C7 GS auf der Nordschleife. Fragen!
#1
Hi, liebe Corvette Gemeinde. Nach kurzem überlegen hab ich mir vor einigen Tagen eine C7 GS Collector Edition zugelegt. Komme aus der Porsche / BMW Ecke. Mein letzter Spasswagen war ein M3 E92 komplett für die Nordschleife verbaut. Den hab ich verkauft um damit das Trackthema abzuschließen, geht aber nicht. Die C7 soll auf der Straße und für Nordschleifentrainings / Touris genutzt werden. Auf keinen Fall will ich wieder anfangen am Auto alles umzubauen. Wenn der Wagen so nicht funktioniert auf em Track, wird er halt dort nicht genutzt.

Muss auf jeden Fall nach 1000km bestätigen. Super Karre mit Tip Top Straßenlage & (was ich nicht gedacht hätte) Infotainment up to Date. Verarbeitung gut, da ist Porsche besser, die wollen aber auch für jeden Nadelstich 100 Euro. Bin insgesamt begeistert.

Folgende Fragen:

1. Ich werde Pagid 29RS montieren, Stahlflex und hochsiedende Flüssigkeit (Stahlbremse). In der Betriebsanleitung steht was von zusätzlicher Bremskühlung die montiert werden kann, hat das jemand oder ist das bei der 2017 GS vielleicht schon verbaut. Funktioniert das auf der Nordschleife bzw. wie lange. Fahr schon flott, mit meinem BMW am Ende 7:3x BTG. Wird mit der Corvette zuerst wesentlich langsamer sein. Bin kein Profi und brauch immer ewig bis wirklich Vertrauen ins Auto da ist.

2. Kann ich ohne Probleme die normalen CUP2 325/25 (oder andere Semis) auf den Felgen fahren. Die mit ZP sind superschwer zu bekommen, sauteuer und anscheinend auch nicht einfach zu montieren.

3. Bringt der Z07 Splitter mit den Winglets wirklich Abtrieb? Hab mir die Stage 2 Dinger für hinten bestellt. Kann man ja bei der GS problemlos austauschen. Vorne muss halt schon mehr Aufwand betrieben werden.

4. Das Fahrwerk kann ja laut Anleitung auch im Sturz für den Track halbwegs eingestellt werden. Hat das jemand schon machen lassen, also mit den angegebenen Werten 2 Grad vorne etc... Fährt der Wagen auf der AB dann noch geradeaus? Wer kann mir das vernünftig machen?

Bin für jede Antwort dankbar, Grüße aus Darmstadt Thomas.
  Zitieren
#2
Hallo Thomas,

wir gratulieren zu der C7 GS. Wie gesagt, die GS- Gemeinde wächst und wächst ..........
Viel Freude mit der Vette, auch auf der Rennstrecke. Da kann man aber nicht ausschließen, dass noch einiges investiert wird bzw. investiert werden muss......!?
Gruß
Dieter L.

DLP KFZ-Design
Hauptstr. 123, 53347 Alfter
T. 0228-747576
F. 0228-6440190
Info@lucaspartner.de
www.dlp-kfz-design.de
  Zitieren
#3
Zu 1.
Bremsenkühlung auf jeden Fall ! Mit der Serienscheibe wirst du aber nicht lange Freude haben, die Scheibe wird bei Hitze krumm. Frag mal bei Geiger, ich glaube der hat dickere Scheiben dazuliegen 👍

Zu 2.
Bin Toyos gefahren. Funktionierte gut. Allerdings 18 Zoll VA und 19 Zoll HA. Ansonsten CUP 2 ZP ! Ein SUPERREIFEN und sein Geld wert 👍

zu 3.
Ja es bringt Abtrieb. Austauschen ist auch kein Problem ☺

zu 4.
Ja fährt geradeaus ! Aber; im Bulletin von GM steht, dass die Renneinstellung nach dem Rennbetrieb auf Strasseneinstellung zurückgestellt werden soll. Die GS ist ja nicht gerade die Schnellste 😢, ... ob Renn- oder Strasse Einstellung, da ist doch kaum ein Unterschied im Geradeauslauf zu merken

