C6 Z06 Kauf, Innenraum, E85 und Eintragung, Erfahrungen
#11
Der Grund ist das Superplus recht günstig ist, umbauen tun die wo Benzinqualität schlecht wie in Türkei oder E85 die Hälfte von Super kostet eie in Monaco oder einen Lader fährt weil es billiger Rennsprit ist. Mit flexfuel sensor eine easy Sache jedenfalls und das GM system funktioniert prima. Die Software im Corvette PCM ist ja vorhanden nur nicht ab Werk aktiviert. Die originale Pumpe und Injektoren können bis knapp 610ps genug fördern ohne Umbauten
  Zitieren
#12
Vielen Dank nochmal für die Auskunft.
Ich habe leider vergessen zu fragen wie es sich mit der ABE ist bei einem FFV Einbau verhält. Gibt es da bei der AU Probleme wenn die Software von GM eh schon auf Ethanol ausgelegt ist?

WARUM Ethanol?
Das ist eine für mich mehr ideologische Sache. Ich muss sagen dass mir Umweltschutz nicht ganz egal ist, klar kann man jetzt sagen "dann darf er sich keine Corvette zu legen" und es soll für mich auch NICHT ausschlaggebend sein.
Aber ich darf mir jetzt schon von Verwandten anhören wie "umweltverpestend" so ein Auto ist (obwohl sie selber einen alten Diesel fahren) und mir gefällt einfach der Gedanke dann sagen zu können, dass ich mit meinem 7l V8 weniger "fossiles" CO2 ausstoße als jeder Kleinwagen   Feixen  Außerdem würde ich auch gerne mal etwas "Neues" ausprobieren.
Letzt endlich muss es jeder für sich selbst entscheiden, ich verurteile auch niemanden.

Das es in Deutschland nicht so viele Tankstellen gibt ist mir natürlich auch klar, aber da lässt sich für mich auch eine Lösung finden. Und dank FFV ist es ja letzt endlich egal wenn mal normales Benzin im Tank landet. Die ca. 800€ für einen Einbau wären es mir Wert.


Habe jetzt den Verkäufer kontaktiert, dessen Corvette im August 2009 erstmals zugelassen wurde. Das Modelljahr ist 2007, 27.500km für 46.000€. Klingt an für sich fair, jedoch ist laut ihm bis jetzt an den Zylinderköpfen noch nie was gemacht worden. Getriebe schaltet einwandfrei. Da käme es auf die 500$ für eine Mittelkonsole auch nicht drauf an.
Was meint ihr? Zuschlagen oder lieber warten bis mal ein 2008er Modell verfügbar ist (Ich muss dazu sagen dass ich auch gerne eine in Silber haben will. Machine silver metallic  heißt die Farbe glaub ich offiziell).

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß Philip
  Zitieren
#13
Ahhh so. PSK lebt in Monaco u. will ne aufgeladene Vette.
Nu hag ich´s.
Danke für die Erklärung.
Grüße hinter die Berge
Lächle. huahua  Du du kannst sie nicht alle Töten.
  Zitieren
#14
habe 40 Jahre auf meinen Traum gewartet, meine Lies.l bekommt nur Super +...
...ich trinke ja auch kein Paulaner
 
  Zitieren
#15
Persönlich wäre sie mir zu teuer für ne 07er auch wenn echt wenig Kilometer.
Würde auf ne gute 08er warten.
  Zitieren
#16
Sehr schön das du vom Vette Virus infiziert bist.
Die Z06 mit ihrem LS7 ist schon eine Lady die beim Fahren Emotionen weckt. Nix hier mit DSG und nur aufs Gas drücken wie bei den AMG's o.Ä..

So und nun zu den Baujahren - meines Wissens ist neben der Mittelkonsole auch das Getriebe optimiert ab Baujahr 2008!
2009 kam dann noch ein Upgrade des Trockensumpfes von 7.5 auf 9.9liter.
Viele Vetten haben wirklich deutlich spätere EZ zum Baujahr - das liegt sicher zum einen am Import und zum anderen das nicht jeder gleich das Teil läuft wenn es auf dem Hof ist - sind ja Exoten in einem Neupreisbereich wo viele über renommierte deutsche Hersteller nachdenken.

Die Ventilführungen sind ein kleines Übel der Z06-würde ich inzwischen auch jedem empfehlen diese zu überholen bzw. bearbeiten zu lassen. Ich dachte immer es kommt vom schlechten Warmfahren oder Streckenbetrieb...Das konnte ich bei meiner ausschließen und die hatte Ventilspiel.

Also auf die Idee E85 zu tanken aufgrund Sparmaßnahmen würde ich verzichten. Meine Lady bekommt immer nur 100 Oktan und mehr.

Ach ja und wenn man mal von Fieber infiziert ist dann ist die Z06 die Sparbüchse der Pandora - man findet immer was was man optimieren und umrüsten könnte. Kenne einige, die nahezu eine zweite Z06 investiert haben ;-)

Grüße
Sven
  Zitieren
#17
@michinator
Ja, da sehe ich eigentlich auch so. Auch wenn das Angebot schon verführerisch ist und verhältnismäßig nicht all zu weit weg von meinem Wohnort.
Die gefahrenen Kilometer spielen für mich gar keine so große Rolle. So lange jemand gut und pfleglich mit dem Auto umgegangen ist, sollten 80t auch kein Problem sein.
Das entscheidende ist eher das Modelljahr. 46t für die "schlechtere" Z06 ist einfach zu viel. Wären die Köpfe schon gemacht worden hätte ich mir es evtl. noch überlegt.

@Carpmaster79
Stimmt, DSG mag auf der Rennstrecke ein paar zehntel Sekunden beim Schaltvorgang raus holen, aber dafür bleibt dann ein Großteil der Emotion weg (Bin aber auch erst 1x mit DSG gefahren). Irgend eine Fachzeitschrift titelte mal "Gegen die Z06 ist ein Porsche langweilig".
Das mit dem Getriebe bei den Modellen vor 08 ist natürlich ein Problem. Laut dem Anbieter der 07er für 46t schalten zwar alle Gänge (auch der Rückwärtsgang) einwandfrei durch, aber ich denke bei 27t km wird da sowieso noch nicht viel passieren.
Ich bin bloß nicht scharf drauf nach ein paar Jahren ein neues Getriebe einbauen zu müssen, auch wenn dass natürlich auch von der Fahrweise abhängt und ein bisschen Glück und Pech auch noch eine Rolle spielt.
Der größere Öltank ab MJ09 ist für mich nicht so ausschlaggebend. Was ich bis jetzt gehört hab bringt dieser nur im Rennstreckenbetrieb wirklich einen Vorteil.
Und vielen Dank für die Aufklärung mit der EZ  Augenrollen   Jetzt ergibt das für mich auch einen Sinn warum bis zu 2 Jahre zwischen Baujahr und Zulassung liegen können.

Die Köpfe würde ich natürlich auch zügig machen (Heinzen) lassen. Ich hätte ein schlechtes Gefühl mit einem Auto zu fahren, wo ich nicht sicher bin ob der Motor jeden Moment schaden nehmen kann. Traurig das GM das nie in den Griff bekommen hat   Kopfschütteln.

Wie gesagt, beim E85 geht es mir gar nicht so sehr ums sparen, mir ist natürlich bewusst, dass so ein Auto nicht gerade billig im Unterhalt ist.

Kennt ihr vielleicht jemanden der evtl. seine silberne Z06 MJ08 vielleicht verkaufen würde?    C6_Coup_sil_60.png  

Gruß Philip
  Zitieren
#18
Der Getriebeupdate von MJ07 auf MJ08 wird hoffnungslos überbewertet.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#19
Moin,

ich gehe mal davon aus, dass die hübsche silberne bei mobile.de für 45999 gemeint ist. Die war ja anfangs für 49999 drin und auch wesentlich mehr Bilder meine ich, verfolge die Zetten ja auch schon ´ne Weile. Die gleiche Mittelkonsole habe ich bei meiner C6 auch drin, ist halt uni grau. Was dich vielleicht eher bald nerven könnte ist der sehr einfach gehaltene Navi/CD/DVD Einschub. Bei mir geht der - mal geht der nicht.
Zusammengefasst würde ich die silberne als sehr gut gepflegt empfinden, sieht nicht schlecht aus, also wenn meine Meinung wissen willst: anschauen - entscheiden - kaufen - freuen. Wenn ich noch keine C6 hätte, wäre die auch was für mich.
Bei uns Im Corvette-Club sagt man immer, das mit den Köpfen geht durch alle Baujahre durch, man kann einen sogenannten "Wigggletest" machen oder machen lassen. Oder ausbauen und nachschauen. Aber dafür gibt es auch Spezies. Die Kosten für eine Ertüchtigung der Köpfe solltest Du besser gleich mit einrechnen.

LG Ralf
  Zitieren
#20
Hallo Ralf,

ja genau die hab ich gemeint  Zwink
Klar verstehe ich dass mein bei der Laufleistung mehr Geld haben will. Das sie gepflegt ist und in einem Top-Zustand denke ich auch. Aber 46t sind mir für ein 2007er Modell doch noch zu viel. 42 wären vielleicht in Ordnung wenn ich dann noch die Köpfe einplane. Mir wäre aber generell eine MJ08 und dafür mit mehr Kilometern lieber, natürlich in silber und noch eine mit gemachten Köpfen. Da wäre ich auch bereit mehr zu zahlen  Feixen . Ich warte mal jetzt noch bis nach Ostern ab.

Das ich ansonsten eigen Wiggle-Test machen sollte bzw. gleich neue/gemachte Köpfe einplanen kann ist mir natürlich bekannt und ich hab mich da auch schon bei CCRP informiert  Zwink

Das mit dem DVD/CD-Einschub hab ich noch nicht gehört ... ist das ein typisches Problem bei der sechsten Generation?

Gruß Philip
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  c6 z06 aga mit Eintragung ? welche? okan12 2 5.101 05.02.2019, 19:57
Letzter Beitrag: brooklands
  Kauf Z06 für Trackeinsatz racr100 6 1.942 23.09.2018, 22:14
Letzter Beitrag: racr100
  Z06 Kauf USV84ever 19 4.487 15.09.2018, 20:06
Letzter Beitrag: USV84ever
  DeWitts Alukühler Z06 Erfahrungen? brooklands 48 8.901 04.08.2018, 07:40
Letzter Beitrag: Achim-Rüg
  CES Custom Exhaust For BPP Diffuser Erfahrungen Andreas Z06 0 1.451 04.05.2018, 13:02
Letzter Beitrag: Andreas Z06

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik