Diff.Problem?
#11
Zitat:Original von perlen
Hallo,

das Problem mit dem Diff. ist nicht weg,
ich denke man merkt es nur bei trockener Straße nur selten,
auch hat das Profil der Hinterräder die letzten 4500km stark gelitten, mglw.aber auch nicht nur dadurch.

Was mich zur Frage bringt, wer könnte so ein Diff prüfen und falls nötig auch fachmännisch überholen?
Gibt es da Erfahrungswerte?

jetzt werde ich erst mal einen Satz neue Reifen ordern.


Grüße

Udo

Schließe mich der Meinung von Michael und Matthias an.
Zusätzlich zum Diff. sollte man, Fahrwerkseinstellung, Shims und Zustand der Fahrwerkslager im Auge behalten.
Die beschriebenen Reifenprobleme sprechen dafür. Ggf. mal kontrollieren, ob bei ausgekuppelter Kurvenfahrt und leichtem Betätigen der Bremse ein ähnlicher Effekt entsteht.

Wenn die Hinterreifen "leicht angebremst werden", z. B. durch Gaswegnehmen oder durch Bremsen, dann müssen die Reifen "Längsführungskräfte" übernehmen. Wenn das Fahrzeug sich in einer Kurve befindet, müssen alle Reifen "Seitenführungskräfte" übernehmen. Die Summe aus Längsführungskraft und Seitenführungskraft darf nicht größer sein, als die "Reibkraft, die Reifen und Straße zueinander übertragen können. Dargestellt wird dieses Kräfte-Verhältnis durch den Kammschen Kreis.
Wenn auf ein Rad eine Längs,-Hoch,-oder Seitenkraft einwirkt, macht dieses Rad eine Spur (=Lenk) -Bewegung und eine Sturzbewegung. Je mehr Lenker und Gummilager eine Achse hat, desto gezielter kann man die Sollradbewegung (=Soll-Lenkverhalten) bei verschiedenen Fahrsituationen "reinkonstruieren".
Am wenigsten kann man bei einer Starachse reinkonstruieren, am meisten bei einer 5-Lenkerachse.
Die C2 liegt mit einer 3-Lenker Hinterachse in der Mitte.
Das bedeutet folgendes:
In der Kurve bekommen die Hinterräder Seitenführungskraft und durch Gaswegnehmen (z.B. durch Diff.) Längskraft und durch Schwerpunktsverlagerung Hochkraft (Kurvenaussen). Das Hinterrad Kurvenaussen macht seine Lenk und Sturzbewegung.
a) Fahrwerk falsch eingestellt, Lenkbewegung entspricht nicht der reinkonstruierten Soll-Lenkbewegung
b) Shims verloren (hatte ich auch schon), Lenkbewegung entspricht nicht der reinkonstruierten Soll-Lenkbewegung
c) Gummilager defekt, Lenkbewegung entspricht nicht der reinkonstruierten Soll-Lenkbewegung
-> Am deutlichsten spürbar, wenn Fehler unsymmetrisch (rechts anders als links)
d) Straße nass: Der zu übertragene Reibwert ist gering, lt. Kammscher Kreis übersteigen Längs- und Seitenkraft diesen, der Hinterreifen kann kurz Seitenführung nicht mehr übertragen, Fahrzeug übersteuert.
e) Straße trocken: Der zu übertragene Reibwert ist hoch, Rad macht Lenkbewegung aber "reißt nicht ab", Effekt weniger spürbar.

Viele Grüße
Dirk
Schnucke
  Zitieren
#12
Hallo,

vermutlich habe ich die Ursache gefunden.
Auf der rechten Seite fehlten alle Beilagen.

[Bild: 22178428oh.jpg]

Da ich keine originalen hatte habe ich aus 8mm und 12mm dickem Material zwei passende angefertigt und eingebaut.
Testen konnte ich es heute nicht mehr, aber ich denke das war die Ursache für die Schlenker bei Nässe.

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#13
Hallo

Oha.
Eigentlich h kannst du da nicht einfach blind Spacers links/rechts beifüegen.
Die Spur sollte schon vermessen werden, so dass das Rad nicht lenkt hinten.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#14
Ganz blind habe ich es nicht gemacht, ich gehe davon aus das es sich ohne alles so eingestellt hat das es gerade läuft.
Das habe ich ausgemessen und danach die Teile gemacht.
Vermessen muss ich es später auch noch. Ich probier erst mal wie es jetzt fährt.
Etwas arbeiten muß ich zwischendurch auch mal....

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#15
Hallo

Jede Kurve kann das Rad verdrehen, so dass du nie weisst, wo es gerade steht.

Du solltest zumindest eine Schnur am Rad entlang nach vorne an die Vorderradfelge spannen und das Hinterrad sollte mehr als weniger parallel zu der Schnur stehen, als Provisorium, bis du richtig vermessen lässt.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#16
Nach deiner ersten Beschreibung wollte ich schon auf das Trailingarmlager tippen.
Komisch war nur, dass es nur bei Regen merklich wurde.
Naja egal, ich glaube übrigens nicht, dass sich das von selbst zentriert, auf keinen Fall.
Im Zweifel genauso einstellen wie die andere Seite ist.
Du kannst auch ein Schnürchen zu den Vorderrädern spannen wenn du es genauer machen willst.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#17
Die andere Seite ist auch so von den Maßen, da habe ich vorher schon nachgesehen.
Das mit der Schnur mache ich nächstens.
Ich dachte mir, erst mal fahren und sehen wie es sich verhält, bin eben praxisorientiert...

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#18
Wenn das Lenkrad wieder so steht wie früher ist es zumindest mal nicht schlechter geworden. Zwinkern
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#19
Zitat:Original von zuendler
Wenn das Lenkrad wieder so steht wie früher ist es zumindest mal nicht schlechter geworden. Zwinkern
Was immer das auch mit den Shims an der Hinterachse zu tun haben mag.... Grübeln
Schnucke
  Zitieren
#20
Zitat:Was immer das auch mit den Shims an der Hinterachse zu tun haben mag

das verstehe ich auch nicht,
m.E. stellt sich die Lenkung beim fahren auf Mitte, wenn nicht was sehr extrem an der HA schief ist, das man gegenlenken müsste um geradeaus zu fahren,

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anlasser Problem facelvega 4 1.785 30.04.2020, 12:35
Letzter Beitrag: zuendler
  Geräusche Hinterachse/Diff. perlen 24 9.833 27.03.2020, 12:07
Letzter Beitrag: jörg
  Diff 2,73 perlen 11 6.629 03.01.2020, 19:52
Letzter Beitrag: perlen
  Diff Schrauben Tellerrad perlen 21 6.964 12.12.2019, 22:37
Letzter Beitrag: C1-Matthias
  Diff Leckage perlen 10 5.286 08.10.2019, 16:18
Letzter Beitrag: sparkplug

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics