Liste mit „Engine Code Stamping Numbers“
#1
Moin aus Bremen

Ich versuche, eine vollständige Liste mit o.g. Codes für die C2 zu bekommen.

Unter diesem Link (https://pdf4pro.com/cdn/corvette-engine-...-6a610.pdf) finde ich eine Liste, die auch in anderen Quellen auftaucht, aber bei der eine Seite zu fehlen scheint (zwischen 1962 und 1964 klafft eine zeitliche Lücke, also nach Seite 1)…

Habt ihr andere Quellen, in denen die Informationen vollständig sind? Ich hänge die Datei unten nochmal an (wenn das klappt).

Danke für Eure Hilfe!

🙋🏻‍♂️Tom

PS: Sorry, falls das Technik-Forum der falsche Ort für diese Frage ist. Hatte keine bessere Lösung. Es geht mir um die Identifizierung eines Motors mit dem (vermutlichen, ist schwer zu erkennen) Code „RD“. Ich wollte mir die 1963er Varianten mal angucken…


Angehängte Dateien
.pdf   corvette-engine-code-stamping-numbers.pdf (Größe: 48,92 KB / Downloads: 31)
Grüße -> Tom (194676)
1=Chevrolet
94=Corvette
67=Convertible
6=1966
  Zitieren
#2
Hallo Tom,

die Liste ist vollständig, da klafft keine Lücke. Es wurden nicht jedes Jahr neue RPOs erfunden.
Alle 62er RPOs gelten auch für 63.

Mit RD hast Du eine 300PS Variante mit Schaltgetriebe und 4BBL.
Vor dem RD sollte FMMTT- stehen mit der Bedeutung:
                            F= Production Line Flint
                        MM= Monat
                         TT= Tag

Das MY63 steckt in der Anfangs-3 der 7-stelligen Nummer (die kleineren Ziffern vor dem Produktionsdatum).

Gruß
Bill
  Zitieren
#3
Danke für die Info, Bill.

Ja, die Codes vor dem „RD“ sind mir bekannt.

Trotzdem noch drei Fragen:

1) Könntest Du mir noch die „4BBL“ erklären, ich beschäftige mich noch nicht solange damit.

2) Auch wofür die Abkürzung „BBLS“ in der pdf-Datei steht (und die Zahlen 2, 4 und 8 dahinter), ist mir noch unklar.

3) Wenn ein Fahrzeug mit „RD“-Motor ein Automatikgetriebe hat, wurde das halt umgebaut, richtig? Originalzustand war ein Schaltgetriebe.

Grüße
Tom
Grüße -> Tom (194676)
1=Chevrolet
94=Corvette
67=Convertible
6=1966
  Zitieren
#4
Hallo

BBLS steht für barrels, also 4 BBLS ist ein 4 barrel carburator.
z.B. 8 BBLS sind 2 dopplete 4 Barrelvergaser, wie auf C1 manchmal verbaut.

MfG.
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#5
Super - auf Basis Deiner Info wurde ich endlich fündig:
https://www.velocity-group.de/blog/die-v...ser-typen/#
👍🏻
Grüße -> Tom (194676)
1=Chevrolet
94=Corvette
67=Convertible
6=1966
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Preisunterschied matching vs. non matching numbers philm3 27 11.876 23.12.2020, 16:31
Letzter Beitrag: Lindix
  Bezugsquelle Luftfiltereinsatz L76 Engine Drank 13 19.613 09.02.2019, 20:21
Letzter Beitrag: Drank
  Motornummern Engine Numbers AndyYpsilon 16 7.566 21.07.2016, 11:24
Letzter Beitrag: Wesch
  Corvette C2 Chassis - Code ( Stencils ) Ronald.C2 46 15.544 30.11.2015, 21:30
Letzter Beitrag: V10BOY
  Making Engine Bay "Correct" Making Engine Bay "Korrigieren" Jack Panzica 8 4.812 06.04.2012, 01:24
Letzter Beitrag: Jack Panzica

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de