Fahrwerksfedern Neu zu kurz C 2 1965
#1
Hallo Leute


ich habe mir neue Fahrwerksfedern Vorne bestellt, und wollte die jetzt einbauen
Dabei haben wir festgestellt dass die ca. 8 Cm zu kurz sind gegenüber den alten

Ich habe jetzt noch einmal die Teilenummer gecheckt, und es sind ACDELCO 45H0172
Diese sind angegeben, als Fahrwerksfedern für C 2 1965 mit Klimaanlage

Es gibt 32 cm lange Federn, und es 27,64 cm lange Federn

Nun meine Frage !!

Das Auto hat keine Klimaanlage. Gab es unterschiedlich Federn vorne für c2s mit und ohne Klima?
Das wäre mir neu, weiß jemand mehr als ich??
 
Danke wie immer an alle
Grüße
Carsten
Make some paper wings and learn to fly
If there's no tomorrow
Burn your paper wings and say goodbye
  Zitieren
#2
Hallo Carsten,

deine neuen Federn sind Aftermarket ACDelco, wie alle heutzutage für die C2 und C3 (gleiches Fahrwerk) neu erhältlichen Federn,
es sei denn, du erwischt ein Paar Originalfedern NOS (New Old Stock), die noch jemand über 60 Jahre im Regal liegen hatte und
jetzt verkauft - das gibt es, ist allerdings extrem selten und dementsprechend sind die Preise dafür.

Deine neuen Federn sind nur im ausgebauten Zustand kürzer als die alten, und zwar gleich mehrere Windungen, wenn du neu
neben alt stellst, da kann man schon mal einen Schreck bekommen. Die neuen Federn haben eine andere "Kennung", d.h. sie
lassen sich nicht so leicht -/- weit komprimieren wie die alten. Dafür lassen sie sich leichter einbauen!

Also - im eingebauten Zustand ergeben deine Federn im besten Fall die gleiche Fahrzeughöhe (Abstand Radlauf vom Boden)
wie die alten.

Ich tippe jedoch darauf, daß deine neuen Federn (die höheren für mit A/C) dafür sorgen, daß dein Auto (ohne A/C) nach dem
Einbau jetzt vorne höher liegt als mit den alten Federn - tiefer liegt es definitiv auf keinen Fall, obwohl die Federn "kürzer" sind!

Ob es für dein Baujahr ab Werk 2 Federarten gab kann ich dir leider nicht sagen, ich habe eine 82er.


LG Gerd
Gerd82
  Zitieren
#3
Bei meiner C2 waren die neuen Federn im eingebauten Zustand zu lang. Die stand vorne richtig hoch.

Die alten verbauten waren wohl ziemlich weich und undefinierter Herkunft. Ich  kann nicht sagen ob das im ausgebauten Zustand gleich oder unterschiedlich war.

Ich würde sie einbauen und dann schauen. Wenn sie zu lang sind...kürzer geht immer...notfalls mit der Flex... Feixen

Oder dann Kürzere bestellen...
Viele Grüße...Dieter.
  Zitieren
#4
(03.05.2021, 13:29)Mr.409 schrieb: Dabei haben wir festgestellt dass die ca. 8 Cm zu kurz sind gegenüber den alten.

Das ging mir ähnlich.
Schau hier - klick mich!
  Zitieren
#5
An alle Danke für die Antwort!!! Prost!

Das Rätsel hat sich gelöst 

Wieder was gelernt.

Es ist wie Cross Gary schreibt

Es sind wie der Amerikaner sagt „Heavy Duty“ Federn, diese sind kürzer aber die Windungen sind etwas über 2 mm dicker, somit ist sie Steifer
Make some paper wings and learn to fly
If there's no tomorrow
Burn your paper wings and say goodbye
  Zitieren
#6
Mal ne dumme Frage... wenn Du vorne härtere Heavy Duty Federn fährst solltest Du aber hinten auch die entsprechend passende Heavy Duty Blattfeder montieren... sonst wird sich das sicher nicht wirklich gut fahren!?!

Beste Grüße...
René
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verdeckhaut neu perlen 15 3.794 25.08.2022, 10:34
Letzter Beitrag: Hermann
  Rally Felgen 6x15 mit Chromringen fast neu zu verkaufen facelvega 4 2.275 29.10.2021, 07:43
Letzter Beitrag: Wesch
  1965 Vette immer noch Ruckeln beim Anfahren Mr.409 14 5.463 15.06.2021, 09:04
Letzter Beitrag: zuendler
  Reifen gesucht C 2 1965 Mr.409 23 11.832 27.11.2020, 14:11
Letzter Beitrag: Split
  C2 demnächst neu in Südwest Jeansknol 50 25.463 15.06.2020, 08:42
Letzter Beitrag: Mikey

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de