Leistungsmessung: C5 CE mit Nockenwelle
#21
Zitat:Original von Jochen
373 PS für Serien C5, und 409 nur mit Nocke... haarsträubend

Möchte deine Messungen wirklich nicht anzweifeln, aber fast 30 PS Mehrleistung (als Werksangabe 344 PS) bei einer Serien C5 hab ich noch nie gesehen.
Naja, das fängt mal damit an, dass die Werksangabe in Europa schlicht falsch ist. Die amerikanischen Daten sind 355 Din-PS.
Zudem kann man durch abmagern bei einer C5 ca. 10PS holen. Dieses Auto lief von Anfang an in diesem Bereich.
Dazu kommt dann noch der Druckverlust am Luftfilter, der bei diesem Auto sehr niedrig ist. Warum das so ist, kann ich Dir nicht sagen. Ich hatte mit einem komplett offenen Luftfilterkasten getestet (also ohne Abdeckung, aber mit Papierfilter), und das hat keine Mehrleistung gebracht.

Ein Faktor, der die Leistung recht deutlich beeinflussen kann, ist der große Lüfter vor dem Auto. Bei diesem Auto macht der ca. 5 PS Unterschied. Bei abgeschaltetem Lüfter waren ca. 5 PS weniger zu messen, dann wird das Auto natürlich sehr schnell heiß.

Abgesehen davon habe ich auch auf einem MAHA Prüfstand schon 370 PS bei einer Serien-C5 gesehen.


Was im Forum natürlich überhaupt nicht heraus kommt, sind all die Autos die deutlich unter den Erwartungen liegen. Wem nach einer Messung 30PS fehlen, der läuft hier vielleicht mit wilden Drohungen gegen seinen "Autohersteller/Tuner/wer auch immer" heraus, aber sagt bestimmt nicht ich soll in irgend ein Forum schreiben wie schlapp sein Auto ist.

Zitat:Und die über 540 PS der Serien C6 Z06 aus Deinem anderen Beitrag lassen doch die Vermutung zu das da irgend etwas nicht zu stimmen scheint...
536PS war der eine Ausreißer nach oben. Dieses Auto lief, ähnlich wie das Auto in diesem Thread, ab Werk sehr mager. Es ist ja nicht so, dass ich durch Einstellen der Kennfelder bei jedem Auto 30PS herausholen kann. Im Gegenteil, die Autos streuen Serienmäßig sehr stark, bringen nach einer Einstellung der Kennfelder aber alle 535-540PS. (So sieht es jetzt zumindestens aus, es waren ja erst ein paar.)

Dass Z06en auf dem Rollenprüfstand Leistungen über der Werksangabe zeigen ist übrigens nicht nur bei mir so.

Zitat:Wurden diese Fahrzeuge mal auf einem anderen Prüfstand überprüft mit richtiger Schleppwertermittlung?
Okay, ich wollte das Fass in dieser Form nicht aufmachen, aber Du läßt ja nicht locker:

Die bisherigen MAHA Prüfstände haben sehr kleine Rollen, mit sehr schlechter Traktion. Weil die Rolle klein ist, die Fahrzeuge herunter gezogen werden um mehr Haftung zu bekommen, ist die Walkarbeit der Reifen sehr hoch. Diese Walkarbeit kann man in einem Ausrolltest ganz gut messen, und dadurch den Effekt des Herunterspannens und von unterschiedlichem Reifendruck recht gut berücksichtigen.

Was mit einem Ausrolltest nicht möglich ist, ist z.B. eine Messung der Verluste im Getriebe. Das funktioniert einfach nicht. Und hier wird auch bei MAHA hochgerechnet. Nur dass das Ganze eben in der Kurve "Schleppleistung" versteckt wird, bei der man suggeriert, dass diese gemessen worden sei.

Ich kann auf meinem Prüfstand alle diese Tests übrigens in gleicher Form durchführen. Wenn es Dich interessiert, kannst Du gerne mal vorbei kommen, und ich zeige Dir, was mit ungefilterten Daten bei solchen Ausrolltests wirklich heraus kommt.

Und weil die tatsächlichen Verluste im Antriebesstrang nicht messbar sind, gilt für alle Rollenprüfstände: Die Leistung, die auf die Rolle gebracht wird, kann (auf einem guten Prüfstand, mit den richtigen Bedingungen) sehr genau gemssen werden. Die angegebene Motorleistung ist immer eine fehlerbehaftete Hochrechnung.


Im übrigen hatte ich erst vor zwei Wochen ein Auto hier, dass auf dem MAHA Prüfstand vor einem Jahr 405PS hatte, und bei mir 406PS. Alles im Bereich 400 bis 410PS hätte ich als gute Übereinstimmung gewertet.

Gruß, Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#22
Hallo Till,

jetzt muß ich auch mal fragen:

Wenn Du solche Einstellungen machst, wie lange dauert soetwas?

Machst Du das während der Wagen auf der Rolle läuft? Also in Echtzeit?

Und letzte Frage: Wenn die C5en wie in diesem Beispiel recht mager laufen, und das sogar ab Werk, ist das nicht schädlich für den Motor? Ich erinner mich an einen Bericht von Dir, in dem ein LS1 innen schon weiße Wände hatte...

Freue mich auf jeden Fall auf April... Feixen
C5_Coup_sil_60.png
  Zitieren
#23
Das Auto ist vor dem Umbau zwar magerer gelaufen, als das Serienfahrzeuge normalerweise tun, aber deutlich im sicheren Bereich. Um in den kritischen Bereich zu kommen, müßte das Gemisch noch deutlich magerer sein.

Im Teillastbereich laufen alle Benziner mit einem Gemisch von 14,63:1, das wird durch die Lamdasonden so geregelt. Bei Volllast wird normalerweise angefettet, um eine nicht perfekte Verbrennung auszugleichen, und um die Verbrennung zu kühlen. Bei Autos mit dem Blackwingfilter kann es aber sein, dass die beim Vollgasgeben sogar magerer als 14,63:1 werden. Damit verlieren sie nicht nur Leistung, sondern laufen auch sehr heiß.

Gruß, Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#24
Till, bei einigen Deiner Ausführungen kann ich nicht zustimmen.
Die Messungen auf dem MAHA Prüfstand in München lagen bei den Serien C5en immer sehr nah bei der Werksangabe also etwas unter 350 PS. Alle Messungen auf diesem Prüfstand wurden durchgeführt OHNE die Fahrzeuge nach unten zu binden, alle lagen ganz normal auf der Rolle auf. Somit entsteht der von Dir genannte Effekt nicht.

Sicher wird der gemessene Schleppwertverlust rechnerisch auf die ermittelte Leistung der Räder hinzugerechnet - geht ja kaum anders. Jedoch m.E. ist der Wert trotzdem gemessen, und nicht einfach ohne Ermittlung irgendwie auf die gemessene Leistung hinzugerechnet ohne diesen zuvor gemessen zu haben...

Naja, ist auch egal, hab mich nur über die häufigen "überdurchschnittlichen" Messungen gewundert...
  Zitieren
#25
Till,

subjektiv ist mir das Blackwing-Problem noch nicht aufgefallen - weder Leistung noch heiß.


Ich denke, ich werde Dich zum messen mal in der Kante Mai heimsuchen..... King
TEST TEST TEST
  Zitieren
#26
Zitat:Original von Jochen
Till, bei einigen Deiner Ausführungen kann ich nicht zustimmen.
Die Messungen auf dem MAHA Prüfstand in München lagen bei den Serien C5en immer sehr nah bei der Werksangabe also etwas unter 350 PS.
Die Werksangabe für eine CE C5 liegt aber bei 355PS. In den Papieren steht nur etwas anderes, weil der Importeur bei der Homologisierung gemogelt hat.

Zitat:Alle Messungen auf diesem Prüfstand wurden durchgeführt OHNE die Fahrzeuge nach unten zu binden, alle lagen ganz normal auf der Rolle auf. Somit entsteht der von Dir genannte Effekt nicht.
Da hast Du mich falsch verstanden. Durch die Ausrollmessung kann man gerade den Effekt des Herunterziehens ganz gut ausgleichen.

Zitat:Sicher wird der gemessene Schleppwertverlust rechnerisch auf die ermittelte Leistung der Räder hinzugerechnet - geht ja kaum anders. Jedoch m.E. ist der Wert trotzdem gemessen,
Der Wert, der als Schleppleistung auf dem MAHA-Messprotokoll steht, ist nicht gemessen. Dieser Wert setzt sich aus dem Ergebnis des Ausrolltests und festen Korrekturwerten zusammen. Enttäuschend, aber so ist es leider.

Wie gesagt, mein Angebot Dir mal ungefilterte Ergebnisse von solchen Tests zu zeigen steht.

Gruß, Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#27
Zitat:Original von CORVETTE-ONLINE
subjektiv ist mir das Blackwing-Problem noch nicht aufgefallen - weder Leistung noch heiß.
Taucht auch wirklich nicht bei allen Autos auf. Im Gegenteil, das Abmagern ist ein Teil des Tricks, allein mit dem Ansaugsystem auf mehr Leistung zu kommen.

Gruß, Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#28
Hi Till,

ich würde dein Angebot annehmen und Guenter ohne H auch.Wir waren in München beim
messen,war nicht so toll. Ich hatte beim ersten mal 360 PS und beim zweiten male 400.
Bei Guenter war es ähnlich...360 dann 390,immer verschiedene Werte??????


Grüße Andre
[Bild: mittel-12592.jpg]
  Zitieren
#29
Eigentlich sind die MAHA Prüfstände sehr gut, nur eben für Leistungen bei 500PS oder darüber nicht mehr geeignet. So große Schwankungen zwischen den Messungen sollte es nicht geben.
Kommt gerne mal vorbei. An dieser Stelle möchte ich noch mal an den 1. April erinnern, wo wir ja auch Messungen durchführen. link

Gruß, Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#30
Zur Auflockerung zwischendurch etwas leichtere Kost:



Video
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Leistungsmessung: C6 Z06 mit Callaway Honker Till 37 120.600 19.05.2015, 08:39
Letzter Beitrag: Chiado
  Leistungsmessung ZR1 Till 20 54.943 25.10.2010, 21:02
Letzter Beitrag: Villani
  Leistungsmessung: C6 Z06 mit Vararam und Melrose-Krümmern Till 14 41.119 26.02.2008, 20:23
Letzter Beitrag: JackFlash
  Nockenwelle und Zylinderköpfe Till 9 16.968 01.11.2007, 18:49
Letzter Beitrag: Roland Z06
  Leistungsmessung: C5 mit LG-Krümmer, Vararam und B&B Bullet Till 104 68.169 08.06.2007, 00:33
Letzter Beitrag: KnightRainer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de