Aber es ging ja Alles gut, und das "Ersatzteil" ist auch erschwinglich.

Gruß
Raimund
mens agitat molem - oder ein V8


[Bild: 24765907sg.jpg]
  Zitieren
#8
Hi Günther,
das kann ich nachfühlen, wegen so einer kleinen Sache so eine große Wirkung. Ich hatte das im Urlaub, den ADAC gerufen, und es gibt noch richtige Helfer: Der ADAC-Mann hat mir nach Feierabend noch den Wagen fertiggemacht. Es gibt noch immer richtige Freunde und Helfer.
LG
Andreas
  Zitieren
#9
Hi Günther,

gut das sonst nix passiert ist in dieser Autobahnsituation und du gut auf den Pannenstreifen gekommen bist Augenrollen

Gruß
Uwe
Zwinkern
.
[Bild: 9239264lpt.jpg]

"Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit." Großes Grinsen
  Zitieren
#10
Was ein Glück, daß das auf "freier Bahn" passiert ist... wenn Du dicht hinter jemandem gestanden hättest und das wäre bei eingelegtem Gang passiert hätte die ganze Fuhre einen schönen Satz nach vorne gemacht... im schlimmsten Fall auf den Vordermann drauf.

Ich hab´ den Splint kürzlich auch ersetzt, weil ich furchtbares Rasseln am oberen Ende des Kupplungspedals hatte. Dort waren irgendwelche labberigen Unterlagscheiben montiert, die dann das Geräusch verursacht haben. Dann hab´ ich jeweils auf beiden Seiten einen dünnen O-Ring dazwischen gemacht und passende Unterlagscheiben drüber, neuer Splint rein... fertig.

Wenn man den Luftkanal im Fahrerfußraum ausbaut und sich auf dem Rücken liegend in den Fahrer-Fußraum reinschaffen kann kommt man an die Stelle "einigermaßen dran. Ist dennoch ein sch... Gefummel.

Viel Erfolg!

Gruß...
René
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Temperaturanzeige geht nicht auf 0 zurück DSM DUC 6 408 06.11.2017, 20:31
Letzter Beitrag: DSM DUC
  Ausfahrt Tirol Wochenende Bob1 0 150 13.10.2017, 21:40
Letzter Beitrag: Bob1
Tongue Das chronische Leiden ist zurück ..... Langeweile Dr. Seltsam 69 7.029 07.11.2016, 17:31
Letzter Beitrag: goldi
  Sprit läuft zurück??? michitheshark 6 927 16.06.2016, 19:06
Letzter Beitrag: Tom-Ulm
  Corvettekauf - noch ein paar (letzte) Tipps? Padibert 46 4.608 28.02.2014, 23:34
Letzter Beitrag: Vette-LR

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik