Türen neu einrichten
#1
An alle Karosseriefreaks,

meine Türen hängen im hinteren Bereich beide ein wenig. Die Längsausrichtung ist in Ordnung.

Nach den Explosionszeichnungen muß das Türpanel ab und dann muß ich die Tür hinten anheben.

.....Aber was ist mit dem Dreiecksfenster und damit mit der Fensterführung.

Muß das dann auch neu ausgerichtet werden ?

Geht das ?

...etwas ratlos haarsträubend
  Zitieren
#2
Hast du das GM chassis service manual? Da steht das schön drin. Ohne zu wissen ob die Prozedur bei der C2 so ist wie bei der C3:
Die Türverkleidung muss ab und der Türschloßbolzen auch. Dann ist vorne an der Tür eine Abdeckung über den Scharnierschrauben, die auch entfernt wird.

WICHTIG: Die Tür muß unterbaut werden wenn du die Scharnierschrauben zur Einstellung löst, damit sie nicht an einem Türscharnier hängt.

Und je nachdem wie weit du die Tür verstellt hast, müssen auch die Scheiben justiert werden.

Und GANZ WICHTIG: erst Handbuch lesen. Dann anfangen.
1958 Black/Silver convertible
1969 Lemans Blue L46 350ci/350HP convertible

Chilled Cat gepixelte Fotografie
  Zitieren
#3
Nee, das Handbuch habe ich noch nicht.

Hab´mir aber gedacht, daß ich die Tür zur Entlastung auf zwei kleine Rangierwagenheber stelle. Da kann ich dann sogar das Maß recht gut bestimmen, um das sie im hinteren Bereich gehoben werden muß.

So sollte das gut gehen.

Ich mach mir nur Gedanken um das Dreiecksfenster. Das hat die C3 ja nicht. Das ich die Seitenscheibe selbst in der Neigung verstellen kann, das habe ich schon gehört. Das kann dann eigentlich kein Hexenwerk sein.

Ich hab´ztunächst mal noch ein Chilton´s Repair Manual bestellt. Mal sehen, wie das ist. Hat jemand damit Erfahrungen ?

Es ist halt bloß noch nicht da.....

...werd´ich wahrscheinlich doch mit hängenden Löffeln nach idstein fahren, bevor ich was kaputtmache.

Danke aber für den Tip, da weiß ich, daß ich da richtig liege.
  Zitieren
#4
Ach ja, der Chilton ist von 63-82. Leider ist er im Karosseriebereich nicht sehr ausführlich. Über das Dreiecksfenster steht nichts zur Justierung drin.
Zu den Türen steht noch, daß der Türschlossbolzen evtl. auch justiert werden muss. Fenster einstellen ist nicht schwierig. Man braucht nur ein wenig Geduld. Und mach' auf jeden Fall eine Probefahrt bevor du die Türverkleidung wieder drauf machst. Bei mir hat es zwar erst super passend ausgesehen, dafür hatte ich Windgeräusche.
1958 Black/Silver convertible
1969 Lemans Blue L46 350ci/350HP convertible

Chilled Cat gepixelte Fotografie
  Zitieren
#5
Chilton hab´ich mittlerweile. Für ´ne C2 taugt das absolut überhauptnix. Ist eigentlich ´ne Frechheit.

Naja. Die Tür ist schon etwas besser. Hab´das um ein paar Millimeter heben können. Muß aber immer noch 2-3 mm hoch. Leider ist das Schloß nicht mehr weiter verrückbar....ist schon ganz oben. Schätze ich werde da wohl etwas ausfeilen müssen. Die Tür ist scheinbar nicht original von diesem Auto...die ist nämlich noch an einigen Stellen rot.

Werde weiter berichten.....
  Zitieren
#6
Jo habe bei meinem auch mal die Türen etwas nachgestellt.
Ist ne sisifus-arbeit. Türschloss musste ich auch etwas nachfeilen, damit ich der Türe nachkam Engel
Ich habe nen Holzklotz und mit einem Holzkeil dazu unterstellt.
Schrauben nur leicht gelöst, für Türe rauf, habe ich mich etwas auf dir Türschwelle gesetzt (Auto geht runter), oder den Keil leicht rausgezogen...usw.
  Zitieren
#7
Rangierwagenheber??? Kopfschütteln

Ist die C2 Tür aus Blei??? Feixen

Kann man easy von Hand justieren - man darf die Schrauben eben nur mit Gefühl lösen!
Achtung es ist immer besser wenn man sowas mit mindestens zwei Leuten macht!
Ein Tip um die Schmerzen über Macken zu mildern: Türkanten mit Krepp abkleben - für den Fall, daß man einen klitzekleinen Fehler gemacht hat..... Blaulicht
Gruss,
Frank
  Zitieren
#8
Tja, die C2 Karosse ist eben besonders massiv Feixen

...nee, ohne Spazz, das hab´ich dann auch gemerkt.....ist ein bißchen overpowered. Den Wagenheber hab´ich weggelassen und das einfach so....von Hand....also simpel...angehoben und gleich wieder festgeschraubt. Yeeah!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verdeckhaut neu perlen 15 2.026 25.08.2022, 10:34
Letzter Beitrag: Hermann
  Rally Felgen 6x15 mit Chromringen fast neu zu verkaufen facelvega 4 1.528 29.10.2021, 07:43
Letzter Beitrag: Wesch
  Fahrwerksfedern Neu zu kurz C 2 1965 Mr.409 5 1.986 04.05.2021, 22:54
Letzter Beitrag: René K.
  63er C2 Conv. Türen einstellen Vette(r) Sack 1 1.858 02.01.2021, 19:56
Letzter Beitrag: Mikey
  C2 demnächst neu in Südwest Jeansknol 50 23.173 15.06.2020, 08:42
Letzter Beitrag: Mikey

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com