Side Pipes zu laut für Schweizer Zulassung
#1
Hallo zusammen

Vor einiger Zeit habe ich mir eine 65er Corvette in den USA gekauft. Als ich sie Probe gefahren habe, brachte ich das Grinsen kaum mehr aus meinem Gesicht. Ein göttlicher Sound. Leider sieht des unser Strassenverkehrsamt in der Schweiz etwas anders Kopfschütteln .  Gemessen wurden 89 DB bei 4650 U/min. Erlaubt wären mit Toleranz 84 DB.

Nun muss ich einen Weg finden, die Anlage leiser zu machen. Es soll nicht für immer sein. Etwas was ich einlegen kann und nach der Inspektion wieder entfernen kann. Mit dem Risiko, dass dieses Thema schon behandelt wurde, frage ich nochmals, welche Möglichkeiten habe ich da Hilfe!! ? Ich bin handwerklich geschickt, kann mir auch was zurechtschweissen.

Kurz zum Wagen:
327er 365HP, geschaltet, Convertible
[Bild: D:\Syten data\Profils\psda\Autos\Corvett...102553.jpg]

Schon mal besten Dank für Eure Tips und Ideen.

Es grüsst
Peter
  Zitieren
#2
Hallo,

das Bild ist nicht zu sehen,
sinds denn Originale Sidepipes?
die originalen Sidepipes sollten so aussehen,

[Bild: 38650109zp.jpg]

bei diesen wird es schwierig und auch schade etwas zu schweißen, zumal die Wirkung unsicher wäre.
Es laufen viele C 2en mit den originalen Sidepipes ohne Probleme.

Ich würde den Prüfer wechseln, alternativ eine Werkstatt suchen die mit solchen Abnahmen Erfahrung hat.

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#3
Entschuldige meine Unwissenheit. Wie kann ich ein Bild direkt einfügen? Grübeln
  Zitieren
#4
Ich denke so sollte es klappen.
[Bild: ezgallery.php?action=view&id=17682]

Hier von unten:
[Bild: ezgallery.php?action=view&id=17683]
  Zitieren
#5
(28.05.2020, 20:01)pelikanbike schrieb: Hallo zusammen

Vor einiger Zeit habe ich mir eine 65er Corvette in den USA gekauft. Als ich sie Probe gefahren habe, brachte ich das Grinsen kaum mehr aus meinem Gesicht. Ein göttlicher Sound. Leider sieht des unser Strassenverkehrsamt in der Schweiz etwas anders Kopfschütteln .  Gemessen wurden 89 DB bei 4650 U/min. Erlaubt wären mit Toleranz 84 DB.

Nun muss ich einen Weg finden, die Anlage leiser zu machen. Es soll nicht für immer sein. Etwas was ich einlegen kann und nach der Inspektion wieder entfernen kann. Mit dem Risiko, dass dieses Thema schon behandelt wurde, frage ich nochmals, welche Möglichkeiten habe ich da Hilfe!! ? Ich bin handwerklich geschickt, kann mir auch was zurechtschweissen.

Kurz zum Wagen:
327er 365HP, geschaltet, Convertible
[Bild: D:\Syten data\Profils\psda\Autos\Corvett...102553.jpg]

Schon mal besten Dank für Eure Tips und Ideen.

Es grüsst
Peter

Hallo Peter (Pelikanbike) wo wohnst Du in der Schweiz? LG Joh.
  Zitieren
#6
Wohne in der Nähe von Zürich und Du?
  Zitieren
#7
(28.05.2020, 20:44)perlen schrieb: Ich würde den Prüfer wechseln, alternativ eine Werkstatt suchen die mit solchen Abnahmen Erfahrung hat.

Udo, in der Schweiz prüft der Staat mit seinen Beamten selbst. Aber die Option, damit zu einer Fachwerkstatt zu fahren die damit Erfahrung hat und das Auto im Auftrag des Besitzers prüfen lässt, ist die wohl vernünftigste Variante.

@Peter
Es gibt einige hier im Forum, welche ihre original Sidepipes so dämpfen konnten, dass sie die vorgegebenen Grenzwerte erfüllt haben. Ich rate davon ab, Vorführ-Tricks hier zu diskutieren. Ich kenne bereits zwei Fälle, in denen solche Diskussionen von sehr interessierten Mitarbeitern bestimmter Institutionen mitgelesen wurden, mit einigermassen unangenehmen Konsequenzen. Lass es von einer seriösen Werkstatt machen und gut ist. 

Gruss aus dem Zugerland und viel Erfolg

Martin
  Zitieren
#8
hallo peter, nach meinen alten unterlagen warens 82db. bei nur 4000 umdrehungen.
hatte damals ebenfalls sidepipps drauf und war auch " einwenig" zu laut.
habe mir dann sogenannte flüsterhülsen gebaut. ok ich bin metallbaumeister und daher kein proplem zu ändern. habe das rohr unten wo es quer kommt verschnitten und je einen flansch angescheisst. danach ein ca. 14 cm kleineres rohr genommen und mit kleinen löchern versehen und das endteil des rohres zugeschweisst. auf der einten seite noch einen flansch angeschweisst. war er immer noch zu laut wieder löcher zugeschweisst usw. ok am schluss konnte er kaum noch schlucken bei hochtourigen umdrehungen aber hat funktioniert. danach wieder ausgebaut.
grussfrank
  Zitieren
#9
@Martin, ich denke Du hast recht. Sollte mir eine dauerhafte Lösung suchen.
@Frank, vielen Dank für Deine Beschreibung. Behalte sie mal im Hinterkopf.

An Alle,
Hat jemand zufällig gerade eine leise Side Pipes Anlage zu verkaufen? Von den USA dauert es wieder so lange bis sie da ist.
  Zitieren
#10
(29.05.2020, 05:54)pelikanbike schrieb: Wohne in der Nähe von Zürich und Du?

Kanton Bern Region (Hindelbank) LG
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C2 bigblock OE Sidepipes zu laut ? Metalracer 20 3.891 23.05.2022, 21:35
Letzter Beitrag: Metalracer
  Kopie einer Zulassung anonymisiert facelvega 11 19.608 14.02.2020, 16:55
Letzter Beitrag: colonel
  Mal wieder: Fächer + Factory Side Pipes Fitz 16 12.095 26.03.2019, 12:26
Letzter Beitrag: Fitz
  Seitenauspuff ohne Pipes C2 Oerg 8 5.157 27.10.2017, 08:44
Letzter Beitrag: Oerg
  C2 Side Pipe Sound entschärft C1-Matthias 4 4.129 02.04.2017, 16:31
Letzter Beitrag: C1-Matthias

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com