C2/C3 Rahmen schweissen
#1
Wahnsinn? Leichtsinn? Sinnvoll?

Würdet ihr einen Rahmen in dem Zustand schweissen lassen? Ich habe den Artikel in "Super Chevy" gesehen und mein unwissendes Bauchgefühl sagt mir, dass ich mit dem geflickten Rahmen unter dem Hintern nicht fahren wollte. Liege ich falsch?

http://www.superchevy.com/how-to/chassis...tte-frame/

Gruss, Martin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#2
Zitat:Original von Yankeededandy
mein unwissendes Bauchgefühl sagt mir, dass ich mit dem geflickten Rahmen unter dem Hintern nicht fahren wollte. Liege ich falsch?

Gruss, Martin

King

bei dem "Zustand" hätte ich auch einen neuen Rahmen bestellt Zwinkern
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
  Zitieren
#3
Wo soll da das Problem sein???

Gruß Thomas
  Zitieren
#4
Ich würde ihn selber Schweißen,da weiß ich wenigsten wie es gemacht ist.
Aber die Arbeit in dem Bericht sieht auch ganz ordentlich aus.
Ich würde damit rum fahren.
Hab im meinem Leben schon unzählige Rahmen geschweißt (MB)
ist noch keiner auseinander gefallen.
Ich hätte mehr sorge bei zusammen geklebten GFK Zwinkern

cu.Ulli
[Bild: 24178099tx.jpg]
Berühmt zu sein auf Facebook ist genauso wie reich zu sein bei Monopoly.
  Zitieren
#5
Zitat:Original von thocar
Wo soll da das Problem sein???

Gruß Thomas

es sind ja nur mehr kleine Fragmente des originalen Rahmen übrig geblieben, der Rest wurde neu angefertigt

Diese Fragmente sind - weil gebogen - nicht wirklich einfach zu untersuchen, was die verbleibende "gesunde" Blechstärke betrifft, auch Risse an der Innenseite werden so nicht erkannt werden können. Daher bleiben dicke Fragezeichen was den Zustand und die Restdicke betrifft.

Also steht (für mich) das Resultat in keiner Relation zum Aufwand.
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
  Zitieren
#6
da die Fotos in sehr guter Auflösung vorhanden sind, habe ich mir einiges ein wenig genauer angesehen

man sieht hier z.B. zwischen den beiden Pfeilen eine sehr verdächtige alte Naht, die anscheinend schon einen Riß aufweist Waaas?

[Bild: hhhhhhhh_zps7slmb98u.jpg]

hier könnte man vermuten, dass der Rost von innen zwischen den beiden miteinander verschweissten Blechen wütet und die Naht deswegen abgehoben hat
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
  Zitieren
#7
nachdem sich ja mittlerweile meine sämtlichen Vorurteile gegenüber amerikanischen Fahrzeugen hinsichtlich

Material- und Verarbeitungsqualität bestätigt haben dumdidum, wundert es mich jetzt nicht wirklich,

dass so ein zusammengefrickelter Rahmen mit unklarer Restsubstanz als hervorragend restauriert

durchgeht.

Gruss Frank Kopfschütteln
[Bild: 23521506id.jpg]
  Zitieren
#8
Das Qualitätsempfinden hängt ganz maßgeblich von den Erwartungen und Ansprüchen ab.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#9
den rahmen würde ich bedenkenlos schweissen, bin ja schliesslich metallbaukonstrukteur.

das mit der abgehenden naht ist vom werk her schon nicht richtig geschweisst worden ( hat nicht gebunden) daher hat er schon einige jahre gehalten und wird auch noch einige halten. könnte ihn anschleifen und eine neue darüber ziehen.

zur neuen naht sage ich nichts ausser das dies ein 1. jahr lehrling oder ein laie war.


gruss

frank
FOTOS DER NORDKAP TOUR 2011 UNTER BOARDSUCHE. MIT DER CORVETTE ANS NORDKAPP

FOTOS DER ENGLAND TOUR 2013 UNTER BOARDSUCHE. ENGLAND SCHOTTLAND CORNWALL MIT VETTCHEN
  Zitieren
#10
Gibt es keinerlei Veränderungen in Bezug auf Festigkeit, wenn so viele Teile eingesetzt werden und überall Schweissnähte sind? Ist das nur davon abhängig wie gut der Schweisser war? Ich stelle mir vor, dass die Nähte wie Sollbruchstellen wirken.

Gruss, Martin
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rahmen: Position VIN Stempel PTH 19 6.406 20.08.2018, 21:13
Letzter Beitrag: mark69
Question Am Rahmen schweißen ? scmike 6 3.634 21.07.2018, 05:35
Letzter Beitrag: custom
  Und am Anfang war der Rahmen.. Route66 217 58.285 21.02.2014, 11:51
Letzter Beitrag: stocki26
  Rahmen faulig! VettenSteff 143 48.271 11.10.2011, 22:30
Letzter Beitrag: hermine weiss
  Neue mod. Rahmen für C1, C2, C3 6TVette 33 8.928 26.01.2011, 10:13
Letzter Beitrag: RainerR

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com