Gruss
  Zitieren
#4
(09.04.2018, 18:43)Jockel350 schrieb: Zu 1.
Bremsenkühlung auf jeden Fall ! Mit der Serienscheibe wirst du aber nicht lange Freude haben, die Scheibe wird bei Hitze krumm. Frag mal bei Geiger, ich glaube der hat dickere Scheiben dazuliegen 👍
C7 GS hat die gleiche Bremsanlage wie die C7 Z06 und da sollen sich die Scheiben auf dem Track verziehen???  Das wäre aber peinlich !!!
Braucht man für das montieren der vorderen Lufthutzen zwecks Kühlung der Scheiben die Hebebühne, oder lässt sich das relativ easy mit dem Wagenheber bewerkstelligen? Wenn ich es richtig verstehe darf man diese "Zusatzkühlung" nur bei trockenem Wetter benutzen.
Gruß Ingo
Manche Menschen sind richtig arm. Sie haben nichts, außer Geld. 



  Zitieren
#5
Wer am Trackbetrieb der Autos interessiert ist, sollte sich vielleicht einfach an TIKT in Deutschland oder Cölestin in der Schweiz wenden, die ständig Fahrzeuge für den Trackbetrieb standfest machen.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#6
Auf der NS würde ich erst mal mit Pagid Belägen vorne und hinten anfangen und Stahlflex und AP 500 Bremsflüssigkeit.
Dann mal sehen was geht.
Das sind erst einmal die günstigsten Veränderungen.
Sollte man die an die Grenze fahren kann man weiter planen.
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#7
(17.04.2018, 13:08)ExBiturbo schrieb:
(09.04.2018, 18:43)Jockel350 schrieb: Zu 1.
Bremsenkühlung auf jeden Fall ! Mit der Serienscheibe wirst du aber nicht lange Freude haben, die Scheibe wird bei Hitze krumm. Frag mal bei Geiger, ich glaube der hat dickere Scheiben dazuliegen 👍
C7 GS hat die gleiche Bremsanlage wie die C7 Z06 und da sollen sich die Scheiben auf dem Track verziehen???  Das wäre aber peinlich !!!
Braucht man für das montieren der vorderen Lufthutzen zwecks Kühlung der Scheiben die Hebebühne, oder lässt sich das relativ easy mit dem Wagenheber bewerkstelligen? Wenn ich es richtig verstehe darf man diese "Zusatzkühlung" nur bei trockenem Wetter benutzen.
Gruß Ingo


Naja, es kommt ja mit auf den Bremspunkt an und die Temperatur, die sich beim Bremsvorgang entwickelt. Fährt man ruhig und besonnen, wird sicherlich nichts krumm. Latscht man aus hoher Geschwindigkeit voll rein und das ein paar Mal, insbesondere bei Spitzkehren u.ä. ...... wird es kritisch. Auf deine Frage aber, ein Wagenheber reicht für die Aktion
  Zitieren
#8
Ich finde bei der Z06 den Druckpunkt der Bremse ok, aber auch nicht grad überwältigend. Ändert sich durch die Stahlflex subjektiv was?

Gruß
Stefan
  Zitieren
#9
Ja klar das merkst du. Mit der von Herrn Moll vorgeschlagenen Bremsflüssigkeit dann sowieso.
  Zitieren
#10
Was hat denn die Bremsflüssigkeit mit dem Druckpunkt zu tun?
Gruß Andreas  Hallo-gruen

Fa. MAGICPAINT      
service@magicpaint.de

Tel.: 02261/2050209
Mobil: 0171/2039849
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fragen zur Klappensteuerung Raischu 43 7.332 22.07.2019, 22:05
Letzter Beitrag: MikeG
  Ein paar Fragen an die Technik-Kenner lamihh 0 2.268 28.06.2019, 16:42
Letzter Beitrag: lamihh
  345 er Reifen auf der Grand Sport Flat_C7_GS 8 8.696 17.05.2019, 21:59
Letzter Beitrag: Flat_C7_GS
  Fragen an die alten Hasen Raischu 27 5.452 04.05.2019, 15:40
Letzter Beitrag: Raischu
  Fragen wegen Neukauf vette10 6 9.539 11.01.2019, 13:39
Letzter Beitrag: MikeG

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik