Papenburg- die Steilkurve ruft: Markenoffenes Fahrsicherheitstraining
#11
Zitat:und eigentlich ist es eine todlangweilige Sache. Der Eindruck beim Fahren ist nicht viel anders als das Geradeausfahren auf der Autobahn.

Genau das meinte ich,

für jemand der es noch nie gemacht hat ist es halt der Reiz des Unbekannten, danach tritt idR.
Ernüchterung ein,
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#12
Die Steilkurve ist doch nur der Aufhänger für das FST.

Wie Günni schon erklärt hat geht es um weitaus mehr Spaß als nur die ominöse Steilkurve.
Alleine für das Beisammensein mit der tollen Truppe die dort zusammenkommt, lohnt sich schon die Investition. (Bin zwar hier im Forum noch recht jung, aber dennoch nicht ohne Erfahrung was Günnis Events betrifft.... Prost!).
Mein persönliches Highlight wird das Rundstreckenfahren auf dem kleinen Kurs und zuvor das "Warmfahren" beim Driften. OK!

Wie es auch sei- ich freu mich jedenfalls jetzt schon riesig.
Gruß, Stephan

- Ein bisschen mehr als weniger ist besser als gar nichts -
  Zitieren
#13
@ JR und Perlen,

alles wird einmal zur routine, so auch das kurvenfahren in diversen steilkurven, wobei die unterschiedlichen strecken

sich schon sehr voneinander unterscheiden. Jedenfalls sind die fast 50° neigung in Papenburg schon etwas anderes,

als das, was auf dem bild von JR zu sehen ist . Für jemanden, der dort zum ersten mal die steilkurve fährt, ist es ein

erlebnis und nicht mit einer autobahnfahrt mit 200 km/h zu vergleichen.

Übrigens richtet sich das event an autofahrer, die noch nicht so perfekt sind, wie ihr und an diejenigen, die vielleicht

neben dem lerneffekt auch noch eine portion spass haben wollen. Mit Ballyhoo hat das rein garnichts zu tun.

Gruss Günni Hallo-gruen
[Bild: Berge.jpg]
  Zitieren
#14
Hi Günni,

das Event im Oktober war sehr gelungen, das jetzige Programm ist nahezu identisch.
Kann ich nur empfehlen, hier nochmal die Bilder von Hermann.

http://www.nicepics.de/index.php


Ich bin die Steilkurve mit 280 km/h gefahren und das nicht ganz oben. Waaas?
Man muß dem Führungsfahrzeug ja auch nicht bei Eintritt in die Kurve auf die Pelle fahren,
dann kann man schön mit Tempo aufholen. Zwinkern


cu Volker Yeeah!
Glaube nicht alles was Du denkst !
  Zitieren
#15
Hallo Volker,

das programm mag ähnlich sein, allerdings haben wir fast die doppelte zeit und 3 instruktoren

zur verfügung, bei einer maximalen anzahl von 40 fahrzeugen. Yeeah!

Ausserdem berechnen wir die kosten PRO AUTO, unabhängig der mitfahrenden personen. OK!
Zitat:Ich bin die Steilkurve mit 280 km/h gefahren und das nicht ganz oben. Waaas? Man muß dem Führungsfahrzeug ja auch nicht bei Eintritt in die Kurve auf die Pelle fahren, dann kann man schön mit Tempo aufholen. Zwinkern

That's it dumdidum Prost!


Gruss Günni Hallo-gruen
[Bild: Berge.jpg]
  Zitieren
#16
Hallo Günni,
bin dabei, war zwar schon auf dem ATP-Kurs (Steilkurve etc.) bin aber sehr am Fahrsicherheitstraining interessiert.
Grüße
Peter
  Zitieren
#17
Zitat:Original von redvetC5
Hallo Volker,

das programm mag ähnlich sein, allerdings haben wir fast die doppelte zeit und 3 instruktoren

zur verfügung, bei einer maximalen anzahl von 40 fahrzeugen. Yeeah!

Ausserdem berechnen wir die kosten PRO AUTO, unabhängig der mitfahrenden personen. OK!
Zitat:Ich bin die Steilkurve mit 280 km/h gefahren und das nicht ganz oben. Waaas? Man muß dem Führungsfahrzeug ja auch nicht bei Eintritt in die Kurve auf die Pelle fahren, dann kann man schön mit Tempo aufholen. Zwinkern

That's it dumdidum Prost!


Gruss Günni Hallo-gruen

Hi Günni,

will ja keine Diskussion entfachen, aber ich Meine wir waren 25-30 Fahrzeuge,
hatten die gleiche Zeit, und zwei Instruktoren.
Unser Vorteil war sogar, wir mußten uns die Strecke nicht mit irgendwelchen tiefergelegten Chrom-Panzern teilen. Großes Grinsen

Alles wird gut,

cu Volker Yeeah!
Glaube nicht alles was Du denkst !
  Zitieren
#18
Zitat:Original von yellow postman
Zitat:Original von redvetC5
Hallo Volker,

das programm mag ähnlich sein, allerdings haben wir fast die doppelte zeit und 3 instruktoren

zur verfügung, bei einer maximalen anzahl von 40 fahrzeugen. Yeeah!

Ausserdem berechnen wir die kosten PRO AUTO, unabhängig der mitfahrenden personen. OK!
Zitat:Ich bin die Steilkurve mit 280 km/h gefahren und das nicht ganz oben. Waaas? Man muß dem Führungsfahrzeug ja auch nicht bei Eintritt in die Kurve auf die Pelle fahren, dann kann man schön mit Tempo aufholen. Zwinkern

That's it dumdidum Prost!


Gruss Günni Hallo-gruen

Hi Günni,

will ja keine Diskussion entfachen, aber ich Meine wir waren 25-30 Fahrzeuge,
hatten die gleiche Zeit, und zwei Instruktoren.
Unser Vorteil war sogar, wir mußten uns die Strecke nicht mit irgendwelchen tiefergelegten Chrom-Panzern teilen. Großes Grinsen

Alles wird gut,

cu Volker Yeeah!
Ich war ja auch dabei und es hat mir Spaß gemacht. Steilkurve muß man mal gefahren sein.
Den Rundkurs fand ich aber noch besser.
Mit freundlichen Grüßen
           Stephan      [img]/userfiles/dakota v8/wolf.gif[/img]



[img]/userfiles/dakota v8/Forumsbanner.jpg[/img]
  Zitieren
#19
will dieses jahr auch sowas mitmachen um mein auto in brenzligen situationen beherschen zu lernen...
überlege gerade nur ob ein richtiges drift-training mehr sinn macht...???
Gruß Thomas
  Zitieren
#20
Zitat:Original von tho-we
will dieses jahr auch sowas mitmachen um mein auto in brenzligen situationen beherschen zu lernen...
überlege gerade nur ob ein richtiges drift-training mehr sinn macht...???

Na dann wär das doch genaus das richtige für dich ! OK!
Gruß, Stephan

- Ein bisschen mehr als weniger ist besser als gar nichts -
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2021 Vom Bodensee durch die Schweiz und die Grandes Alpes zum Mittelmeer Achim-Rüg 52 21.466 23.11.2021, 11:40
Letzter Beitrag: Achim-Rüg
  Fahrsicherheitstraining Hockenheim 29.07.2012 Gert 3 2.703 14.07.2012, 20:44
Letzter Beitrag: c5werner
  Fahrsicherheitstraining für Corvetten beim ADAC Weilerswist am 01.06.09 Hucky2 354 51.873 19.06.2009, 10:19
Letzter Beitrag: Hucky2
  Fahrsicherheitstraining Old-/Youngtimer v8_brawling 0 1.340 05.01.2009, 13:10
Letzter Beitrag: v8_brawling
  Fahrsicherheitstraining Nürburgring Björn 0 1.713 14.05.2008, 15:49
Letzter Beitrag: Björn

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com