Preisunterschied matching vs. non matching numbers
#1
Hi,

ich hätte da mal eine Frage.

Wie sieht Eure Meinung aus.

Welchen Preis wärt Ihr bereit, für ein 65er C2 Coupe in gutem Zustand mit einem non matching number 350er (original war das mal ein 327er) Motor auszugeben?

Wo liegt die Preisdifferenz matching vs. non matching numbers (als in dem Fall Getriebe und Hinterachse matching aber Motor nicht original)?

Freue mich auf Eure Antworten.
  Zitieren
#2
Hallo, das sind zu wenig Informationen.

350er ist allerdings schon ein "falscher" Motor. 327er wäre richtig. Das ist von NM weit entfernt.

Ansonsten gibt es sehr viele andere Merkmale, die den Zustand des Autos bestimmen. Darüber hast Du leider keine Angaben gemacht.

Brauchbare und vernünftige Autos beginnen so in der 60k Region. Drunter ist eigentlich immer was. BigBlock sieht nochmal anders aus, aber das war hier nicht Thema.
  Zitieren
#3
Es geht jetzt auch nur um die rein rhetorische Frage.

Wenn wir links eine 65er C2 mit non matching 350er Block hätten rechts eine mit matching 327er beide im gleichen Zustand. Wieviel macht der Preisunterschied aus und wo sind diese preislich einzuordnen?
  Zitieren
#4
Diese Frage musst du dir selbst stellen was es dir wert ist . Da gibt es meiner Meinung nach keinen festen Faktor.

Gruß Timo
  Zitieren
#5
In Deutschland 12'463 Euro
In der Schweiz 18'967 Franken
In USA 35'445 Dollar

Abzüglich je 5455 Euro für Leute, die ihre Corvette wirklich fahren wollen. Zuzüglich 10'000 Dollar für Leute, die ein Low Mileage Museums-Stück suchen.

Alles klar? 

Gruss, Martin
  Zitieren
#6
Mancher Humor ist einfach nicht nachvollziehbar.

Ich denke das meine Frage schon angebracht ist.

In den USA werden teilweise erhebliche Preisaufschläge auf Auktionen für C2 mit matching numbers gezahtl.

Wie es in Deutschland aussieht ist mir jedoch nicht ganz klar.
  Zitieren
#7
Hallo philm3,

ich lehn mich jetzt mal gaaaanz weit raus und versuche eine faire Antwort zu geben, da ich schon sehr viel Zeit auf der Suche nach einer C2 verbracht habe.
Die Preise beziehen sich auf einen Kauf in den USA, nicht bei uns in Europa

Ein 65er Coupe mit komplett NM (mit 327er Motor) auf der linken Seite würde ich mit ca. 55.000 - 60.000 USD beziffern, wenn sie in gutem Zustand ist.
Selbes Modell auf der rechten Seite mit einem 350er Motor würde ich mit 47.000 - 55.000 USD beziffern.

Und jetzt freu ich mich unheimlich auf alle Antworten/Rückmeldungen King Prost!

Viel Glück bei der Suche und der richtigen Entscheidung

Raimund
  Zitieren
#8
Hallo philm3,
die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt, da ich mit erst zuletzt eine 66er mit 350er gekauft habe. Allerdings ist hier der originale 327er mit dabei gewesen (hat Motorenschaden).

Das Problem an der Sache ist, dass es sehr wenige gute Fahrzeuge auf dem Markt gibt. Und die die ein gutes Fahrzeug haben verkaufen es meist zu extremsten Preisen.
Der Motor ist tatsächlich zweitrangig. Viel mehr zählt die Basis. Ich habe mir ein paar Fahrzeuge angesehen. Von 45t€ bis 75t€ die MN waren (waren alle nicht nach meinem Zustandsgeschmack).

Ich denke es gibt gute Fahrzeuge für 55-60t€ (z.b. mit 350er oder falscher Farbe,...).  Bei matching numbers liegt man denke ich eher Richtung 65t€. Deutscher Markt betrachtet.

Habe jetzt schon von mehreren gehört, dass man für 55-60t€ ein gutes Fahrzeug bekommt, das Problem ist nur, man muss es finden. Kommt natürlich auch immer auf Bj. Ausstattung,... an.

Wie gesagt, schau nicht auf den Motor. Schau auf die Basis. Die ist viel wichtiger. Den Rest kann man alles machen. So meine Denke bzw. Einschätzung.

Gruß Marc
  Zitieren
#9
Definiere Deine Vorstellung von Matching numbers:

Matching numbers light (Motor und Getriebe)?

Matching numbers in allen Details?

Matching numbers in allen Details + Bewertung durch NCRS oder Bloomington?

Fragen über Fragen.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#10
JR, da gibt es, so denke ich eine einfache Antwort ohne jetzt Klugmeierei betreiben zu wollen. Beide Modelle sind bis in die letzte Schraube ident, nur der Motor ist unterschiedlich. Das wollte er wissen und nicht 1000 andere Variablen. Somit geht es nur um die Preisdifferenz die der Motor verursacht.

Wie sich der tatsächliche Gesamtpreis zusammensetzt, das steht auf einem ganz anderen Blatt geschrieben.

LG, Raimund
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Liste mit „Engine Code Stamping Numbers“ corvette194375 4 1.432 17.07.2023, 14:05
Letzter Beitrag: corvette194375
  Motornummern Engine Numbers AndyYpsilon 16 7.482 21.07.2016, 11:24
Letzter Beitrag: Wesch
  Matching numbers am Beispiel einer 67BBC2 6TVette 10 7.931 23.01.2012, 18:55
Letzter Beitrag: hanktohendrix
  Engine Suffix ID Numbers orakel66 1 2.711 23.05.2008, 13:43
Letzter Beitrag: Mikey
  Matching numbers doc327 23 8.608 29.09.2006, 19:05
Letzter Beitrag: V8yunkie

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de