LT1 oder LT4 kaufen ??
#21
Hallo Christian,

LT4 bedeutet, du bist automatisch auf MJ96 beschränkt.
MJ 96 ist das einzige Jahr, in dem der LT4 angeboten wurde, der ein ja nur ein etwas modifizierter LT1 ist, wie schon geschrieben wurde.
Dadurch wird die Suche stark eingeschränkt.

Handgeschaltete C4ren sind an sich schon selten, unabhänig ob L98, LT1 oder LT4.
Ich hab mehr als zwei Jahre nach einem guten Exemplar mit wenig Laufleistung gesucht. Wenn man dann noch bestimmte Farb- und Austattungswünsche hat, wirds echt mühsam.
Für Deutschland verfolge ich den Markt seit mittlerweile 5 Jahren regelmäßig, da gibt es m.E. pro Jahr höchsten 1-2 Angebote an handgeschalteten C4ren, die eine nähere Betrachtung verdienen.
In den Staaten sieht die Situation vermutlich besser aus, aber allein bei der die Stückzahl der gebauten Exemplare über alle Baujahre von Handschalter zu Automatik ist die Quote ca. 1:5.

Wenn man das Fahrzeug nicht in Grenzbereichen auf Zehntelsekundenjagd bewegen will, ist der LT1 mit Handschaltung m.E. ausreichend. Man sollte auch nicht vergessen, die Kisten sind ja fast 25 Jahre alt.


Der LT4 dreht ca. 1000 U/min höher als der LT1 (Redline LT1 etwa bei 5800U/min, nach 5500 U/min kommt aber eh nix mehr dazu),
Ich bewege meine handgeschaltet 95er LT1 aber meist im Bereich von 1000-3500 U/min und habe auch da schon jede Menge Spaß, weil auch so schon ordentlich Drehmoment aus dem Keller.

Bei den 96er Modelljahren hat man außerdem nur für dieses eine Jahr zum Abschluss der C4-Generation nochmal viele "Extrawürste" gebraten (OBD2-Elektronik, Adaptive Ride Fahrwerk etc.), was die Teilebeschaffung und die Fehlerdiagnose nicht unbedingt einfacher macht.
Die nötigen Gutachten für die Zulassung einer frisch importierten LT4 sind auch noch mühsamer aufzutreiben, als für die LT1-Motorrisierung.

Als bester Kosten/Nutzen-Kompromis werden daher immer wieder gern die 94-95er Modelljahre aufgeführt, da insgesamt ausgereifter und weiter verbreitet.
Gibts da halt nur mit LT1.

Ich würde daher den Suchkreis auf mindestens MJ94-96 erweitern und mich nicht nur auf LT4 festlegen.
Oder insgesamt schauen, was überhaupt angeboten wird und dann das bestmögliche Fahrzeug kaufen.
Eine Kiste, die optimal und ohne ständiges Generve läuft, macht nämlich unabhänig von der Motorisierung immernoch am meisten Spaß.

Viele Grüße,
Jörg
  Zitieren
#22
Hallo Jörg,
ja wow danke, das ist ja 1a Kaufberatung ;-)
Nach den vorangegangenen Infos und deiner jetzt liegt der Fokus auf einer LT1. Das ist alles einleuchtend was Du geschrieben hast. Und da bisher keiner was am LT1 auszusetzen hatte, ist das sicherlich die beste Wahl.
Ich beobachte gerade ein wenig den US-Markt und da siehts richtig gut aus. haben schöne Autos. Hier in Deutschland hab ich auch noch keine C4 gefunden die mir gefällt. Darum wird wohl nen Import werden. gibt ja einige Anbieter, die bis zur Zulassung alles regeln. Da wird ich mich mal in meinem Weihnachtsurlaub mit beschäftigen.
Mal sehen ob ich dann auch finde was ich suche....
Viele Grüße
  Zitieren
#23
Hallo Christian,

ein LT4 hat wegen der relativen Seltenheit und der höheren Leistung natürlich nochmal einen etwas größeren "Haben-wollen - Faktor".
Wenn einem dieser Faktor wichtig ist, führt am LT4 kein Weg vorbei.
Ansonsten kann man aber auch in einer gepflegten L98 oder LT1 sehr zufrieden werden.
Daher ist deine Offenheit, den Blick etwas weiter zu machen und auch die LT1 mit in die Suche einzubeziehen, nur zu begrüßen.


Bei Anbietern, die bis zur Zulassung alles regeln, wäre ich jedoch vorsichtig.
Mir wäre kein Anbieter bekannt, der C4-spezifisch über so viel gesammeltes Wissen verfügt, wie hier im Forum zusammengetragen wurde.
Ich würde eher den Weg gehen, mich hier im Forum zu dem Thema genau zu belesen und die Zulassung selbst bzw. bei handwerklichen Schwierigkeiten mit Hilfe einer Werkstatt zu versuchen.

Eigentlich ist das nämlich kein Hexenwerk, gleichzeitig ist die C4 jedoch in einigen Punkten sehr speziell und erfordert Insiderwissen (Verfügbarkeit hintere Blinker, richtiges Gutachten für die Abgaseinstuffung etc.).
Mit dem Wissen aus dem Forum lassen sich da mit geringerem finanziellem Aufwand als bei kommerziellen Anbietern teilweise trotzdem deutlich elegantere Lösungen finden.
Außerdem weiß man dann, was da für die Umrüstung wie "gebastelt" wurde.

Hier mal ein paar Threads dazu:
http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=94987
http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=92137

Viele Grüße,
Jörg
  Zitieren
#24
Hallo Jörg,
ja den "haben-wollen-Faktor" kann ich voll und ganz nachvollziehen. Aber wie Du schon richtig geschrieben hast, werde ich bestimmt mit einer LT1 sehr glücklich werden.
Na da hast Du mir ja jetzt ne menge Stoff zum lesen aufgebrummt ;-) ich werds mal durchackern ( vielen Dank dafür ).
Grüße
Christian
  Zitieren
#25
Hallo Christian,
Ich will dich ja nicht ärgern, aber ein bisschen anstupsen.
Ich hätte da eine handgeschaltene C4; Bj 96, mit 40000km auf der Uhr und
ganz wichtig LT4.
Ich weiss ja nicht wo Dein Budget liegt, darum biete ich sie Dir einfach mal an.
Falls Du Interesse hast, einfach melden.

http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=98068
Gruss Ralf  Hallo-gruen 
  Zitieren
#26
Hallo Ralf,
ne GS ist nen richtig schönes Auto. Da will ich ganz ehrlich sein, die liegt weit außerhalb meines Budgets. Abgesehen davon ist es Cabrio, und ich fahre meine Autos sehr viel, da wär die viel zu schade für. Aber trotzdem vielen Dank das Du mir so ein Hammerteil anbietest!

Viele Grüße
Christian
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Probleme Kühlmittelwechsel LT1 und Klopfsensoren milhouse 6 530 17.01.2020, 08:36
Letzter Beitrag: milhouse
  Suche LT1 94/95 ECM/Steuereinheit & Motorkabelbaum ACDC 2 587 27.12.2019, 15:32
Letzter Beitrag: Thomas ZR-1
  Vorwiederstand LT1 Ricks Corvette 0 403 27.10.2019, 18:29
Letzter Beitrag: Ricks Corvette
  Guss- oder Aluminium Köpfe Bj. 86 Yellow_Blackstripes 5 15.638 22.09.2019, 21:08
Letzter Beitrag: Yellow_Blackstripes
  Corvette C4 LT1 Lichtmaschine SnufflE 1 2.720 15.09.2019, 18:21
Letzter Beitrag: Woodstock

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik