Motornummern Engine Numbers
#11
Aha? Auf der oben verlinkten Seite ist "YW" für SBs nicht gelistet. Und wenn man in google eintippt "chevy suffix code YW" kommen einige recht seltsame Diskussionen hoch ... King

Anyway, mich würde außerdem stören, dass da kein VIN-Fragment gestempelt ist, das gehört an sich zu einem Engine-Code dazu. In einem der Threads, die man über die Google-Suche findet, ist ein weiteres "YW" Stamping ohne VIN-Fragment abgebildet dumdidum.

In meiner Corvette ist auch kein Originalmotor, aber der Motor war wenigstens nachvollziehbarerweise mal ein Originalmotor - in einem anderen Auto sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#12
Ja. Das hatte mich auch so verwundert.
Es ist mit Sicherheit kein Corvette Motor.
Er hat aber ordentlich Leistung, daher als Driver gut geeignet.

Grüße
Andy
  Zitieren
#13
Hallo

Ja, 185 PS haette ich auch gerne 1979 im Manta gehabt .

Aber fuer ne Vette ist das doch keine ordentliche Leistung ?

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#14
Hallo Andy,

meine erste C2 hatte auch so einen 165 hp Dingsda drin. Mit ordentlichen 600er Vergaser und viel Chrom am Motor ging der wirklich gut.

Nach meinen früheren Oldtimern wie Spitefire MK2, 500er Fiat und VW Bus war das eine absolute Rennmaschine.

Fürs Cruisen reichen die Motoren allemal und machen ausreichend Spaß. Der Vorteil war noch der Verbrauch, der so um 11 bis 12 Liter war.

Leider realisiere ich diese Verbrauchswerte "nicht mehr ganz" dumdidum

Grüße
Oliver
[Bild: ogoos8gm.jpg]
  Zitieren
#15
wenn Dich der aktuelle Verbrauch zu stören beginnt, könntest Du ja mal über eine teilweise Zylinderabschaltung nachdenken sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Die Höchstleistung deiner C2 wird sowieso selten bis gar nie abgerufen werden können, da fällt das Fehlen einzelner Maßkrüge definitiv nicht auf King
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
  Zitieren
#16
Also das Teil hat garantiert keine 185 PS.
Kann ja sein dass der Block mal so ausgeliefert wurde aber alles unter 300 PS würde mich sehr wundern aufm Leistungsprüfstand..
Hatte schon echt viele 350cui 383er, 454er und dieser 327er schiebt sehr gut vorwärts.
Aber um da genau herauszufinden was für Köpfe etc da drin sind bedarf es mehr Aufwand als nur die originale Nummer abzulesen..

Um die Köpfe festzustellen müssen die Ventildeckel ab oder kann man da auch seitlich was ablesen?

Grüße
Andy
  Zitieren
#17
Hallo

Deckel muessen ab.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Liste mit „Engine Code Stamping Numbers“ corvette194375 4 1.510 17.07.2023, 14:05
Letzter Beitrag: corvette194375
  Preisunterschied matching vs. non matching numbers philm3 27 11.883 23.12.2020, 16:31
Letzter Beitrag: Lindix
  Bezugsquelle Luftfiltereinsatz L76 Engine Drank 13 19.615 09.02.2019, 20:21
Letzter Beitrag: Drank
  Making Engine Bay "Correct" Making Engine Bay "Korrigieren" Jack Panzica 8 4.812 06.04.2012, 01:24
Letzter Beitrag: Jack Panzica
  Matching numbers am Beispiel einer 67BBC2 6TVette 10 7.968 23.01.2012, 18:55
Letzter Beitrag: hanktohendrix

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de